CZ215E Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Features: CD-​Lauf­werk, Blue­tooth, Abnehm­bare Blende, iOS-​Steue­rung, RDS
Schnittstellen & Funktionen: USB, Aux-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt CZ215E

Clarion CZ-215E

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Marke Clarion mag vielen Autofahrern nichts sagen, doch das Unternehmen aus dem Land der aufgehenden Sonne gehört zu den bekanntesten Herstellern im Bereich Auto-HiFi. Mit dem CZ215E haben die Japaner ein simples Autoradio im Angebot, welches mit einem durchdachten Design und einer roten Beleuchtung zu begeistern versucht. Dank der zahlreichen multimedialen Anschlussmöglichkeiten richtet es sich an ein breites Publikum: Vom Fahranfänger über den Familienvater bis hin zum Rentner. Jeder kann seine gewünschte Audioquelle nutzen, um Musik abzuspielen.

Stärken und Schwächen

Clarion entwickelt eigene Klangtechnologien, die in allen Produkten des japanischen Unternehmens zum Einsatz kommen. Das ist auch bei diesem Autoradio der Fall, welches mit speziellen Einstellungsfunktionen daherkommt, die Fahrern helfen, die Fahrzeugakustik zu optimieren. Praktisch ist die zehnsekündige Musikanspielfunktion, mit der man seine Lieblingstitel schneller findet. Über CD und USB spielt das Radio lediglich MP3 und WMA-Dateien ab. Dafür liest es ID3-Tags aus und gibt die Informationen auf dem Display wieder. Übrigens: Das Display ist aufgeräumt und dank den zehn Zeichen pro Zeilen (13 Segmente) leicht ablesbar.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das japanische Unternehmen hat bei diesem Modell an alles gedacht: Der Anschluss von iPhone und iPod ist schnell realisiert; per USB oder Aux können auch andere Geräte verbunden werden. Die beiden Audio-Preouts ermöglichen den Einsatz externer Endstufen, um die Klangausgabe zu verstärken – all diese Funktionen gibt es für rund 100 Euro bei Amazon. Beim direkten Vergleich mit einem anderen japanischen Autoradio, dem Pioneer DEH-4800BT zum Beispiel, muss sich das Clarion-Produkt nicht verstecken. Es liefert dieselbe Leistung (4 × 50 Watt), ist aber nicht mit AAC- und WAV-Dateien kompatibel. Dafür punktet es mit zwei Vorverstärkerausgängen.

zu Clarion CZ215-E

  • Clarion CZ215E

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Clarion CZ215E

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
Maximalleistung 50 W
Features
  • RDS
  • iOS-Steuerung
  • Abnehmbare Blende
  • Bluetooth
  • CD-Laufwerk
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang
DIN-Schacht 1
Tuner
  • UKW
  • MW
  • LW
Ausgangspegel Vorverstärkerausgang 4 V
Equalizer 7-Band

Weiterführende Informationen zum Thema Clarion CZ-215-E können Sie direkt beim Hersteller unter clarion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Funk & Film“ - CD-Radios

autohifi 8/2006 - Die Navigation zwischen Ordnern und Dateien könnte leichter nicht sein. Übersicht pur: Bei MP3-CDs und -DVDs findet man sich auf dem Bildschirm schnell zurecht. Ein Rundum-sorglos-Paket für Filmfans, die Wert auf gute Ausstattung legen! Pioneer DEH-P 9800 BT Wer nach einem CD-Radio sucht, das sich auf dem neuesten Stand der Technik befindet, landet fast unweigerlich beim Pioneer DEH-P 9800 BT mit Bluetooth. Der neueste Nobel-Hobel von Pioneer hört auf den Namen DEH-P 9800 BT (750 Euro). …weiterlesen

„Günstig & gut?“ - DVD-Player

autohifi 6/2005 - Fazit: Die Maße des Players und die Anschlüsse über Klinkenadapter machen den Einbau unnötig umständlich. Dabei ist der Player sehr gut ausgestattet und bietet für nur 160 Euro einen Top-Einstieg in die mobile DVD-Welt. Directed DV 2602 Das Frontpanel des Directed-Players DV 2602 (200 Euro) lässt auf den ersten Blick ein Display hinter der abgedunkelten Plexiglasscheibe vermuten. Tatsächlich verbergen sich dahinter aber nur bunte Status-LEDs, welche die gerade angewählte Funktion anzeigen. …weiterlesen

Verzerrter Spiegel

connect 2/2013 - SMS ja - E-Mail nein Auf den ersten Blick überzeugt Mirrorlink in dieser Kombination: Nach der Installation der kostenlosen "Drive Link"-App aus dem Samsung-App-Store genügt es, das Galaxy S III an einen der USB-Ports des Autoradios anzuschließen - und schon startet die Mirrorlink-Oberfläche mit einem freundlichen Willkommen-Screen, gesprochenen Wetterinformationen und Zugriff auf den Kalender. …weiterlesen