Sehr gut (1,5)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: D/A-​Wand­ler
Mehr Daten zum Produkt

Cayin DAC11 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 118 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „Plus: Angenehm runder, substanzieller Klang bei gleichzeitiger toller Feinauflösung.
    Minus: -.“

  • 86 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 3

    „D/A-Wandler klassischer Couleur mit Röhrenausgangsstufe für Signale bis 192 Kilohertz mit USB-2.0-Audio, XLR-Ausgängen, regelbarem Kopfhörerausgang und angenehmem Klangbild von dunklem Timbre.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cayin DAC11

Typ D/A-Wandler

Weiterführende Informationen zum Thema Cayin DAC11 können Sie direkt beim Hersteller unter cayin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lust-Wandeln

stereoplay 6/2013 - Viele Digital/Analog-Wandler können mehr als nur Bits in Spannung im Takt der Musik übersetzen. Taugen sie auch als Vorverstärker? Oder darf es auch eine Funkverbindung sein? Oder zusätzliche analoge Eingänge? stereoplay hat sich Beispiele für die neue Gattung angeschaut und ausprobiert, ob sich das auch auf den Klang auswirkt.Testumfeld:Im Check waren drei D/A-Wandler, die Bewertungen von 86 bis 92 von jeweils 100 Punkten erhielten. Bewertungsgrundlage waren die Kriterien Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit. …weiterlesen

Wandel der Zeit

AUDIO 7/2013 - Doch selbst der Erwerb der Einzelteile (zum Beispiel des Ausgangsübertragers für zirka 100 Mark) des dort zu bestaunenden Ultra-Linear-Amps blieb meist ein unerfüllbarer Traum. Also freuen wir uns, dass Cayin jetzt und heute schon für 850 Euro einen solchen Verstärker offeriert. Mit pro Kanal zwei EL 34, die im Gegentaktbetrieb laufen. Weil sich jeweils eine Seite eine Halbschwingungsweile ausruhen kann, arbeitet diese Schaltung - so wie einst die von Rim - recht effizient. …weiterlesen

HD, DSD und USB

FIDELITY 4/2013 (Juli/August) - Nie war der Einstieg in die HD-Wiedergabe preisgünstiger als jetzt. Durchstarten ist angesagt!Testumfeld:In einem Vergleichstest der Zeitschrift Fidelity standen sich 8 Effektgeräte gegenüber. Darunter waren 4 Geräte mit und 4 Geräte ohne Kopfhörer-Verstärker. Alle Produkte blieben ohne Endnoten. …weiterlesen