Sehr gut (1,4)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: High-​Res-​Player
Lauf­zeit: 14 h
Gewicht: 290 g
Schnitt­stel­len: 4,4 mm Klinke (sym­me­trisch), 3,5 mm Klinke
Aus­stat­tung: Dual Band WLAN, aptX, Dis­play, Blue­tooth, WLAN, Touch­s­creen
Mehr Daten zum Produkt

Cayin N6ii im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der vielseitig ausgestattete, sehr gut verarbeitete und technisch zukunftsfähig gemachte Cayin N6ii ist ein mobiler Musikabspieler auf High End-Niveau. Die große Flexibilität durch leicht austauschbare Audiokarten, die sinnvollen Anschlüsse und die unkomplizierte Bedienung hat allerdings auch ihren Preis. Anderthalbtausend Euro sind da zwar noch nicht das Ende der Fahnenstange, aber schon recht weit oben. ...“

    • Erschienen: November 2020
    • Details zum Test

    88,4 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Plus: tolles Bedienkonzept; großes Touchscreen; zuverlässiges Betriebssystem; vielseitige Abspielquellen-Angebot und Einstellungen vorhanden; Hülle und Kabel mitgeliefert; austauschbarer Mainboard.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Stärken: warmer Sound, nicht zu analytisch, aber dennoch sehr reich an Details; Android 8.1 mit vielen Apps; bespielt viele Kopfhörer-Varianten souverän.
    Schwächen: nur Mittelklasse-Display. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Cayin N6ii

Einschätzung unserer Autoren

Cayin N6MK2

Refe­renz-​Player mit exzel­len­tem Klang

Stärken
  1. Klang höchster Güte
  2. Equalizer und Filter (7 bei PCM, 2 bei DSD)
  3. USB-C-Buchse, Mini-HDMI-Anschluss und WLAN
  4. symmetrischer und unsymmetrischer Kopfhörerausgang
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Für den N6ii respektive N6MK2 müssen Sie 1500 Euro einplanen. Happig, doch der Gegenwert stimmt: Im Test von „ear in“ lobt man die Möglichkeit, das komplette Mainboard auszutauschen, um auf Upgrades reagieren zu können, ohne das hochwertige Gehäuse samt Touch-Display ersetzen zu müssen. Schön auch die Tatsache, dass sich der DAC-Chip trotz Android-Betriebssystem mit der maximal möglichen Datenrate versorgen lässt, in diesem Fall 64 Bit und 384 kHz bei PCM bzw. 11,2 MHz bei DSD. Für PCM und DSD gibt es außerdem Filter, damit Sie den Sound an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen können. Den Klang an sich finden die Tester sehr sauber, neutral und hochauflösend, aber eher „verbindlich-musikalisch als kühl-anayltisch“.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mobile Audio-Player

Datenblatt zu Cayin N6ii

Typ High-Res-Player
Speichermedium
  • Flash-Speicher
  • Speicherkarte
Laufzeit 14 h
Gewicht 290 g
Schnittstellen
  • 3,5 mm Klinke
  • 4,4 mm Klinke (symmetrisch)
Ausstattung
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
  • aptX
  • Dual Band WLAN
Speicherkapazität 64 GB
Abmessungen B x T x H 70 x 21 x 121 mm
Wiedergabeformate
  • DSD
  • PCM
Displaygröße 4,2"
Verfügbare Musikdienste
  • Spotify
  • Tidal
Videofähig fehlt
Weitere Produktinformationen: Zusätzliche Schnittstelle: Audioausgang (3,5-mm-Klinke), Mini-HDMI, USB Type-C/Koaxial.
Ausstattung: Smartphonesteuerung, Android 8.1 (mit Google Play).

Weiterführende Informationen zum Thema Cayin N6MK2 können Sie direkt beim Hersteller unter cayin.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: