Creative WP-450 Test

(Bluetooth-Gaming-Headset)
  • Gut (2,4)
  • 2 Tests
24 Meinungen
Produktdaten:
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Creative WP-450

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „gut“ (2,43)

    „Der kompakte Creative sitzt zwar sicher auf dem Kopf, drückt dabei aber etwas ungleichmäßig auf die Ohrmuscheln. Die Verarbeitung ist ein wenig wacklig, sodass bei der Bedienung leicht Störgeräusche entstehen können – das ist dem Preis geschuldet. Punkte sammelte der Creative mit erstaunlich guter Tonqualität: Er klingt recht gefällig und bis auf eine leichte Bassbetonung ausgewogen und angenehm.“

    • Media-planet.org

    • Erschienen: 06/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Das Design ist toll. Die Tonqualität ist hervorragend. Beim Telefonieren mit dem Handy funktioniert das Headset sehr gut. Und nun beginnen die negativen Punkte. Im allgemeinen Einsatz als Headset ergeben sich leider aktuell noch zu viele Stolpersteine. Im produktiven Einsatz mittels Skype und IP-Telefon kann man Qualitätsschwankungen nicht ausschließen. Ein normales Headset sollte griffbereit sein. Werden allerdings weitere Funkquellen vermindert ... verbessert sich die Qualität merklich. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Creative WP-450

  • Creative WP-450 2.1 Bluetooth-Headset mit integriertem Mikrofon

    WP - 450 - Headset ( Ohrenschale ) - drahtlos

  • Creative WP-450 Headset Black - Schwarz

    (Art # 2370934)

  • Creative WP-450 2.1 Bluetooth-Headset mit integriertem Mikrofon

    WP - 450 - Headset ( Ohrenschale ) - drahtlos

Kundenmeinungen (24) zu Creative WP-450

24 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
13
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Creative WP450

Acht Stunden drahtlos Musik genießen

Musikliebhaber, die keinen Wert auf lästige Kabel legen, dürfen sich freuen, denn Creative Labs hat einen neuen Bluetooth-Kopfhörer namens WP-450 im Programm. Der für den Bluetooth-Betrieb notwendige Akku wird per USB geladen und soll es auf eine Laufzeit von bis zu acht Stunden bringen.

Das mit einem Mikrofon bestückte Modell unterstützt die Bluetooth-Profile A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) und EDR (Enhanced Data Rate), was auf eine feine Auflösung bei der Musikwiedergabe und auf eine verständliche Sprachübermittlung bei Telefonaten hoffen lässt. Zudem arbeitet das integrierte Mikrofon mit einer aktiven Geräuschunterdrückung. Die aktive Geräuschunterdrückung spielt ihre Stärken vor allem in lauter Umgebung aus – zum Beispiel im Flugzeug oder in der Bahn. Eingehende Anrufe werden mit einem Druck auf die Bedienelemente an den Ohrmuscheln angenommen und wieder beendet, anschließend lässt sich die Musikwiedergabe mit einem erneuten Tastendruck nahtlos fortsetzen. Außerdem kann man zwischen mehreren aktiven Verbindungen makeln und die Lautstärke der Audio-Wiedergabe anpassen. In Sachen Tragekomfort setzt der Hersteller auf weiche Polster an den ohraufliegenden Ohrmuscheln, zum Gewicht des neuen Modells erfährt man leider nichts. Auch zur Größe der verbauten Schallwandler macht Creative bislang keine Angaben. Sicher ist: Der Kopfhörer unterstützt den apt-X-Codec, mit dem sich eine weitgehend verlustfreie Komprimierung der Audio-Dateien und eine entsprechend effektive Nutzung der vorhandenen Bandbreite realisieren lässt. Nicht zuletzt verspricht die apt-X-Technologie eine geringe Verzögerungszeit, demnach sollten Audio- und Video-Signale lippensynchron wiedergeben werden.

Besitzer einer Bluetooth-fähigen Quelle, also eines Smartphones, eines Notebooks oder eines entsprechend ausgestatteten MP3-Players, bekommen den Creative Labs WP-450, der sich zusammenklappen lässt und auch auch unter optischen Gesichtspunkten keinesfalls verstecken muss, für 129,99 Euro. Die Fachmagazine hatten das neue Modell noch nicht auf dem Prüfstand.

Datenblatt zu Creative WP-450

Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden fehlt
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
Funk fehlt
Klinkenstecker fehlt
USB fehlt
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung fehlt
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel fehlt
Bedienelemente an der Ohrmuschel fehlt
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 51EF0460AA000

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die 50 besten Kopfhörer Audio Video Foto Bild 9/2013 - Wer sich nur ungern Stöpsel in die Ohren steckt, unterwegs aber nicht auf Top-Klang verzichten will, kann aus einem Riesen-Angebot an Bügel-Kopfhörern wählen. Bei vielen davon sitzt sogar ein Freisprechmikrofon mit Rufannahmetaste am Kabel, meist samt Lautstärke-Tasten etwa fürs iPhone. …weiterlesen