Creative Sound Blaster Tactic3D Fury 3 Tests

(PS4-Headset)
  • Gut 2,3
  • 3 Tests
41 Meinungen
Produktdaten:
Kabelgebunden: Ja
Mac: Ja
PC: Ja
PlayStation 4: Ja
Xbox One: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Creative Sound Blaster Tactic3D Fury im Test der Fachmagazine

    • PCgo

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • 6 Produkte im Test

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Headset Tactic3D Fury ist ein gut ausgestattetes Einsteiger-Headset mit ordentlicher Klangqualität zum fairen Preis. Abstriche muss man bei der Verarbeitung machen, die nur Durchschnitt ist.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „... Der bassbetonte Klang der 40-Millimeter-Lautsprecher ist sehr gut auf Spiele und Filme abgestimmt. Für anspruchsvolle Musikhörer ist das Headset allerdings weniger geeignet. Abstriche muss man bei der Verarbeitung hinnehmen, so ist etwa der Kopfbügel des Tactic3D Fury nur aus Kunststoff und nicht wie bei höherwertigen Modellen metallverstärkt.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 1 von 12
    • Seiten: 7

    Note:2,35

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Günstig; SBX-Studio.
    Minus: Klapprige Verarbeitung.“  Mehr Details

zu Creative Sound Blaster Tactic3D Fury

  • Creative Sound Blaster Tactic3D Fury Gaming-Headset für PS4,

    Creative Sound Blaster Tactic3D Fury

Kundenmeinungen (41) zu Creative Sound Blaster Tactic3D Fury

41 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
13
4 Sterne
17
3 Sterne
4
2 Sterne
3
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Creative SoundBlaster Tactic 3D Fury

Abnehmbares Mikrofon

Wer sich für das neue Sound Blaster Tactic 3D Fury von Creative Labs entscheidet, hat zwei Möglichkeiten. Entweder man nutzt es ganz normal als PC-Headset. Oder man entfernt das Mikrofon und bekommt anschließend einen reinen HiFi-Kopfhörer.

Flexibilität als Pluspunkt

Nutzer sind dadurch flexibel und sparen im Idealfall bares Geld. Angesteckt indes arbeitet das Mikro mit Geräuschunterdrückung, so dass selbst in lauter Umgebung die Kommunikation jederzeit sichergestellt ist. Den Anschluss an einen PC hingegen übernimmt wahlweise ein 3,5 Millimeter-Stecker oder ein USB-Adapter, wobei Letzterer wie üblich einen Soundchip im Gepäck hat und demzufolge auch PCs mit mäßiger Soundkarte ein ordentliches Klangerlebnis entlockt. Weiterhin wichtig: Im USB-Betrieb kann man mittels einer speziellen Software den Sound der Stimme verändern, den Klang personalisieren oder ein virtuelles Surround-Erlebnis erzeugen.

Bedientasten am Kabel

Gesteuert wird das Headset über eine Kabelfernbedienung samt Lautstärkeregler und Mikrofon-Stummschalter, wobei Letzterer Nutzern die Möglichkeit eröffnet, während eines Chats oder einer Gaming-Session ein kurzes Privatgespräch zu führen. Die Treiber wiederum bringen es auf einen Durchmesser von 40 Millimetern und decken einen Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hertz ab, allerdings äußert sich der Hersteller nicht zu Bauform. Anders ausgedrückt: Es bleibt unklar, ob es sich um ein offenes oder ein geschlossenes Headset handelt. Ebenfalls keine Infos gibt es über den Aufbau der gepolsterten Muscheln. Zwar sprechen die Fotos auf der Homepage im ersten Moment für ohrumschließende Exemplare, allerdings kann das durchaus täuschen. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte das Headset deshalb im Fachhandel erst einmal testen.

Positiv am Sound Blaster Tactic 3D Fury sind die Anschlussoptionen und die mitgelieferte Software zur Klangpersonalisierung, allerdings muss sich die Soundqualität in den Magazintests natürlich erst noch beweisen. Wer bereits jetzt Interesse hat: Creative Labs veranschlagt einen Preis von 60 EUR, allerdings ist der Verkaufsstart in Deutschland noch offen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Creative Sound Blaster Tactic3D Fury

5.1-Sound vorhanden
Ausstattung
  • Abnehmbares Mikrofon
  • Stummschaltbares Mikrofon
  • Einseitige Kabelführung
  • Bedienelemente am Kabel
Geeignet für
  • Mac
  • PlayStation 4
  • Xbox One
Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker fehlt
USB fehlt
Sound
Rauschunterdrückung fehlt
Geeignet für
Mac vorhanden
PC vorhanden
Nintendo Switch fehlt
PlayStation 4 vorhanden
Xbox One vorhanden
PlayStation 3 fehlt
PlayStation Vita fehlt
Xbox 360 fehlt
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon vorhanden
Bedienelemente am Kabel vorhanden
Bedienelemente an der Ohrmuschel fehlt
Verstellbarer Bügel fehlt
Verstellbares Mikrofon fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 70GH024000001

Weiterführende Informationen zum Thema Creative SoundBlaster Tactic 3D Fury können Sie direkt beim Hersteller unter creative.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Qual der Wahl

PC Games Hardware 4/2014 - Das Mikrofon ist in Ordnung, aber keine Offenbarung, zudem ist es fest und der bewegliche Hals etwas kurz. Creative Tactics 3D Fury: Sehr leicht und mit druckvollem 3D-Sound dank SBX. Das Creative-Headset verpasst uns beim Auspacken einen ordentlichen Dämpfer: Die Verkleidung der Hörmuscheln klappert und wirkt auch dem relativ günstigen Preis nicht angemessen. Auch wenn das Fury nur 180 Gramm wiegt und sicher irgendwo Gewicht gespart werden musste, halten wir dies für den falschen Ansatz. …weiterlesen