Corsair P128 SSD (CMFSSD-128GBG2D) im Test

(Festplatte)
  • Gut 1,7
  • 13 Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Technologie: SSD
Bauform: 2,5"
Mehr Daten zum Produkt

Tests (13) zu Corsair P128 SSD (CMFSSD-128GBG2D)

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 4

    6 von 6 Punkten

    „Testsieger“

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 2 von 10
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (1,32)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Preis-Tipp“,„Tempo-Tipp“

    „Dank der exzellenten Praxis-Datenraten, der sehr guten sequenziellen Transferleistung und der guten Zugriffszeiten war die P128 die schnellste SSD im Test.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 7 von 12
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    • com! professional

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 11 von 18

    „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Schwache Windows-Beschleunigung, sonst gut.“  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,7)

    „Preistipp“

    „Plus: Niedriger Stromverbrauch, günstiger Preis, viel Cache.
    Minus: Vergleichsweise lange Zugriffszeiten.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Produkt: Platz 2 von 10

    Note:2,27

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Transferraten; Zugriffszeiten; Kopierzeiten.“  Mehr Details

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 12/2009
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Die Corsair P128 bot die beste Kopierleistung aller MLC-SSDs im Testfeld. Dafür konnte sie bei den Anwendungsstarts und Bootzeiten nicht ganz mit der Intel Postville und den Indilinx-Kontrahenten mithalten, wobei der Unterschied auch hier im Bereich von einer Zehntelsekunde bzw. weniger als fünf Prozentpunkten lag. Durch den attraktiven Preis und das TRIM-Update, welches in der letzten Woche veröffentlicht wurde, stellt die Samsung-SSD für Windows-7-Nutzer eine klare Empfehlung dar. Ohne TRIM war der Leistungsverlust in unserem Testparcours jedoch nicht unerheblich.“  Mehr Details

    • Hardwareluxx [printed]

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 11/2009
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Die P128 mit 128 MB Cache von Corsair liefert ein gutes Bild ab, schwächelte jedoch etwas bei der minimalen Schreibrate.“  Mehr Details

    • HT4U.net

    • Erschienen: 10/2009

    ohne Endnote

    „In Sachen Preis schlägt die Corsair P128 mittlerweile ab 270 Euro zu Buche. Damit rangiert sie unter den SSDs ab 64 MB Cache und vergleichbarer Speicher-Kapazität im vorderen Mittelfeld und braucht sich nicht zu verstecken. Zwar ist die P128 nicht mehr die "Neueste" Vertreterin unter den Laufwerken, doch weiß sie im Test mit guten Resultaten zu überzeugen. Erstmals macht eine SSD tatsächlich Lust, sie aktiv im Desktop oder Notebook zu verwenden, ohne dass man Angst haben muss, dass ständige Laggs den Arbeitsfluss stören.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Seiten: 12

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Preis-Tipp“,„Tempo-Tipp“

    „Die Corsair P128 mischt die 300-Euro-Klasse auf. Dank der exzellenten Datenraten, der pfeilschnellen Zugriffszeiten und des attraktiven GB-Preises räumt die SSD gleich drei Auszeichnungen ab.“  Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 09/2009
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Bei sequenziellen Zugriffen kann sich die P128 leicht vor die Agility setzen. In den Anwendungstests zeigen sich allerdings keine großen Unterschiede mehr. Beide Laufwerke liefern eine beeindruckende Performance. ...“  Mehr Details

    • TecChannel

    • Erschienen: 07/2009

    ohne Endnote

    „Die Corsair Storage Solution P128 überzeugt im Test in allen Bereichen mit einer sehr hohen Performance. Vor allem die Topleistung im Praxisbetrieb macht die P128 zur Empfehlung. Der Preis geht für diese Performance in Ordnung.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 07/2009

    „sehr gut“ (1,35)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Testsieger“,„Tipp Tempo“,„Tipp Preis“

    „Die Corsair P128 SSD CMFSSD-128GBG2D mischt die 300-Euro-Klasse auf. Dank der exzellenten Praxis-Datenraten, der sehr guten sequenziellen Transferleistung und den pfeilschnellen Zugriffszeiten, holt sich die Corsair-SSD nicht nur den Testsieg in dieser Preisklasse, sondern räumt auch noch unsere Empfehlung ‚Tempo-Tipp‘ ab. ...“  Mehr Details

zu Corsair P128 SSD (CMFSSD-128GBG2D)

  • Corsair Solid State Drive Force MP600 2 TB, M.2 2280,

    Solid State Drive Force MP600 2 TB, M. 2 2280, NVMe PCIe Gen 4. 0 x4 Als SSD mit PCIe 4. 0 - Unterstützung bietet die ,...

Kundenmeinungen (11) zu Corsair P128 SSD (CMFSSD-128GBG2D)

11 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Corsair P128 SSD (CMFSSD-128GBG2D)

Betriebsbedingungen
Stoßfest (in Betrieb) 1500G
Energie
Arbeitsspannung 5V
Energieverbrauch (lesen) 0.48W
Energieverbrauch (schreiben) 0.46W
Stromverbrauch (Sleep-Modus) 0.2W
Stromverbrauch (Standby) 0.2W
Gewicht & Abmessungen
Breite 69.85mm
Gewicht 72g
Höhe 9.5mm
Leistung
Bytes pro Sektor 512
Mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (MTBF) 1000000h
S.M.A.R.T. Unterstützung vorhanden
SolidStateDrive (SSD) Schnittstelle Serial ATA
SSD Speicherkapazität 128GB
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weiterführende Informationen zum Thema Corsair P128 SSD (CMFSSD-128GBG2D) können Sie direkt beim Hersteller unter corsair.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Flash-Festplatten

PC-WELT 3/2010 - Dank der exzellenten Praxis-Datenraten, der sehr guten sequenziellen Transferleistung und der guten Zugriffszeiten war die P128 die schnellste SSD im Test. Die SSD war flott bei den Datenraten und bei den Zugriffszeiten – insbesondere die Praxis-Transferleistung überzeugte. Hinzu kommt die sehr gute Ausstattung. Der zweite SATA-Controller zahlt sich nur bei den sequenziellen Datenraten aus. In den Praxis-Tests war die SSD ohne Cache aber viel zu langsam und ist damit viel zu teuer. …weiterlesen

Die richtige SSD für Macs

MAC LIFE 4/2010 - Solid State Laufwerke sind komplett geräuschlos. Der Film- und Musikgenuss wird somit nicht durch störende Geräusche getrübt. Eine Eigenschaft, die SSDs zusätzlich für die Verwendung in Notebooks auszeichnet, ist ihr geringer Strombedarf. Je nach Art der Verwendung kann ein MacBook länger ohne zwischenzeitliches Wiederaufladen auskommen. Gerade für Anwender, die Wert auf Mobilität legen, ein nicht unbeträchtlicher Vorteil. …weiterlesen