Corsair Force GS Test

(Festplatte)
  • Gut (2,3)
  • 7 Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
Tech­no­lo­gie:SSD
Schnitt­stel­len:SATA III (6Gb/s)
Bau­form:2,5"
Garan­tie­zeit:3 Jahre
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Force GS (240 GB)
  • Force GS (360 GB)

Tests (7) zu Corsair Force GS

    • PCgo

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut'“
    Getestet wurde: Force GS (360 GB)

    „Die Corsair Force GS 360 GB ist aufgrund ihres günstigen Preises pro Gigabyte eine Bugdet-Empfehlung. Die Ergebnisse unseres Testlabors legen aber den Einsatz als Zweitplatte, nicht als Systemplatte, nahe.“

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Mehr Details

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Getestet wurde: Force GS (360 GB)

    „... Mit einem Online-Preis inklusive Versandkosten von circa 235 Euro bietet die SSD von Corsair einen sehr günstigen Preis pro GiB von 70 Cent und richtet sich damit klar an den Schnäppchenjäger. ... Als maximale Schreibrate messen wir 508 MByte/s bei 8 MByte großen Dateien. Die Zugriffszeit und Leistungsaufnahme sind mit 1,6 Watt beim Schreiben und 2,4 Watt beim Lesen sehr gut.“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 6 von 8
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,64)

    Getestet wurde: Force GS (240 GB)

    Kopiergeschwindigkeit (54%): 2,24;
    Arbeitstempo (30%): 2,94;
    Energieverbrauch (5%): 2,02;
    Inbetriebnahme (6%): 4,83;
    Wärmeentwicklung (5%): 3,14.

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    Note:1,62

    Preis/Leistung: „gut“
    Getestet wurde: Force GS (240 GB)

    „Plus: Sehr gute Leistungswerte ...
    Minus: ... außer beim Schreiben nicht komprimierbarer Daten (SF-Controller-typisch).“

    • TecCentral.de

    • Erschienen: 10/2012
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „HighTec Award Silber“
    Getestet wurde: Force GS (240 GB)

    „... Bei der Corsair Force GS fielen vor allem die etwas besseren Lese-/Schreibraten, durch die Verwendung des 24nm-Toggle-NAND-Speichers, bei unkomprimierbaren Daten positiv auf, auch wenn dies in üblichen Anwendungsszenarien kaum ins Gewicht fällt. ... “

    • PCMasters.de

    • Erschienen: 09/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Force GS (240 GB)

    „Eine wahrlich gute SSD hat Corsair mit der Force Series GS auf den Markt geworfen. Grundsolide, stabil und schnell kommt der rote Renner daher. ... Zusätzlich zu den hier berichteten Benchmarkergebnissen hatten wir die SSD auch einige Zeit im Alltagsrechner im Einsatz. Die in der Theorie gesammelten Werte konnten in die Praxis bestätigt werden. Unser inzwischen doch etwas in die Tage gekommener Laptop ließ sich immer wieder zu neuen Höchstleistungen animieren ...“

    • OverclockingStation.de

    • Erschienen: 08/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Preistipp“,„Gold Award“
    Getestet wurde: Force GS (240 GB)

    „... Die Leistung der 240 GB großen SSD von Corsair kann sich auf jeden Fall sehen lassen, wie es unsere Tests wohl belegen können. Corsair hat mit dem SandForce-Chip in Verbindung mit den 24nm-Toggle-NAND-Speichern bewiesen, dass eine SSD nicht zwingend mit synchronem ONFI-NAND ausgestattet sein muss, um auf gute Ergebnisse zu kommen. Spätestens mit dieser SSD dürfte es wohl derzeit bewiesen sein. ... Sie dürfte auch für Notebooks sehr empfehlenswert sein, da auch eine höhere Robustheit gegeben ist. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Corsair Force GS

  • Corsair Solid State Drive »Force MP600 2 TB, M.2 2280, NVMe PCIe Gen 4.0 x4«,

    Solid State Drive Force MP600 2 TB, M. 2 2280, NVMe PCIe Gen 4. 0 x4 Als SSD mit PCIe 4. 0 - Unterstützung bietet die ,...

Kundenmeinungen (5) zu Corsair Force GS

5 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Corsair Force GS

Betriebsbedingungen
Luftfeuchtigkeit (außer Betrieb) 5 - 90%
Luftfeuchtigkeit in Betrieb 10 - 90%
Maximum nicht-arbeitende Höhe 12192m
Maximum Operationshöhe 3048m
Temperaturbereich bei Lagerung -20 - 85°C
Temperaturbereich in Betrieb 0 - 70°C
Design
Eingebaut vorhanden
Produktfarbe Red
SSD-Formfaktor 2.5"
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 100g
Leistung
Datenübertragungsrate 6Gbit/s
Lesegeschwindigkeit 555MB/s
Mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (MTBF) 2000000h
Schreibgeschwindigkeit 525MB/s
SolidStateDrive (SSD) Schnittstelle Serial ATA III
SSD Speicherkapazität 240GB
TRIM-Unterstützung vorhanden
Zufälliges Schreiben (4KB) 90000IOPS
Software
Unterstützt Mac-Betriebssysteme vorhanden
Unterstützte Windows-Betriebssysteme Windows 7 Home Premium,Windows 7 Home Premium x64,Windows 7 Professional,Windows 7 Professional x64,Windows 7 Starter,Windows 7 Starter x64,Windows 7 Ultimate,Windows 7 Ultimate x64,Windows Vista Business,Windows Vista Business x64,Windows Vista Home Basi
Verpackungsinformation
Paketgewicht 200g
Weitere Spezifikationen
Geräteanschluss Wired
Verpackungsabmessungen (BxTxH) 137 x 111 x 30mm
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr Power unter der Haube Computer Bild 12/2013 - Was SSDs leisten, zeigt der Test von 24 aktuellen Modellen - je acht mit rund 120, 250 und Leise und stabil Ist der Austausch oder Einbau erledigt, starten Windows und Programme wie Photoshop Elements ohne lange Ladezeiten, Filme lassen sich rasendschnell etwa fürs Smartphone verkleinern.Aber SSDs bieten noch weitere Vorteile: Hart im Nehmen: Kracht ein Notebook mit SSD zu Boden, kommt die SSD meist ohne Schaden davon. …weiterlesen


Frischer Wind bei SSDs PC Games Hardware 11/2012 - Wenige Überraschungen gibt es bei diesen beiden Sandforce-Kanditaten. Die Ausstattung beschränkt sich im wesentlichen auf Schraubensets und Einbaurahmen, die Garantie auf drei Jahre. Die Leistungswerte sind sehr gut, brechen aber bei schlecht komprimierbaren Daten wie gehabt ein. Mit Preisen von 200 respektive 185 Euro sind die SSDs von Mach Xtreme und Corsair zudem keine Schnäppchen. …weiterlesen


Corsair Force GS PCgo 6/2014 - Eine Festplatte wurde unter die Lupe genommen und mit „befriedigend“ bewertet. …weiterlesen