PaintShop Pro X4 Ultimate Produktbild
  • Gut 2,1
  • 7 Tests
  • 96 Meinungen
Gut (1,7)
7 Tests
Befriedigend (2,6)
96 Meinungen
Betriebssystem: Win 7, Win XP, Win Vista
Freeware: Nein
Typ: Pro­fes­sio­nelle Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Corel PaintShop Pro X4 Ultimate im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „... Leider kann PaintShop Pro nicht nach EXIF-Daten filtern. Diese werden zwar genauso wie IPTC-Daten angezeigt, aber eine Suche beispielsweise nach Fotos mit Langzeitbelichtung lässt sich nicht bewerkstelligen. Hier kann Photoshop Elements mehr. ...“

  • „gut“ (2,21)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 2 von 2

    Qualität (31%): „gut“ (1,86);
    Ausstattung und Funktionen (40%): „gut“ (1,84);
    Bedienung (27%): „befriedigend“ (2,88);
    Service (2%): „gut“ (1,99).

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... HDR-Assistent, RAW-Bearbeitung und die zahlreichen Möglichkeiten zur Fotokorrektur sind hervorragend umgesetzt ... trotzdem dürfte für den Einsteiger der Funktionsumfang einfach zu groß sein. Alles in allem: PaintShop Pro X4 ist eine wirklich empfehlenswerte Alternative zu Photoshop Elements und vielen Bereichen sogar zum großen Photoshop.“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Paintshop Pro X4 überzeugt mit gutem Werkzeugkasten und hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Für anspruchsvolle Amateure ist das Programm daher eine gute Wahl.“

  • „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 4

    „... Besonders gefällt die überarbeitete Kombination von Fotos aus Belichtungsreihen. Mit Stapelweise kombinieren gelingt es leicht, in einigen Stellen extrem helle und dunkle Fotos zu einem korrekt belichteten zusammen zu setzen. Generell überzeugen fast alle Werkzeuge durch Präzision und gute, intuitive Bedienbarkeit. In wenigen Fällen, etwa bei der Objektextrahierung, wäre eine schnellere Vorschau angebracht.“

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Durchgängiger Workflow und üppiger Funktionsumfang. Dennoch verliert der Nutzer auch bei weniger umfangreichen Kenntnissen an keiner Stelle den Überblick.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    „gelungen“ (8 von 10 Punkten)

    „Die Leistung sowie der Funktionsumfang von PaintShop Pro X4 Ultimate stimmen einfach. Zudem ist die Software gut zu bedienen. Der Anwender kann recht zügig zum gewünschten Ergebnis gelangen – und dabei darf man immer wieder über die Vielzahl der Funktionen überrascht sein. Weiterhin können wir dem Programm ein hervorragendes Preis- Leistungs-Verhältnis bescheinigen – hier ist jeder Euro gut investiert. Für anspruchsvolle Amateure und Fortgeschrittene – Profis werden Adobes Photoshop vorziehen.“

Kundenmeinungen (96) zu Corel PaintShop Pro X4 Ultimate

3,4 Sterne

96 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
34 (35%)
4 Sterne
16 (17%)
3 Sterne
15 (16%)
2 Sterne
15 (16%)
1 Stern
15 (16%)

3,4 Sterne

95 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Absolute Empfehlung

    von DieBri
    • Vorteile: einfach zu installieren, einfache Bedienung
    • Geeignet für: jedermann, fortgeschrittene Bildbearbeitung
    • Ich bin: Qualitätsorientiert

    Die Software ist Spitzenklasse. Gekauft und für sehr gut empfunden. Alle Daumen hoch.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

PaintShop Pro X4 Ultimate

Es muss nicht immer Pho­to­shop sein

Wer rund 1.000 Euro für eine Adobe Photoshop-Version hinblättern will, sollte auch den entsprechenden professionellen Hintergrund haben. Manche besorgen sich das Bildbearbeitungsprogramm auch in einer älteren Version, die kaum schlechter ist, jedoch deutlich günstiger. Für den Hausgebrauch reicht aber auch ein Corel PaintShop Pro X4 vollkommen aus, das bei amazon schon für 65 Euro angeboten wird und eine Fülle an Tools anbietet, wie man sie bei keiner anderen Software dieser Klasse antrifft.

Sicherlich geht es mit Gimp 2.7 noch sparsamer, denn diese Freeware ist sehr gut von den Entwicklern gepflegt, findet aber wegen seiner etwas hakeligen Bedienung nicht so viel Freunde. Das ist bei der Ultimate-Version ganz anders – hier kommt man relativ schnell zu einem voll verwertbaren Ergebnis, das sich in Form eines Fotoalbums oder einer ganzen bearbeiteten Galerie fürs Internet nutzen lässt. Beim Kauf sollte man auf jeden Fall die teuerste Version nehmen, da diese die Color Efex Pro 3 Filtersammlung enthält, die beim separaten Einkauf schon mit 199 Euro zu buche schlägt. Mehr 250 hochwertige Bildfilter ermöglichen viel Kreativität bei der Nachbearbeitung. Angeblich haben die Kanadier die Performance des Programms deutlich verbessert, jedoch kommt es bei zu großen Bildern zur Überlastung des Arbeitsspeichers und es wird nichts auf die Festplatte ausgelagert, was gelegentlich zum Programmabsturz führt. Oder man arbeitet an einem PC mit entsprechend hohen Arbeitsspeicher-Reserven. Mit vielen Korrekturmöglichkeiten kommt man schnell zu positiven Ergebnissen. Bei den Werkzeugen im Bearbeitungsmodus kann man sich auf präzise arbeitende und leicht bedienbare Aktionen verlassen. Manche sind etwas gewöhnungsbedüftig oder benötigen einige Zeit zur Einarbeitung wie der Objekt-Extrahier-Filter, der dann verblüffend saubere Ausschnitte liefert. Ein magnetisches Lasso wäre sicherlich einfacher zu bedienen, ist aber Photoshop und seiner Elements-Version vorbehalten.

Mit einer sehr guten Dokumentation (Handbuch 240 Seiten) kann man sich in die Tiefen der Bildbearbeitung begeben und bekommt für eine Online-Registrierung auch noch die Filtersammlung KPT dazu. Das Preis-Leistungsverhältnis ist einfach eine Klasse für sich.

Datenblatt zu Corel PaintShop Pro X4 Ultimate

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
Freeware fehlt
Typ Professionelle Bildbearbeitung
Arbeitsspeicher 1024 MB
HDD-Speicher 1024 MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PSPX4ULDEMB

Weiterführende Informationen zum Thema Corel PaintShop Pro X4 Ultimate können Sie direkt beim Hersteller unter corel.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Viel Bildbearbeitung fürs Geld

fotoMAGAZIN Nr. 2 (Februar 2012) - Wir zeigen im folgenden Artikel, wie Sie mit den beiden Programmen Ihre Bilder auf Vordermann bringen können, welche Vorteile jedes bietet und wo sie ihre Grenzen haben. Verwaltung mit Sternchen PaintShop Pro X4 Ultimate und Photoshop Elements 10 sind sich ähnlich: Sie wenden sich mit ambitionierten Fotoenthusiasten an die gleiche Zielgruppe, decken einen ähnlichen Funktionsumfang ab und sind in mehrere Module für die Bildverwaltung und -bearbeitung unterteilt. …weiterlesen

Neue Software

Computer Bild 25/2011 - Dazu glänzt jedes Programm mit Spezialfunktionen. Einige Beispiele: n Ihnen gefällt der Bild-Hintergrund nicht? Kein Problem für Elements: Der „Smart-Pinsel“ ersetzt die gewünschten Bildbereiche mit vorher festgelegten Alternativ-Mo tiven. So verwandelt sich ein regenverhangener Novemberhimmel im Handumdrehen in einen leuchtenden Sonnenuntergang. n PaintShop Pro punktet mit sehr beeindruckenden neuen Effekten. …weiterlesen

Update eines Klassikers

DigitalPHOTO 12/2011 - Der kanadische Softwarehersteller Corel bringt mit Version X4 das lang erwartete Update seiner Bildbearbeitung auf den Markt. Umfangreiche HDR-Funktionalität, eine bessere Benutzerführung und viele Änderungen im Detail versprechen viel - doch wie schlägt sich die Software in der Praxis? Wir machen den Test. …weiterlesen

PaintShop Pro X4 Ultimate

Digitale Generation 12/2011 - PaintShop Pro X4 ist das ultimative Bildbearbeitungsprogramm - jetzt mit noch mehr Funktionen und einer schnelleren Benutzeroberfläche. Was die Software im Praxistest so leistet, das verrät unser Test der Ultimate-Version... …weiterlesen

Bildbearbeiter reloaded

Foto Praxis 2/2012 (März/April) - Der Bildbearbeitungsklassiker PaintShop geht mit der Version Pro X4 in die nächste Ausgabe. ‚Die beste Version aller Zeiten‘ verspricht Corel, weißer als weiß wäscht auch das neueste Waschmittel, wenn es der Werbung gefällt. Wir stellen PaintShop Pro X4 auf die Probe und testen, was an Corels großen Worten wirklich dran ist. …weiterlesen