• Gut 2,3
  • 3 Tests
  • 35 Meinungen
Befriedigend (3,1)
3 Tests
Sehr gut (1,5)
35 Meinungen
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Coral Electronic Indiana Line TESI 561 im Test der Fachmagazine

  • 70 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    2 Produkte im Test

    „Eher entspannt-sanft klingender 2,5-Wege-Standlautsprecher mit vollem Oberbass und toller Abbildung. Die Indiana Line Tesi 561 ist ideal für Pop-, Rock- und Metal-Hörer. Im ausgewogenen Räumen mit etwas Wandabstand spielt sie am besten.“

  • Klangurteil: 81 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Testsieger“

    7 Produkte im Test

    „Plus: die kompletteste Box im Testfeld, top in Timing und Harmonie.
    Minus: -.“

  • Klang-Niveau: 49%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    3 Produkte im Test

    „Die 561 L ist mit den hochwertigen Coral-Treibern der größeren Geschwister ausgestattet und musiziert für die Einsteigerklasse entsprechend souverän und unaufgeregt. Der fertigungsgünstigen Wallnussfolie muss man eine hohe Qualität und Attraktivität attestieren. Sehr günstig!“

Kundenmeinungen (35) zu Coral Electronic Indiana Line TESI 561

4,5 Sterne

35 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
26 (74%)
4 Sterne
5 (14%)
3 Sterne
1 (3%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (6%)

4,5 Sterne

35 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Coral Electronic Indiana Line TESI 561

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 35 Hz - 22 kHz
Wege 3
Gewicht 13,7 kg
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 92 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 35 Hz
Abmessungen
Breite 18 cm
Tiefe 30 cm
Höhe 89 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Coral Electronic Indiana Line TESI 561 können Sie direkt beim Hersteller unter coral-indianaline.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kleines Monster

HiFi Test 6/2014 - Bei der Ausstattung beschränkt sich der Velodyne auf das im Alltag Notwendige: Sein Pegel- und Trennfrequenzregler, ein Phasen-Schalter, Eingänge via Cinchbuchse und Hochpegel-Lautsprecherklemmen, Einschalt-Automatik sowie ein Cinch-Ausgang reichen für die meisten Anwendungen völlig aus. Labor und Praxis Der in unserem Akus- tik-Labor gemessene Frequenzgang startet bei 20 Hertz und erreicht ab 30 Hertz seinen vollen Pegel - respektabel für einen Woofer dieser Größe. …weiterlesen