Conceptronic Phoenixx 3 Tests

(Gaming-Maus)

Ø Gut (2,5)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,5

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Gaming-Maus: Ja
Kabelgebunden: Ja
Max. Sensor-Auflösung: 2400 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Conceptronic Phoenixx im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 10 von 10

    Note:2,46

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Preis.
    Minus: Druckpunkte; Kabellänge.“  Mehr Details

    • PC Games

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 10 von 10

    Note:2,46

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Wenn Sie allerdings ein Eingabegerät für die alltägliche Windows-Bedienung ohne viel Schnickschnack und fernab von schnellem Gameplay erwerben möchten, ist die Phoenixx eine gute Wahl.“  Mehr Details

    • Media-planet.org

    • Erschienen: 09/2008

    ohne Endnote

    „Preis-Tipp“

    „Mit einem Preis von unter 20€ kann Conceptronic im Gaming Bereich einen guten Einstand feiern. Sie kommt zwar der erst kürzlich im Preis gesunkenen Logitech MX518 recht nahe, aber bei einer großflächigeren Verfügbarkeit wird sicherlich auch dieser Abstand weiter vergrößert. Wenn nun auch noch die Qualität stimmt, was in einem Testzeitraum von etwa einer Woche nur unzureichend überprüft werden kann, dann geht der Preis-Leistungs-Award vollkommen in Ordnung.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • CREATIVE Sound BlasterX Siege Gaming Maus, Schwarz/Leuchtfarbe: Mehrfarbig

    CREATIVE Sound BlasterX Siege Gaming Maus, Schwarz / Leuchtfarbe: Mehrfarbig

Kundenmeinungen (3) zu Conceptronic Phoenixx

3 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Conceptronic Phoenixx

Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Mehr als sechs Tasten
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Laser-Sensor
Max. Sensor-Auflösung 2400 dpi

Weitere Tests & Produktwissen

Steelseries WoW Mouse gegen Logitech G9X

GameStar 3/2009 - 90 Euro für eine Maus? Da muss das Edel-Nagetier schon Außergewöhnliches zeigen. Wir vergleichen die brandneue und offizielle World-of-Warcraft Maus von Steelseries mit der generalüberholten G9X von Logitech ...Testumfeld:Im Test waren zwei Mäuse mit den Bewertungen 84 und 96 von jeweils 100 möglichen Punkten. …weiterlesen

„OEM vs. Retail“ - Mäuse

PC Games Hardware 3/2009 - Testumfeld:Im Test wurden von zwei Computer-Mäusen jeweils die OEM- und die Retail-Version bewertet. Sie erhielten Noten von 3,5 bis 5 von jeweils 5 möglichen Punkten. …weiterlesen

Gaming-Equipment

Hardwareluxx [printed] 5/2009 - Auf die eine Tastatur wurde lange gewartet: Mit dem G15-Nachfolger hat sich Logitech lange Zeit gelassen. Noch mehr Geduld braucht man, um eines der edlen Sets am Markt zu ergattern. Neben den typischen Gamermäusen von Logitech, Razer und Microsoft haben wir zudem zwei interessante Alternativen von Gigabyte und Roccat. Hinzu kommt eine Gaming-Tastatur mit optimiertem Tastenblock. Let's start!Testumfeld:Im Test waren je zwei Tastaturen und Mäuse für Gamer. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Neue Mäuse für Spieler

PC Games 5/2009 - Welcher Kabelnager kombiniert gute Leistungswerte mit einer Ergonomie auf neuestem technischen Stand? Wir machen den Test.Testumfeld:Im Test waren zehn Computer-Mäuse. Sie erhielten Noten von 1,49 bis 2,46. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften (Ergonomie, Verarbeitung, Software ...) und Leistung (Präzision, Gleiteigenschaften, Ansprechverhalten ...). …weiterlesen

Zockermäuse

PC Games Hardware 4/2009 - Ihr Schreibtisch-Nager sollte nicht nur gute Leistungswerte aufweise, sondern auch bei der Ergonomie auf dem neuesten Stand der Technik sein. Nur so behalten Sie in schweißtreibenden Gefechten die Oberhand. Wir testen zehn schnurgebunde Lasermäuse.Testumfeld:Getestet wurden zehn Mäuse, die mit 1,49 bis 2,46 bewertet wurden. Geprüft wurden die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen