• Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: City­bike
Gewicht: 16,45 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Dancelli Spurtreu 8.0 Diamant (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten, „Tipp Preis / Leistung“

    Platz 3 von 5

    „Das Dancelli Spurtreu 8.0 ist ein echtes Allround-Stadtrad in klassischem Design mit gehobenem Komfort. In der Summe der größte Nutzwert pro Euro.“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Spurtreu 8.0 verbindet Fahrspaß mit solider Qualität. Sitz- und Lenkerposition zeigen sich absolut stimmig. Die Breitreifen bügeln gekonnt ruppige Pisten glatt, garantieren satten Fahrbahnkontakt. Rahmen, Reifen und Geometrien garantieren lässige Fahrleistungen bei unaufgeregter Souveränität – auch bei Wiegetritt-Attacken. Die Schaltung passt perfekt für die Stadt und taugt auch für leichte Anstiege ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dancelli Spurtreu 8.0 Diamant (Modell 2015)

Anzahl der Gänge 8
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für Herren
Gewicht 16,45 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Nexus 8
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 50 / 55 / 60 / 64 cm
Erhältliche Rahmenformen Diamant

Weiterführende Informationen zum Thema Dancelli Spurtreu 8.0 Diamant (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter dancelli.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Design muss sein

RADtouren 5/2015 - Die große Gruppe der vernünftigen Urban-Bikes mit einem Schuß Stil - hier: Retro - vertritt das Dancelli. Da ist alles dran, was man braucht, aber der Griff zu Teilen der unteren Mittelklasse hält den Preis niedrig. Über Geschmack lässt sich streiten. Über Funktion - auch. Oder zumindest darüber, welche Funktionen man an einem Urban-Bike braucht. Eine wichtige Frage ist, ob man auf die Lichtanlage verzichtet. …weiterlesen

Wahrlich spurtreu

aktiv Radfahren 5/2015 - Zwei Flaschenhalterösen-Paare sowie Lowrider-Ösen an der Frontgabel verweisen auf die Tourentauglichkeit des Spurtreu. Faire 699 Euro kostet das Rad, wiegt lediglich 16,5 Kilo und ist auch als Kettenschaltungsvariante erhältlich. Das Spurtreu 8.0 verbindet Fahrspaß mit solider Qualität. Sitz- und Lenkerposition zeigen sich absolut stimmig. Die Breitreifen bügeln gekonnt ruppige Pisten glatt, garantieren satten Fahrbahnkontakt. …weiterlesen

Genuss- und geistreich

e-BikeMAGAZIN Nr. 1 (Mai/Juni 2012) - Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gehört die mittelalterliche Piazza del Duomo mit der achteckigen Taufkirche, Battistero genannt, und der Kathedrale. Musikfreunde können hier auf den Spuren von Verdi und Paganini wandeln. In Parma fallen die vielen elen Fahrräder ins Auge. Autover- verkehr und Parkplätze in der lebhaften Altstadt sind zum Problem geworden, so dass die Stadt selbst ein Bikesharing- ing-Programm aufgelegt hat - ein sinnvolles und hochgeschätz- tztes Angebot. …weiterlesen

Schwarze Magie

bikesport E-MTB 5/2010 - Fazit: Die schnellste Downhill-Geometrie, die gleichzeitig sehr gut klettert und in der Ebene Spaß macht. KLETTERMAXE Sowohl der lange Vorbau als auch das geringe Gesamtgewicht des Altitude 90 sowie der flache Rise des Race Face-Lenkers signalisieren es bereits: Das Bike will hoch hinaus und das möglichst schnell. Das tut es denn auch, unterstützt und angetrieben vom überdurchschnittlich steilen Sitzwinkel, der viel Druck auf die Pedale legt. …weiterlesen

Fahren, wohin du willst, ...

RennRad 11-12/2007 - Bis auf die vibrierende Gabel ein Kauf ohne jegliche Reue. Viel Rad für wenig Geld. SALSA LaCruz Salsa wartet als einziger Testproband mit einem noblen Stahlrahmen auf. Schön, dass dieser wie auch die Gabel aus edlem True Temper OX Platinum Stahl besteht und das amerikanische Flair unterstreicht. Ein leicht abfallendes Oberrohr sorgt wie die Metalliclackierung für interessierte Blicke und eine stimmige Optik mit den Anbauteilen. Mit Rotwild ein Novum: die mechanische Scheibenbremse. …weiterlesen

Daheim bei ‚Il Pirata‘

Procycling 11/2012 - Wir sind übereinstimmend der Meinung, dass sich der Ausflug an den "Teutonengrill" als Saisonabschluss gelohnt hat. Noch besser aber dient die Region als Saisonstart: Im Frühjahr kann man dort erste Rennradkilometer sammeln, während in Deutschland noch der Schnee die Straßen dominiert. Ein gelungenes kleines Trainingslager also ... Cesenatico Sehenswürdigkeiten Der Hafen von Cesenatico wurde von Leonardo Da Vinci geplant und teilt die Stadt in zwei Hälften. …weiterlesen