Corsair Force GS 7 Tests

Gut (2,2)
7 Tests
ohne Note
25 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Tech­no­lo­gie SSD
  • Schnitt­stel­len SATA III (6Gb/s)
  • Bau­form 2,5"
  • Garan­tie­zeit 3 Jahre
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Force GS

  • Force GS (240 GB) Force GS (240 GB)
  • Force GS (360 GB) Force GS (360 GB)

Corsair Force GS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut'“

    Getestet wurde: Force GS (360 GB)

    „Die Corsair Force GS 360 GB ist aufgrund ihres günstigen Preises pro Gigabyte eine Bugdet-Empfehlung. Die Ergebnisse unseres Testlabors legen aber den Einsatz als Zweitplatte, nicht als Systemplatte, nahe.“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Getestet wurde: Force GS (360 GB)

    „... Mit einem Online-Preis inklusive Versandkosten von circa 235 Euro bietet die SSD von Corsair einen sehr günstigen Preis pro GiB von 70 Cent und richtet sich damit klar an den Schnäppchenjäger. ... Als maximale Schreibrate messen wir 508 MByte/s bei 8 MByte großen Dateien. Die Zugriffszeit und Leistungsaufnahme sind mit 1,6 Watt beim Schreiben und 2,4 Watt beim Lesen sehr gut.“

  • „befriedigend“ (2,64)

    Platz 6 von 8
    Getestet wurde: Force GS (240 GB)

    Kopiergeschwindigkeit (54%): 2,24;
    Arbeitstempo (30%): 2,94;
    Energieverbrauch (5%): 2,02;
    Inbetriebnahme (6%): 4,83;
    Wärmeentwicklung (5%): 3,14.

  • Note:1,62

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 8
    Getestet wurde: Force GS (240 GB)

    „Plus: Sehr gute Leistungswerte ...
    Minus: ... außer beim Schreiben nicht komprimierbarer Daten (SF-Controller-typisch).“

  • ohne Endnote

    „HighTec Award Silber“

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Force GS (240 GB)

    „... Bei der Corsair Force GS fielen vor allem die etwas besseren Lese-/Schreibraten, durch die Verwendung des 24nm-Toggle-NAND-Speichers, bei unkomprimierbaren Daten positiv auf, auch wenn dies in üblichen Anwendungsszenarien kaum ins Gewicht fällt. ... “

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Force GS (240 GB)

    „Eine wahrlich gute SSD hat Corsair mit der Force Series GS auf den Markt geworfen. Grundsolide, stabil und schnell kommt der rote Renner daher. ... Zusätzlich zu den hier berichteten Benchmarkergebnissen hatten wir die SSD auch einige Zeit im Alltagsrechner im Einsatz. Die in der Theorie gesammelten Werte konnten in die Praxis bestätigt werden. Unser inzwischen doch etwas in die Tage gekommener Laptop ließ sich immer wieder zu neuen Höchstleistungen animieren ...“

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preistipp“,„Gold Award“

    Getestet wurde: Force GS (240 GB)

    „... Die Leistung der 240 GB großen SSD von Corsair kann sich auf jeden Fall sehen lassen, wie es unsere Tests wohl belegen können. Corsair hat mit dem SandForce-Chip in Verbindung mit den 24nm-Toggle-NAND-Speichern bewiesen, dass eine SSD nicht zwingend mit synchronem ONFI-NAND ausgestattet sein muss, um auf gute Ergebnisse zu kommen. Spätestens mit dieser SSD dürfte es wohl derzeit bewiesen sein. ... Sie dürfte auch für Notebooks sehr empfehlenswert sein, da auch eine höhere Robustheit gegeben ist. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Corsair Force GS

Kundenmeinungen (25) zu Corsair Force GS

4,3 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
60 (240%)
4 Sterne
22 (88%)
3 Sterne
6 (24%)
2 Sterne
6 (24%)
1 Stern
6 (24%)

4,3 Sterne

99 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Corsair Force GS

Technologie SSD
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 2,5"
Garantiezeit 3 Jahre
Farbe Black,Red
Gewicht 100 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf