Crossfire [03] Produktbild
Gut (2,4)
10 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Heck­an­trieb: Ja
Ver­brauch (l/100 km): 10,5
Auto­ma­tik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Crossfire [03]

  • Crossfire (160 kW) Crossfire (160 kW)
  • Crossfire 3.2 V6 Automatik (160 kW) Crossfire 3.2 V6 Automatik (160 kW)
  • Crossfire Cabrio Crossfire Cabrio
  • Crossfire Coupé Crossfire Coupé
  • Crossfire Coupé 3.2 V6 (160 KW) [03] Crossfire Coupé 3.2 V6 (160 KW) [03]
  • Crossfire Roadster 3.2 V6 Automatik (160 kW) Crossfire Roadster 3.2 V6 Automatik (160 kW)
  • Crossfire SRT-6 3.2 V6 Automatik (246 kW) [03] Crossfire SRT-6 3.2 V6 Automatik (246 kW) [03]
  • Mehr...

Chrysler Crossfire [03] im Test der Fachmagazine

  • 3 von 5 Sternen

    114 Produkte im Test
    Getestet wurde: Crossfire Roadster 3.2 V6 Automatik (160 kW)

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: Crossfire Coupé 3.2 V6 (160 KW) [03]

    „... Grundsätzlich gilt der Zweisitzer - den es als Coupé und Roadster mit Stoffdach gibt - als solide. Wenn Probleme auftauchen, sind es Kleinigkeiten wie angelaufene Scheinwerfer und Rost an den Türen.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: Crossfire Coupé 3.2 V6 (160 KW) [03]

    „... Technisch gilt der Zweisitzer als robust, nur die Türen sind rostanfällig. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 21/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Crossfire SRT-6 3.2 V6 Automatik (246 kW) [03]

    „Der SRT-6 sieht klasse aus, bietet Leistung ohne Ende und bringt dabei einen nicht zu verachtenden Alltagswert mit zumindest im Vergleich zu anderen Sportlern mit über 300 PS. Zum reinrassigen Sportwagen reicht es allerdings nicht: Da passt einfach keine gewöhnliche Wandlerautomatik, und in Sachen Handling sind ihm Konkurrenten wie Porsche Boxster oder BMW M3 überlegen. Der Anschaffungspreis von etwas über 50.000 Euro ist nicht gerade günstig, doch dafür gibt es ein Triebwerk, dass jedem Spieltrieb gerecht wird.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Crossfire Coupé 3.2 V6 (160 KW) [03]

    „Der Crossfire ist der beste, haltbarste Chrysler aller Zeiten. Das liegt daran, dass er deutsche Gene hat, die Technik des ersten Mercedes SLK unterm hübschen Blech steckt. Einziger Unterschied: der Preis. Crossfire gibt's ab 10000 Euro. Vergleichbare SLK sind deutlich teurer.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... gelegentlicher Ölverlust, mal ein jaulendes Differenzial oder ein verschlissener Keilrippenriemen. Zudem kann die Lenkung im Alter zu viel Spiel bekommen. Aber sonst? Alles im grünen Bereich. ... Darf man einen Chrysler empfehlen? Ja, den hier!“

  • 4 von 5 Sternen

    7 Produkte im Test
    Getestet wurde: Crossfire (160 kW)

    „... Auf die Zuverlässigkeit des Chrysler haben die Mercedes-Gene anscheinend einen positiven Einfluss, Probleme sind weitgehend unbekannt oder - in den wenigen Einzelfällen - mit denen des SLK identisch. ...“

  • ohne Endnote

    63 Produkte im Test
    Getestet wurde: Crossfire Coupé

    „Plus: Kräftige und kultivierte Motoren, sichere Straßenlage, umfangreiche Serienausstattung, ordentliche Verstaumöglichkeiten für Gepäck ...
    Minus: Hoher Kraftstoffverbrauch, teurer Unterhalt, Fahrwerk auf schlechten Straßen stoßig ...“

  • ohne Endnote

    63 Produkte im Test
    Getestet wurde: Crossfire Cabrio

    „... Die Federung ist auf schlechten Straßen leider etwas stoßig. ... Das Cabrio trägt ein gut isolierendes Stoffverdeck, dass sich elektrisch aus dem Heckkasten entfaltet und per Hand entriegelt oder verschlossen wird.“

    • Erschienen: September 2004
    • Details zum Test

    „zufrieden stellend“ (2,6)

    Getestet wurde: Crossfire 3.2 V6 Automatik (160 kW)

    „Plus: Sehr gute Fahrleistungen. Sichere Straßenlage. Körpergerechte Ledersitze. Geringe Sonnenaufheizung. Umfangreiche Serienausstattung.
    Minus: Fahrwerk stößt und klappert. Hoher Verbrauch... Teurer Unterhalt. Dünnes Werkstattnetz.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Chrysler Crossfire [03]

Kundenmeinung (1) zu Chrysler Crossfire [03]

4,5 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Das beste Auto,das ich je hatte!

    von Erfahrung
    • Vorteile: gute Sicherheitsausstattung, gutes Fahrwerk, modernes Design
    • Nachteile: hoher Verbrauch
    • Geeignet für: Alltag, Reisen, Sport, Fahrten zur Arbeit
    • Ich bin: Berufsfahrer

    Dieses Auto ist für das Preis-Leistungverhältniss der echte Wahrnsinn!
    Ich fahre dieses Auto nun schon seit 3 Jahren und habe noch "nie" Reparaturen gahabt!
    Es ist mit hochwertiger,robuster Mercedestechnik ausgestattet und hat ein einzigartiges Design!
    Wer sich ein sportliches,edles Auto zu einem erschwinglichen Preis kaufen will, dass absolut keinen Ärger macht kommt hier voll auf seine Kosten!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Chrysler Crossfire [03]

Typ Sportwagen
Verfügbare Antriebe Benzin

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: