Ravel HR Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Consequence Audio Ravel HR im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Es hat nichts mit bloßer Nostalgie zu tun, dass die Ravel HR ... Musik vom Hören zum Erlebnis erhebt. Es hat auch nichts mit Zufall zu tun, dass sie mögliche Vorbehalte gegen ihr Hornprinzip so ausgeglichen, tonal aufrichtig und souverän zu zerstreuen vermag. Die Consequence Audio Ravel HR stellt das musikalisch vielseitigste und ausgereifteste Hornkonzept ihrer Preisklasse dar ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Consequence Audio Ravel HR

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Hornlautsprecher

Weiterführende Informationen zum Thema Consequence Audio Ravel HR können Sie direkt beim Hersteller unter consequence-audio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

As Time Goes By

image hifi - Spiel's noch einmal, Ravel! Alte Erinnerungen werden wach. An längst verklungene Schallplattenfreuden aus der elterlichen Saba-Musiktruhe. Indes hat es nichts mit purer Nostalgie aus Kindertagen zu tun, dass mich zwei Damen aus gutem Hause gehörig verführt haben. Zu einem Musikerlebnis, das verborgene Saiten wieder zum Klingen bringt. Nur wesentlich authentischer und in Stereo.Im Check war ein Lautsprecher, der nicht benotet wurde. …weiterlesen

Doppelter Raum

stereoplay - Geniale Räumlichkeit oder Effekthascherei? Rückwärtige Bipolstrahler polarisieren. Dabei gibt es handfeste Gründe, auch in den Raum Schall abzustrahlen. Eine Begegnung mit einem aufstrebenden, unterschätzten Lautsprechertypus.Testumfeld:Im Vergleichstest waren fünf Lautsprecher mit Bipol-/Dipol-Charakteristik, die mit 1 x „sehr gut“, 3 x „gut - sehr gut“ und 1 x „gut“ bewertet wurden. Als Kriterien dienten Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeiten. …weiterlesen

Easy to Drive

AUDIO - Klangsensible Röhrenverstärker sind in besonderer Weise auf wirkungsgradstarke Boxen angewiesen. Vier in dieser Hinsicht herausragende Modelle hat Audio unter die Lupe genommen. Die Konzepte sind spannend - und technisch wie preislich extrem verschieden.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich vier Standlautsprecher, die im Klangurteil Bewertungen von 79 bis 109 Punkten erhielten. Als Testkriterien dienten jeweils Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit und Räumlichkeit sowie Feindynamik, Maximalpegel und Bassqualität / -tiefe. Zudem wurde die Verarbeitung beurteilt. …weiterlesen

Gegen-Gewicht

AUDIO - Die Standlautsprecher M340 von Boston Acoustics und Platinum M40 von Quadral kosten gleich viel, sind aber konstruktiv sehr verschieden. Auch beim Klang setzen beide Hersteller eigene Akzente.Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Lautsprecher, die mit 88 und 90 Punkten beurteilt wurden. Als Testkriterien dienten Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit, Räumlichkeit, Feindynamik, Maximalpegel, Bassqualität, Basstiefe und Verarbeitung. …weiterlesen