• Gut

    1,9

  • 0  Tests

    27  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
27 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Trek­kingschuhe
Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht
Geeig­net für: Damen, Her­ren
Ober­ma­te­rial: Nubu­kle­der
Innen­ma­te­rial: Mesh, Syn­the­tik
Gewicht: 450 g
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Thiamat Low WP

Robus­ter Trek­kingschuh mit fla­chem Schaft

Stärken
  1. Angenehmes Tragegefühl
  2. Strapazierfähig
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Wenn Sie auf der Suche nach einem Trekkingschuh für anspruchsvolle Tageswanderungen und Mehrtagestouren sind, aber flache Schuhe lieber mögen als Trekkingstiefel mit hohem Schaft, können Sie den Thiamat Low von CMP in Betracht ziehen. Es handelt sich dabei um einen flachen Outdoorschuh aus hochwertigem Nubukleder im Obermaterial. Das WP im Produktnamen steht für Waterproof – der Trekkingschuh ist also wasserdicht. So können Sie sich auch bei langanhaltendem Regen oder nach Sprüngen durch Pfützen und Bäche auf trockene Socken verlassen. Das luftige Mesh-Gitter im Innenmaterial sorgt zudem für hohe Atmungsaktivität und somit für ein angenehmes Schuhklima. In ersten Erfahrungsberichten bekommt der Schuh viel Lob von den Wanderinnen und Wandern. Vor allem der hohe Tragekomfort und die hohe Strapazierfähigkeit werden von den Rezensenten hervorgehoben. Durch die griffige Sohle des renommierten Sohlenspezialisten Vibram genießen Sie auch in schwierigerem Gelände eine sichere Traktion.

zu CMP Thiamat Low WP

  • CMP Campagnolo Herren THIAMAT Low Trekking WP Walking Shoe, Nero, 39 EU
  • CMP Campagnolo Herren THIAMAT Low Trekking WP Walking Shoe, Nero, 42 EU
  • CMP Campagnolo Herren THIAMAT Low Trekking WP Walking Shoe, Nero, 40 EU
  • CMP Campagnolo Herren THIAMAT Low Trekking WP Walking Shoe, Nero, 47 EU
  • CMP – F.lli Campagnolo Damen Thiamat Low Wmn Shoe Wp Trekking-
  • CMP Damen Trekkingschuhe Thiamat Low 30Q9576
  • CMP Herren Trekkingschuhe Thiamat Low 30Q9577
  • CMP Damen Trekkingschuhe Thiamat Low 30Q9576
  • CMP Herren Trekkingschuhe Thiamat Low 30Q9577
  • CMP Herren Trekkingschuhe Thiamat Low 30Q9577

Kundenmeinungen (27) zu CMP Thiamat Low WP

4,1 Sterne

27 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (44%)
4 Sterne
8 (30%)
3 Sterne
5 (19%)
2 Sterne
1 (4%)
1 Stern
1 (4%)

4,1 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Wanderschuhe

Datenblatt zu CMP Thiamat Low WP

Typ Trekkingschuhe
Eigenschaften Wasserdicht
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Obermaterial Nubukleder
Innenmaterial
  • Synthetik
  • Mesh
Gewicht 450 g

Weitere Tests und Produktwissen

Losgetreten

ALPIN - Mit geschmeidigem Abrollverhalten bestechen auch der Camino GTX von Lowa (220 Euro) und der Dolomit D-Tex von Dachstein (200 Euro). Allerdings ist den Testern aufgefallen, dass die Sohle beim Dolomit D-Tex an der Fußspitze eine leichte Nase nach unten hat, die den Abrollvorgang stoppt. Auch der Nazcat GTX von Hanwag (200 Euro) gehört mit in die Spitzengruppe. Gemeinsam ist diesen Modellen, dass sie im Schaftbereich aus relativ wenig zusammengesetzten Teilen bestehen. …weiterlesen

Auf Schusters Rappen

active - Als einziger Schuh seiner Kategorie verfügt er über eine Climbing Zone an der Sohlenspitze, das ihn für Klettersteige gut geeignet macht. -Tipps PFLEGE Ein guter Schuh kostet nicht wenig Geld. Nur mit der richtigen Pflege hat der Wanderer lange Freude am liebgewonnen Begleiter. Textilschuhe von Merrell, Lizard und Zamberlan: Ab in die Waschmaschine mit Feinwaschmittel im Schonwaschgang. An der Luft trocknen - fertig. Nicht in den Trockner geben, die Hitze schädigt Material und Nähte. …weiterlesen

Sorglos auf dem Vulkan

Wanderlust - Durch die Wucht des Einschlages wurden die Erdschichten verformt, was sich am rot-schwarzen Wellenprofil ablesen lässt. Finde den -Schatz! Kennen Sie Geocaching? Auf dieser GPS-Schnitzeljagd wird ein versteckter "Schatz" auf der Wanderstrecke mit Hilfe von Navigationsgeräten gesucht. Wir haben auf der Booser Doppelmaartour einen Wanderlust-Geocache versteckt, in dem sich sechs unregistrierte Caching-Münzen befinden. …weiterlesen

Bequem auf Schritt und Tritt

active - Die Marke Dachstein blickt auf eine erfolgreiche Geschichte zurück, bis es zu einer kleinen Delle in der Bekanntheitskurve kam, bedingt durch zahlreiche Umfirmierungen. Doch seit gut drei Jahren ergänzt Dachstein den Outdoormarkt mit neuen Bergschuhen. active hat den Hike EV seit Sommer 2010 in Gebrauch. Resultat: supi. …weiterlesen

Leicht besohlt

ALPIN - Der Boulder hat die beste Ferse von allen Testschuhen, er klebt fast am Fuß. Der Approach One ist zuerst mal unauffällig. Unter der Konkurrenz, die wir im Test hatten, würde man zum Lowa ganz sicher nicht zuerst greifen. Einmal am Fuß, macht sich der Lowa aber. Die Schnürung ist eine der besten, ein Zug und der Schuh sitzt. Man muss sogar fast aufpassen, den Schuh nicht zu eng zu schnüren. Trotz der Climbing-Zone im Zehenbereich ist der Lowa aber weniger technisch als einige Mitbewerber. …weiterlesen

Auf Schritt und Tritt

klettern - Am besten gelingt dies beim Wildfire von Salewa. Hinten sollte der Schuh so konturiert sein, dass die Ferse solide sitzt und beim Bergaufgehen nicht hochrutscht, denn sonst sind Blasen vorprogrammiert. Sehr unterschiedlichen Ansprüchen hat auch die Sohlenkonstruktion zu genügen. Einmal soll sie vor allem an der Ferse viel Dämpfung bieten, damit bergab die Knie geschont werden. …weiterlesen