Sehr gut (1,1)
3 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Fotoruck­sack
Mehr Daten zum Produkt

Clik Elite Cloudscape im Test der Fachmagazine

  • „super“ (91 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    Der Rucksack von Clik Elite ist vor allem für Outdoor-Sportler gedacht, die unterwegs auch gerne ihr Fotoequipment mitnehmen. Leicht, flexibel und mit hohem Tragekomfort weiß er zu begeistern. Im oberen Bereich findet eine Kamera mit Objektiv bequem Platz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Beim ‚Cloudscape‘ liegt der Fokus auf Flexibilität und Mobilität. ... es handelt sich um einen wertigen Outdoorrucksack mit einem kleinen integrierten Fach für eine DSLR-Kamera und maximal einem weiteren kompakten Objektiv oder Blitz. Beim Sturztest geht prompt ein Glas zu Bruch, dafür weiß das Leichtgewicht in Sachen Tragekomfort und Wasserresistenz vollauf zu überzeugen. ...“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „... Während das Ergebnis des Sturztests enttäuscht, überzeugt der ‚Cloudscape 20‘ aber bei Nässe auf ganzer Linie. Brust- und Hüftgurt sind einstellbar, Hüftgurt und Rücken sind gut gepolstert und leisten so ihren Anteil am Tragekomfort. Das Hauptfach lässt sich von der Rückseite her öffnen. Alles in allem ein guter Begleiter für den Ausflug ins Grüne.“

Kundenmeinungen (2) zu Clik Elite Cloudscape

3,6 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

3,6 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Clik Elite CE612BU

Ein Ruck­sack – mehr nicht

Warum sich der Cloudscape-Rucksack als Kameraaufbewahrung präsentiert, bleibt dem kritischen Betrachter weitgehend verborgen. Den bei diesem Produkt handelt es sich lediglich um einen einfachen Rucksack für den Tagesausflug oder eine sportliche Veranstaltung. Das sogenannte Kamerafach entpuppt sich weicher, innen eingenähter Beutel ohne großartige Polsterung, die einen eigenen Schutz bieten könnte.

Ausstattung

Der Cloudscape 20 soll bei amazon rund 130 EUR kosten und hat als Kamerarucksack nur wenig bis gar nichts zu bieten. Die Entwickler dieses Rucksacks für „Abenteurer-Fotografen“ (O-Ton des Herstellers) haben höchstwahrscheinlich noch nie ihr Büro verlassen und kennen die Wildnis nur von Youtube her. Eine teure Spiegelreflexkamera möchte man dem Flauschbeutel im Inneren nur widerwillig anvertrauen, da ein Schutz vor mechanischen Einflüssen nur durch umgebende Kleidungsstücke oder andere weiche Polsterungen erreicht werden kann. So bewegt sich Clik Elite komplett abseits von allen Standards im Bereich der Kamerarucksäcke und kann nur eine Sonderstellung einnehmen. Sicherlich sind die verwendeten Materialien mit Ripstop Cordura und Ballistic Nylon gut für den Einsatz in der Natur geeignet und bieten mit den wasserdichten YKK-Reißverschlüssen eine ordentliche Ausstattung und Langlebigkeit. Jedoch erwarten ambitionierte Fotografen mehr als nur einen Flauschbeutel und eine Schnalle für das Stativ.

Unterm Strich

Selbst das im Bodenbereich integrierte Regencape rettet den Cloudscape-Rucksack als Kameraaufbewahrung nicht über die Runden. Wer einen strapazierfähigen kleinen Rucksack mit nur 20 Litern Volumen für seine Aktivitäten in der Natur sucht, kann sich bei Clik Elite umschauen, muss aber genügend Socken und Pullover zum Schutz der Kamera einpacken. Die Konkurrenz hat jedoch fürs gleiche Geld deutlich mehr zu bieten.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Clik Elite Cloudscape

Typ Fotorucksack
Gewicht 1080 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: