Cube Attain SL - Shimano 105 (Modell 2016) im Test

(Fahrrad)
  • Sehr gut 1,4
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 8,65 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Cube Attain SL - Shimano 105 (Modell 2016)

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 4 von 13
    • Seiten: 13

    „sehr gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Tipp: Preis-Leistung“

    „Das Cube überzeugt als schneller Langstrecken-Tourer mit starker Ausstattung und guten Fahreigenschaften zum Kampfpreis. Klarer Preis-Leistungs-Tipp!“  Mehr Details

zu Cube Attain SL - Shimano 105 (Modell 2016)

  • Cube Kathmandu Pro iridium'n'black 46cm (28") 2019 Tourenräder

    Einsatzzweck: Trekking, Travel; Gewicht (ca. ) : 15. 1 kg (ca. ) ; inklusive Pedale: ja; Bauart: Diamant; Material Typ: ,...

Datenblatt zu Cube Attain SL - Shimano 105 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 8,65 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano 105
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Cube Attain SL - Shimano 105 (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter cube.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einstiegsdrogen

RoadBIKE 5/2016 - Hier macht sich der günstige Preis doch bemerkbar. Den Preishammer unter den Fachhandelsmarken gibt es bei Cube: 1099 Euro kostet das Attain SL - so viel oder, besser, so wenig wie das vergleichbar bestückte Testrad vom Versender Rose. Zudem montiert Cube die leichtesten Laufräder im ganzen Test. Die verleihen dem Attain die sprichwörtlichen Flügel: Obwohl man ohne zu starke Sattelüberhöhung langstreckentauglich sitzt, beschleunigt es gern und gefällt am Berg. …weiterlesen

Schicke Flitzer

aktiv Radfahren 1-2/2016 - Von den sieben Rennrädern fahren allein fünf auf einem Alurahmen ab, zwei mit Carbon und last but not least das edle Titanrad von Falkenjagd. Preislich bewegen wir uns in der Rennradliga beginnend ab 1299 Euro jeweils für das Giant Defy Disk und das B´Twin aus dem Hause Decathlon. Das Ganzjahresrad Bergamont Prime CX RD schlägt mit 1699 Euro zu Buche - Gepäckträger inkludiert - der Gravelracer von Bulls bleibt bei 1799 Euro stehen. …weiterlesen

Ticket to ride

World of MTB 1/2012 - „Mit dem komplett neuen Slopestyle-Rahmen von Trek mussten wir dieses Jahr bei den Federabstimmungen wieder von der Pike beginnen. Wir haben zwei Federbeine entworfen, Brandon hat beide ausprobiert und sich das bessere behalten. Wir haben das andere mithilfe seines Feedbacks noch einmal überarbeitet und es ihm wieder zum Testen gegeben. Nach drei Versuchen hatten wir ein Set-up, das ihn überzeugte. …weiterlesen