Gut (1,6)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Netz­werk-​Player, Audio-​Ser­ver
Mehr Daten zum Produkt

Cocktail Audio N15 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    84 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „... Für die Nutzung als Kopfhörerverstärker enthält der N15 auf der Frontplatte einen großen Alu-Drehknopf, mit dem sich die Lautstärke feinfühlig in 0,5-dB-Stufen einstellen lässt. ... Der Klang ist – wie über die Line-Ausgänge – exzellent, geprägt von kräftigen Bässen, feinzeichnenden Höhen und einer überzeugenden Plastizität. Insbesondere mit HiRes-Formaten von SACD-Rips wird der N15 zum Klang-Schnäppchen.“

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „Auch bei seinem kleinsten System bleibt Cocktail Audio sich treu und bietet einen enormen Funktionsumfang. Egal ob als Server, als Streamer, als DAC oder als Kopfhörerverstärker, der N15 macht stets eine gute Figur. Dazu kommt hochwertige Audiotechnik mit besten HiRes-Genen und dank der neuen App nun auch eine zeitgemäße Bedienung. ...“

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚... Wer bisher nur CD-Player und Verstärker zu Hause hat, findet hier den perfekten Einstieg in die Welt des digitalen Audios.‘“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Formation Audio Wireless Audio Hub FP39713

Passende Bestenlisten: Multimedia-Player

Datenblatt zu Cocktail Audio N15

Typ
  • Audio-Server
  • Netzwerk-Player
Audioformate DSD64, DSD128, DSD256, WAV, FLAC, MP3, AAC, AIFF, OGG, PCM, ...
Abmessungen (mm) 180 x 180 x 45
Features
  • DLNA
  • AirPlay
  • Smartphonesteuerung
  • Internetradio
  • Interne Festplatte
Schnittstellen
  • LAN
  • Analog-Audio
  • Optischer Digitalausgang
  • Koaxialer Digitalausgang
  • USB
  • WLAN optional
  • Kopfhörer
Verfügbare Musikdienste
  • Deezer
  • Qobuz
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn

Weitere Tests & Produktwissen

Netz-Purist

stereoplay - Ebenfalls per Netzwerk ist der Zugriff per Web-Interface möglich, was sich für Laptop/Tablet anbietet. Damit ergeben sich noch mehr Möglichkeiten als über die Smartphone-App wie zum Beispiel bequem editierbare Meta-Informationen bis hin zu Infos zu Musikformaten und Datenraten. Eine Fernbedienung liefert CocktailAudio für den N15 nicht mit, was aber mangels Display und HDMI-Ausgang auch nicht sinnvoll wäre. Sehr gut ist die Formatunterstützung im Betrieb als (Netzwerk-) Media-Player. …weiterlesen

Weltenbummler

Video-HomeVision - Was auf den ersten Blick wie ein Manko aussehen mag, erscheint auf den zweiten clever. Der NMP-1000 verzichtet auf eine eingebaute Festplatte und bietet dafür die Option, über die seitliche Klappe eine 3,5-Zoll-Festplatte nachzurüsten. Der Vorteil: Kauft man den Speicher selbst, ist er billiger. Wer bereits eine Festplatte mit eSATA-Anschluss besitzt, kann diesen flinken Datenbus nutzen, um Content auf den Player zu übertragen. …weiterlesen