Cube Kathmandu Pro Diamant (Modell 2019) Test

(Herren-Trekkingrad)
Kathmandu Pro Diamant (Modell 2019) Produktbild
  • Gut (1,7)
  • 1 Test
  • 02/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad
  • Gewicht: 15,4 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Cube Kathmandu Pro Diamant (Modell 2019)

  • Ausgabe: 2/2019
    Erschienen: 02/2019
    Produkt: Platz 1 von 7
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Cube Kathmandu Pro Diamant (Modell 2019)

  • Cube Kathmandu Pro Herren 2019 | 62 cm | iridium´n´black

    Cube Kathmandu Pro Herren 2019: Cubes Kathmandu PRO ist ein ideales Trekkingfahrrad für lange Touren und tägliche ,...

  • Cube Kathmandu Pro Herren 2019 | 54 cm | iridium´n´black

    Cube Kathmandu Pro Herren 2019: Cubes Kathmandu PRO ist ein ideales Trekkingfahrrad für lange Touren und tägliche ,...

  • Cube Kathmandu Pro Herren 2019 | 50 cm | iridium´n´black

    Cube Kathmandu Pro Herren 2019: Cubes Kathmandu PRO ist ein ideales Trekkingfahrrad für lange Touren und tägliche ,...

  • Cube Kathmandu Pro iridiumŽnŽblack 2019 - Men 28 - 50cm

    Trekkingbike | Für Herren | Rahmengröße: 50 cm | Bremsen: Shimano BR - MT2, Hydr. Disc Brake (16 / 16) | Modelljahr: ,...

  • Cube Kathmandu Pro Iridium n Black 46cm (28") 2019 Trekkingräder

    Einsatzzweck: Trekking, Travel; Gewicht (ca. ) : 15. 1 kg (ca. ) ; inklusive Pedale: ja; Bauart: Diamant; Material Typ: ,...

  • Cube Kathmandu Pro Iridium n Black 50cm (28") 2019 Trekkingräder

    Einsatzzweck: Trekking, Travel; Gewicht (ca. ) : 15. 1 kg (ca. ) ; inklusive Pedale: ja; Bauart: Diamant; Material Typ: ,...

Einschätzung unserer Autoren

Kathmandu Pro Diamant (Modell 2019)

Setzt nach wie vor Standards in der Tourenklasse

Stärken

  1. Rahmen in vielen Größen erhältlich
  2. massiver, mit den Sitzstreben verschweißter Gepäckträger
  3. hervorragende Parts

Schwächen

  1. Bremsscheibendurchmesser vorne nur 160 mm
  2. Scheinwerfer flackert bei langsamer Fahrt

Mit gewohnt hohem Fertigungsniveau und bewährten Teilen kurbelt sich das Kathmandu Pro auch in der Saison 2019 auf die oberen Notenränge in der Gruppe der Tourenräder. Neben den vielen Vorzügen wie dem belastbaren Gepäckträger, der fein dämpfenden Gabel und der kernigen Schaltung sind aber auch die Nachteile geblieben: Den B&M-Scheinwerfer des Vorjahresmodells gegen eine Axa-Leuchte auszutauschen, brachte wenig, denn das Flackern bei geringem Tempo konnte Cube damit nicht ausmerzen. Und: Ein 180 mm großer Front-Bremsrotor statt der montierten 160-mm-Scheibe würde das Vertrauen bei hohen Zuladungen und rasanten Bergab-Fahrten erhöhen. Die EXC- und SL-Ausführung der Kathmandu-Serie machen es in diesem Punkt besser, liegen aber weit über den fürs Pro-Modell fälligen 1.000 Euro.

Datenblatt zu Cube Kathmandu Pro Diamant (Modell 2019)

Anzahl der Gänge 3 x 10
Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmenformen Diamant
Erhältliche Rahmengrößen 46 / 50 / 54 / 58 / 62 cm
Federung Vorne
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Herren
Gewicht 15,4 kg
Modelljahr 2019
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Typ Trekkingrad
Zulässiges Gesamtgewicht 130 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen