• Gut 1,7
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Gruppe nach Körpergröße (i-Size): Bis 75 cm
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Rückwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Cybex Aton Q i-Size im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,7)

    Platz 1 von 5

    Unfallsicherheit (50%): „sehr gut“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

zu Cybex Aton Q iSize

  • Cybex GmbH Cybex Aton Q i-Size Plus Babyschale

    Cybex Aton Q i - Size Plus Babyschale 45 cm - 75 cm, max. 13 kg, ab Geburt bis ca. 15 Monate Der Aton Q i - ,...

  • Cybex GmbH Cybex Aton Q i-Size Plus Babyschale Midnight Blue

    Cybex Aton Q i - Size Plus Babyschale 45 cm - 75 cm, max. 13 kg, ab Geburt bis ca. 15 Monate Der Aton Q i - ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cybex Aton Q i-Size

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Gewicht 4,9 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergröße (i-Size) Bis 75 cminfo
Altersgruppe Baby
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Nur Autogurt vorhanden
Isofix oder Autogurt fehlt
Isofast fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet fehlt
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Vorwärts und rückwärts fehlt
Quer zur Fahrtrichtung fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt vorhanden
5-Punkt-Gurt fehlt
Autogurt vorhanden
Fangkörper fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend fehlt
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Einbaukontrolle fehlt
Sitzverkleinerer vorhanden
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Schultergurtführung vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden
Bezug nur per Hand waschbar fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Cybex Aton Q iSize können Sie direkt beim Hersteller unter cybex-online.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Batman hat versagt

Stiftung Warentest 6/2016 - Erstmals seit Einführung des neuen Prüfprogramms im vergangenen Jahr vergeben wir sogar das Qualitätsurteil sehr gut - für die Babyschale Kiddy Evo-Luna i-Size. Zählt man die empfehlenswerten Sitze aus vorigen Tests dazu, die noch im Handel anzutreffen sind, ist die Auswahl üppig: Insgesamt 42 gute Modelle und ein sehr gutes stehen nun zur Verfügung. …weiterlesen

Graco Coast

Stiftung Warentest Online 5/2013 - Sitz für Kinder von 9 bis 18 kg. Befestigung mit dem Autogurt, Hosenträgergurte für das Kind. Insgesamt durchschnittlicher Unfallschutz, bei Frontalaufprall nur mäßig. Größenanpassung und Sitzumbau sehr schwierig. Großzügiger Sitz: Das Kind hat viel Platz. Der Bezug lässt sich nur schwer abnehmen. Der Graco Coast ist in zwei Farben zu haben: Rot-Schwarz und Grau-Schwarz. …weiterlesen

Noch einmal

Stiftung Warentest 11/2012 - Römer Babysafe plus SHR II Nachgeprüft: Keine Mängel festgestellt Babyschalen haben einen Bügel, um das Kind im Sitz sicher zum Auto zu tragen. Aufgrund einiger Hinweise auf mangelnde Haltbarkeit des Tragebügels beim Römer Babysafe plus SHR II haben wir mehrere Sitze nachgekauft und eingehend begutachtet. Insgesamt vier Entriegelungsknöpfe für die Tragebügelverstellung, der Kinderwagenadapter und der einklappbare Seitenschutz bieten Potenzial für Fehlbedienung. …weiterlesen

Komplett ausgerastet

Stiftung Warentest 11/2016 - Autokindersitze: Preis und Qualität hängen nicht zusammen, zeigt unser neuer Test: Drei erfreulich günstige Kindersitze schaffen ein Gut, drei teure versagen.Testumfeld:Im internationalen Gemeinschaftstest unter Federführung der Stiftung Warentest gemeinsam mit dem ADAC testete man 16 Autokindersitze für Kinder von der Geburt bis 36 Kilogramm sowie für Kinder bis 105 Zentimeter Körpergröße. Es wurden Endnoten von „gut“ bis „mangelhaft“ vergeben. Unfallsicherheit, Handhabung, Ergonomie und Schadstoffe lagen der Bewertung als Testkriterien zugrunde. Abwertungen im Qualitätsurteil erfolgten ab einem „befriedigenden“ Ergebnis in den Kriterien Unfallsicherheit oder Handhabung. Bei einer „mangelhaften“ Bewertung dieser Kriterien konnte das Testurteil nicht besser sein. Der Einkauf der Produkte wurde im Juli 2016 vorgenommen. Zusätzlich stellte man 35 Kindersitze vor, die in früheren Ausgaben mindestens mit „gut“ beurteilt wurden und noch erhältlich sind. Das PDF enthält ein Adressverzeichnis über eine Seite. …weiterlesen