Ø Gut (2,2)

Tests (8)

Ø Teilnote 2,2

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Netz­werk-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Conceptronic Grab'n'Go Full HD Media Player im Test der Fachmagazine

    • PCgo

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... kommen mit dem DTS-Downmix gut zurecht. ...“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Das gesamte Gehäuse ist aus eloxiertem Aluminium gefertigt und wirkt äußerst robust. Das 3D-Startmenü ist zwar schick gestaltet, allerdings zuckeln die Animationen etwas zaghaft über den Bildschirm. ...“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 22/2008
    • Erschienen: 10/2008

    „befriedigend“ (2,73)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „... spielt Videodateien in allen wichtigen Formaten mit brauchbarer Bild- und Tonqualität ab. Sogar HD-Material vom HD-Camcorder ließ sich wiedergeben. Schade: Ein drahtloser Netzwerk-Anschluss (WLAN) fehlt ...“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008

    Note:2,05

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die große Formatvielfalt sorgt für Flexibilität und lässt sich per Firmware-Updates über das Internet in Zukunft noch erweitern. Die Benutzeroberfläche ist größtenteils gut strukturiert, nur Eingaben und Filmstarts könnten flotter umgesetzt werden. ...“  Mehr Details

    • InfoDigital

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008

    ohne Endnote

    „KaufTIPP“

    „... Die Box kann 1920 mal 1080 Bildpunkte darstellen, eine 1080p-Ausgabe ist leider nicht möglich. Glänzen kann das Gerät durch seine flexible Unterstützung ganz unterschiedlicher SD- und HD-Formate ...“  Mehr Details

    • Toms Hardware Guide

    • Erschienen: 08/2008

    ohne Endnote

    „... Mit dem CFULLHDMA zeigt Conceptronic, was die neue Generation an Streaming-Clients leisten kann und sollte. Full-HD-Auflösung in 1920x1080 Bildpunkten, Containerdateien oder H.264-codierte Files sind kein Problem für diesen Media-Player.
    Die Web-Radio- und YouTube-Features runden den Funktionsumfang des CFULLHDMA ab. Im Test zeigten sich Probleme bei der Wiedergabe, wenn mehrere Videofiles mit unterschiedlichen Video-/Audio-Codecs abgespielt wurden. Dabei hängt sich nicht nur der Player auf, sondern auch die Server-Software verschwindet mit einer Fehlermeldung im Nirwana. Ein Abspielen über das Netzwerk funktioniert recht gut. Lediglich die Zeit, die der Streaming-Client braucht, um den Film vorzubereiten und Zwischenzuspeichern, könnte kürzer sein. ...“  Mehr Details

    • HomeVision

    • Ausgabe: 8/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • 6 Produkte im Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Als Einziger seiner Gattung kommt er in einem soliden Metallgehäuse verpackt, das hinsichtlich seiner Verarbeitung keine Wünsche offenlässt. In Sachen Konnektivität verbinden die Holländer Bewährtes mit Modernem. ...“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 8/2008
    • Erschienen: 07/2008

    „gut“ (1,9)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Streamt Full-HD-Material in Top-Qualität auf entsprechende Geräte.
    Minus: Das Material muss auf Festplatte liegen; kein WLAN.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Formation Audio WIRELESS AUDIO HUB FP39713

    B&W Formation Audio Wireless Audio Hub FP39713 Die erfolgreichen, traditionellen Bowers & Wilkins Soundsysteme ,...

Kundenmeinungen (2) zu Conceptronic Grab'n'Go Full HD Media Player

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Conceptronic Grab'n'Go Full HD Media Player

Typ Netzwerk-Player
Audioformate MP3; AAC; FLAC; OGG; PCM; WMA; WAV
Bildformate PEG; PNG; BMP; TIFF; GIF
Videoformate Xvid; AVI; EVO; H.264; FLV; MPEG-2 TS; MKV; MP4; MPEG ...
Schnittstellen HDMI, USB, Infraro, Component, S-Video, Composite
Abmessungen (mm) 44 x 122 x 205 mm
Gewicht (kg) 2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Conceptronic CFULLHDMAi können Sie direkt beim Hersteller unter conceptronic.net finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Von der Platte auf den Fernseher

PCgo 7/2009 - So zeigte auch keines der Geräte nennenswerte Schwächen bei der Wiedergabe verschiedener Videoformate, erfreulicherweise auch im hochauflösenden Bereich bis zur Auflösung von 1080p. Einzige Schwachstelle des WD-Geräts ist beim Filmton der nicht unterstützte DTS-Downmix. Conceptronics Full HD Media Player sowie der Popcorn Hour A-110 von Syabas kommen mit dem DTS-Downmix gut zurecht. Beide Geräte greifen über deren LAN-Anschluss zudem auf freigegebene Dateien im Netzwerk zu. …weiterlesen

HD-Mediaplayer Grab‘n‘Go

InfoDigital 10/2008 - Mit dem Streaming-Client ‚Grab‘n‘Go‘ stellt der niederländische Hersteller Conceptronic einen Medienplayer vor, der Full HD-Filme wiedergeben kann. INFOSAT hat sich das Gerät näher angesehen. …weiterlesen

Conceptronic Full HD Media Player

Computer Bild 22/2008 - Testkriterien waren Bild- sowie Tonqualität, Ausstattung und Funktionen sowie Bedienung und Service. …weiterlesen

Conceptronic CFULLHDMA

PC Games Hardware 10/2008 - Conceptronic zeigt mit dem CFULLHDMA einen der ersten Streaming-Clients, die sich mit der vollen HD-Auflösung 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) verstehen und zahlreiche Formate abspielen. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen