DAVIS Acoustics Maya 1 Test

Sehr gut

1,2

1  Test

0  Meinungen

Sehr gut (1,2)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ver­stär­kung Pas­siv
  • Wege 3
  • Bau­weise Bass­re­flex
  • Typ Stand­laut­spre­cher
  • Sys­tem Ste­reo-​Sys­tem
  • Mehr Daten zum Produkt

DAVIS Acoustics Maya im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 24.10.2014 | Ausgabe: 6/2014
    • Details zum Test

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Uns hat der Auftritt der Standlautsprecher Maya voll und ganz überzeugt. Die optisch zurückhaltenden Modelle des französischen Herstellers Davis Acoustics sind sehr gut verarbeitet und gefallen durch ihre lebendige, farbenfrohe Spielweise. Ein toller Lautsprecher, der sich aufgrund seiner noch kompakten Abmessungen sehr gut in Wohnzimmer oder Hörräume integrieren lässt.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu DAVIS Acoustics Maya

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu DAVIS Acoustics Maya

Allgemeine Daten
Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Wege 3
Bauweise Bassreflex
Klangeigenschaften
Maximale Belastbarkeit / Leistung 120 W
Frequenzbereich 45 Hz - 21 kHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 15 kg

Weiterführende Informationen zum Thema DAVIS Acoustics Maya können Sie direkt beim Hersteller unter davis-acoustics.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Der mit dem Kupferkopf

Klang + Ton - Der im Vergleich zu anderen Breitbändern etwas höhere Preis ist Cent für Cent gerechtfertigt. Fazit Die Perfect Line ist in Sachen Breitbandkonzept ein echter Volltreffer: Geeignet für jede Musikrichtung und ausgestattet mit jenem gewissen Etwas, das eine wirklich hochklassige Box ausmacht. Aufbauanleitung Der Zusammenbau der (langen) Perfect Line setzt einige Winkelschnitte und angefaste Bretter voraus, allesamt unter einem Winkel von 8 Grad, die bitte der Zeichnung entnommen werden. …weiterlesen

Kleine Giganten

AUDIO - Hier punkten die kleinen deutlich besser. Im Test fiel auf: Die meisten Zweiwegler brauchen nicht einmal einen zusätzlichen Subwoofer. Auf dem Foto dieser Doppelseite versteckt sich ein Super-Zweiwegler, der für weniger als 1450 Euro für das Pärchen zu haben ist. Das stellt einen Rekord dar. Wer die Gegenseite sucht: Einer der Lautsprecherhersteller auf dieser Seite wünscht sich stramme 12 000 Euro für das Pärchen. …weiterlesen

Auf den Punkt!

AV-Magazin.de - Die kabelgebundene Verbindung zum Verstärker erfolgt über stabile Metall-Schraubklemmen. Die solide ausgeführten Anschlüsse nehmen pure Litze, Bananenstecker, Kabelschuhe oder -stifte problemlos auf. Wer die KEF-Box im Bi-Wiring-Modus betreiben möchte, muss die beiden Drehregler im Anschlussfeld nach innen drehen. Durch die clevere Lösung geschieht der erforderliche Signalkurschluss zwischen dem Tief- und Mittelhochtöner unsichtbar, hinter dem Terminal. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf