D-Link ShareCenter DNS-340L 1 Test

(NAS-Gehäuse)

Ø Gut (2,1)

Test (1)

Ø Teilnote 2,1

Keine Meinungen

Produktdaten:
Laufwerksschächte: 4
NAS-Gehäuse: Ja
Arbeitsspeicher: 0,5 GB
Mehr Daten zum Produkt

D-Link ShareCenter DNS-340L im Test der Fachmagazine

    • com! professional

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 5 von 5
    • Seiten: 9

    „gut“ (76 von 100 Punkten) Note: 2

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Plus: Preis: Mit 240 Euro sehr günstig; Energieverbrauch: Stromsparendstes NAS im Test.
    Minus: Leistung: Die Konkurrenz ist durchweg schneller; Webinterface: Optisch altbacken und unübersichtlich.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu D-Link ShareCenter DNS-340L

Abmessungen 185 x 146 x 217.4 mm
DisplayPort fehlt
FireWire 800 fehlt
PCIe fehlt
S/PDIF fehlt
USB fehlt
VGA fehlt
Speicher
Laufwerksschächte 4
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Hardware
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Prozessortyp Marvell Armada 370, 88F6707
Prozessorgeschwindigkeit 1,2 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 vorhanden
USB 3.0 vorhanden
USB-C fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema D-Link ShareCenter DNS340L können Sie direkt beim Hersteller unter dlink.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das QNAP-NAS ist der Konkurrenz klar voraus

com! professional 6/2015 - Mehr als eine Handvoll Anwendungen gibt es nicht - zu denen allerdings einige praktische Tools wie php-MyAdmin, Joomla und phpBB gehören. D-Link zeigt mit dem ShareCenter DNS-340L, das ein für kleine und mittelständische Unternehmen maßgeschneiderter Netzwerkspeicher nicht teuer sein muss. Mit 240 Euro kostet das 4-Bay-NAS nur etwa ein Drittel so viel wie das QNAP TVS-463 und ist immer noch fast 200 Euro preiswerter als das ohnehin schon recht günstige Seagate NAS Pro 4-bay. …weiterlesen