Clarke-Tech C-Tech 5000 HD Combo Plus 3 Tests

(HD-Receiver)

Ø Gut (1,9)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,9

Keine Meinungen

Produktdaten:
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Clarke-Tech C-Tech 5000 HD Combo Plus im Test der Fachmagazine

    • audiovision

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 7

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Preistipp“

    „Für 350 Euro ist die Clarke-Tech 5000 HD Combo Plus die zweitgünstigste Testkandidatin. Sie bietet ein gutes Bild und flexible Aufnahmemöglichkeiten. Schade nur, dass die beiden Tuner sich nicht gleichzeitig nutzen lassen und die Box viel Strom frisst.“  Mehr Details

    • InfoDigital

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Ausstattung sehr gut“

    „... Als HDTV-fähiges Gerät verfügt er selbstverständlich über eine HDMI-Schnittstelle und einen Komponenten-Ausgang (YUV) - neben zwei Scart-Buchsen für Analog-TV und Videorekorder. Komplettiert werden die Digital-Schnittstellen durch eine RS 232-Buchse und einen Netzwerkanschluss. ...“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „gut“ (85%)

    „Plus: Ethernet Schnittstelle.
    Minus: Standby Verbrauch.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Clarke-Tech C-Tech 5000 HD Combo Plus

Features HDTV
Schnittstellen CI
Anzahl der CI-Slots 2
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
Media-Player vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

HDTV mit Pfiff

audiovision 1/2009 - Ein Manko ist der immense Strombedarf im Bereitschaftsbetrieb, der jährliche Kosten in Höhe von rund 25 Euro verursacht. 350 Euro: Der Clarke-Tech 5000 HD Combo Plus liefert gute Bilder in HD- und Standardauflösung. Klobig, aber gut: Die Fernbedienung ist durchdacht aufgebaut und hat für alle wichtigen Funktionen eigene Tasten. Zukunftsmusik: Noch dient die LAN-Schnittstelle lediglich dem Update, bald sollen aber weitere Funktionen folgen. …weiterlesen

HDTV aufnehmen

digital home 1/2008 - Kurz vor Weihnachten ist bei unseren Nachbarn in der Schweiz der erste öffentlichrechtliche HDTV-Kanal via Satellit gestartet. Während ARD und ZDF sich nach wie vor auf SD konzentrieren, möchte auch der ORF aus Österreich bis zur EM im Sommer seine Zuschauer mit HDTV-Sendungen erfreuen.Testumfeld:Im Test waren sechs Sat-Receiver. Alle bekamen die Bewertung „sehr gut“. Getestet wurden die Kriterien Nutzwert, Qualität und Bedienung. …weiterlesen