Gut (2,3)
3 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Coral Electronic Indiana Line TESI 661 im Test der Fachmagazine

  • 71 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    2 Produkte im Test

    „Gut durchhörbarer 3-Wege-Standlautsprecher mit schön konturiertem, tiefen Bass und toller Abbildung. Klingt je nach Einwinkelung spritzig und immer druckvoll. Die Tesi 661 sollte frei aufgestellt werden, der Raum darf auch stärker bedämpft sein.“

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    Plus: kräftige, saubere Bässe mit viel Dynamik; exzellente Räumlichkeit; sehr gute Stimmen- und Höhen-Wiedergabe.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (95 von 100 Punkten)

    „Gold Award“

    „... Nach den ... Optimierungsmaßnahmen präsentierte sich das Klangbild des Stereo-Pärchens offen, detailreich und dynamisch. Unterstützt durch ein sauberes, recht tief reichendes Bassfundament spielte die Tesi 661 natürlich und lebendig auf. Neben diesen Attributen gefiel den Testern vor allem die zupackende, mitnehmende Spielart der Box, welche für fesselnde Hörerlebnisse sorgte. Obwohl sich die Tesi 661 im Messlabor nicht übermäßig impedanz- oder phasenkritisch zeigte, sollte der treibende Verstärker schon eine gewisse Autorität ... aufweisen ...“

Kundenmeinungen (7) zu Coral Electronic Indiana Line TESI 661

4,6 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (57%)
4 Sterne
3 (43%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Indiana Line TESI 661

Viel Klang für wenig Geld

Stärken
  1. offenes, detailreiches Klangbild
  2. gute Dynamik
  3. erstklassig verarbeitetes Gehäuse
  4. exakt eingefasste Bassreflexrohre
Schwächen
  1. ab Werk etwas basslastig
  2. Klangeinbußen bei höherer Lautstärke
  3. Standfüße nicht höhenverstellbar
  4. mittelmäßiges Anschlussterminal

Mit ca. 900 Euro pro Paar zählt der Coral Electronic Indiana Line TESI 661 zu den "günstigeren" Standboxen am Markt. Bemerkbar macht sich das an kleinen Details. So müssen Sie Unebenheiten am Boden mit Unterlegeplättchen ausgleichen, denn die Standfüße sind nicht höhenverstellbar. Zudem liegen die Anschlussklemmen recht nah beieinander und sind etwas kurz - das macht das Handling etwas tricky. Andererseits: Nach ein paar Anpassungen (Dämpfungswatte in die Bassreflexrohre) klingt die Box erstklassig, so das Fazit des Portals "technic3D.de". Der Test beschreibt den Sound als offen und detailverliebt, er besitzt Dynamik und Spielfreude und bleibt im Tieftonbereich sauber und lebendig.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Coral Electronic Indiana Line TESI 661

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 35 Hz - 22 kHz
Wege 3
Gewicht 14,1 kg
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 92 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 35 Hz
Abmessungen
Breite 22 cm
Tiefe 30 cm
Höhe 92,5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Coral Electronic Indiana Line TESI 661 können Sie direkt beim Hersteller unter coral-indianaline.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Durch Raum und Zeit

FIDELITY - Auch gefällt - das wird vor allem von technikorientierten (fast immer männlichen) HiFi-Fans gerne ignoriert - die beinahe leuchtend mattweiße Erscheinung dieses Lautsprechers insbesondere der ästhetisch sensibleren (fast immer weiblichen) Klientel eines gemeinsamen Haushalts. Leider reichen selbst beste Bilder nicht an die optische "Live-Performance" dieses Schallmöbel-Objektes heran. Wie auch immer. …weiterlesen

Kunsthandwerk

FIDELITY - Dann wird eine MDF-Kiste etwas dicker ausgelegt und mit Ferrari-Lack versehen, und trotz der langweiligen Standard-Chassis in der Front propagiert man nun ein hochwertiges Luxusprodukt. Schade. Denn wahrer Luxus wird anders geschaffen, wie uns Alessandro Schiavi mit seiner Firma Diapason beweist. Denn ebenso wie man erst dann ein echter Gentleman ist, wenn man sich wie ein solcher auch ohne Zuschauer benimmt, sind auch echter Wert und Mogelpackung nicht miteinander vereinbar. …weiterlesen