Kathmandu SL (Modell 2010) Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Trek­kin­grad
Mehr Daten zum Produkt

Cube Kathmandu SL (Modell 2010) im Test der Fachmagazine

  • „überragend“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „TIPP-Premiumklasse“

    Platz 1 von 31

    „Mit dem Kathmandu SL landet Cube einen Volltreffer. Ein solch ausgewogenes Rad mit besten Fahreigenschaften und edelster Ausstattung findet man selten.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cube Kathmandu SL (Modell 2010)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 46 / 50 / 54 / 58 / 62 cm
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Cube Kathmandu SL (Modell 2010) können Sie direkt beim Hersteller unter cube.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Niner RIP 9

Ride 2/2011 - Niner kann es und hat mit dem Rip-9 ein vielversprechendes Fully mit 120-Millimeter im Portfolio. Fahrbericht: Eine kurze Testfahrt reichte, danach war das Niner Rip-9 kurzentschlossen in meinem Besitz. Von der 29er-Technologie zuvor schon angetan, hat der ordentliche Federweg mich nun gänzlich überzeugt. In ruppigen Passagen bügelt das Bike den Trail flach wie eine Enduromaschine. Zeitweise wurde mir ob meinem eigenen Fahrstil Angst und Bang, soviel Sicherheit vermittelt das Bike. …weiterlesen

Lebensmittel

aktiv Radfahren 1-2/2010 - Bei Radreisen sollten Sie aber wegen der Fahreigenschaften auf den Mixed- oder – noch besser – auf den Herrenrahmen setzen. Cube zeigt mit dem Kathmandu SL, dass man im Trekkingsegment mit der Firma aus Waldershof zu rechnen hat. Der Rahmen bietet hochwertige Schweißnähte, im Unterrohr verlegte Schaltzüge, 3D-Ausfallenden und eine dauerhafte wie kratzfeste Eloxaloberfläche. …weiterlesen

Kleines Meer

aktiv Radfahren 3/2008 - Reiseführer „Die Müritz“ von Klaus-Dieter Block, Mitteldeutscher Verlag; 11,80 Euro Weitere Ausflugstipps: Das Müritz-Nationalpark-Ticket bietet Ihnen die Möglichkeit Radfahren, Natur pur und Schiffsausflug zu verbinden. Im Preis enthalten sind die Fahrt mit dem Bus (inkl. Fahrradanhänger) in das Schutzgebiet, fachkundige Führungen und das Umsteigen aufs Schiff. Info: Nationalpark-Service Müritz, Tel.: 03991-668849, www.nationalpark-service.de Mega-Event „MüritzSail“ vom 22.-25. …weiterlesen

Radfahrer im Bastelfieber

Fahrrad News 1/2013 - Miniwerkzeug Ein Multifunktionswerkzeug ist für viele Einstellarbeiten am Fahrrad geeignet, zumal man an modernen Räder eine Menge mit 4er und 5er Inbusschlüssel machen kann. Ein Minitoolsollte über die Inbusgrößen 2,5 bis 6 verfügen; zusätzlich braucht man Schlitz- und Kreuzschlitzschraubendreher. Immer öfter zum Einsatz kommen T25-Torxschrauben, der dafür passende Schlüssel sollte also auch nicht fehlen. …weiterlesen

Volkssportler

RoadBIKE 4/2010 - ‚Ich wiege 95 Kilo, kann ich dieses Rennrad fahren?‘ ‚Hält mein Carbonrahmen extreme Belastungen aus?‘ Fragen wie diese beschäftigen im Carbonzeitalter jeden Rennradfahrer. ...Testumfeld:Im Test befanden sich ein Carbonrahmen und das dazu passende Rennrad. Letzteres wurde bezüglich Rahmen+Gabel, Ausstattung sowie Gewicht getestet. Zusätzlich erfolgten Angaben über Sitzposition, Charakter und Fahrerprofil. …weiterlesen

Die Geschenke Tour

bikesport E-MTB 11-12/2007 - Nach dem Feierabend sofort die steilsten Berge der Tour de France mit dem Rad erklimmen oder andere berühmte Strecken fahren, wer träumt nicht davon? Mit dem neuen PC-unterstützten Fahrradsimulator »Realtour« des italienischen Zubehörherstellers Elite ist dies zumindest virtuell möglich. Entsprechend der Steigung, der Geschwindigkeit und des Körpergewichts gleicht die Software den Widerstand an. Der »Realtour« zeichnet sich außerdem durch seinen starken Widerstand aus. …weiterlesen