Gut

1,8

keine Tests
Testalarm

Gut (1,8)

Einschätzung unserer Redaktion

Rich­tig heiß geht bes­ser als sanfte Nied­rig­tem­pe­ra­tur

Eine mobile Einzelkochplatte wie die Inno Slide 2100 kann in vielen Situationen hilfreich sein: in Studentenbuden oder WG’s, in der Ferienwohnung, als Reise-Begleiter oder auch als Ergänzung in der heimischen Küche wenn es einmal knapp zugeht. Sie ist zudem mit moderner und energieeffizienter Induktionstechnik ausgestattet. Pfannen und Töpfe im Handel sind inzwischen ja nahezu ausnahmslos mit ferromagnetischen Böden, die dazu gebraucht werden, ausgestattet.

Mit „Boost“ kocht’s schneller

Die gesamte Platte hat Ausmaße von 29 x 36 Zentimetern. Über die Größe der eigentlichen Kochstelle finden sich keine Daten. Nur die Information einer Kundin bei Amazon, dass sie auch mit einem 32-cm-Bräter darauf garen würde. Sie bringt es auf 2000 Watt Dauerleistung und auf zeitlich begrenzte 2100 Watt in einer Boost-Stufe zum schnellen Ankochen. Das ist ordentlich. Je nachdem was man darauf zubereiten möchte, stehen entweder 8 Leistungsstufen oder 8 nach Temperaturen gestaffelte Stufen zur Verfügung.

Wenig aussagekräftigte Produktangaben

Leider verschweigt der Hersteller aber auch hier jegliche Angabe dazu, in welchen Watt-Aufteilungen oder welchen Temperatur-Schritten diese Einstellungen vorgenommen werden können. Und auch nach einer Höchsttemperatur sucht man vergebens. Nur eine Angabe zu einer Warmhaltefunktion bei 70 Grad ist zu finden, niedrigere Werte dürften es demzufolge also kaum geben. Die Wahl der Stufen erfolgt per Fingertipp in dem Touch-Bedienfeld im vorderen Bereich der Kochplatte. Dort kann auch ein Timer von maximal 180 Minuten in Ein-Minuten-Abständen programmiert werden. Das ist in dieser Geräteklasse alles nichts Ungewöhnliches. Gleiches gilt für Kindersicherung und Tastensperre.

Kunden-Echo überwiegend positiv

Nun muss man für diese Induktionsplatte mit etwa 60 Euro auch nicht allzu tief in die Tasche greifen. Die Anwender bescheinigen der Innoslide 2100 bei Amazon zudem weit überwiegend ordentliche und gute Leistungen. Ihr Problem liegt augenscheinlich, so wie bei vielen Geräten dieser Bauart, in der wirklich präzisen Temperatureinhaltung, vor allem in den niedrigeren Stufen. Sanftes Simmern kleiner Mengen dürfte da kaum wirklich machbar sein. Am Ende alles eine Frage der Ansprüche und wozu man sie einsetzen möchte.

von Werner

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Caso Doppel-Induktionskochplatte 2231 Maitre 3500

Kundenmeinungen (121) zu Caso Inno Slide 2100

4,2 Sterne

121 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
65 (54%)
4 Sterne
31 (26%)
3 Sterne
7 (6%)
2 Sterne
8 (7%)
1 Stern
6 (5%)

4,2 Sterne

121 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kochfelder

Datenblatt zu Caso Inno Slide 2100

Allgemeine Informationen
Typ Minikochplatte
Technik Induktion
Anzahl der Kochzonen 1
Leistung stärkste Kochzone 2,1 kW
Gesamtanschlusswert 2,1 kW
Ausstattung
Bluetooth fehlt
Bratsensor fehlt
Bräterzone fehlt
Doppelkreiszone fehlt
Flexi-Zone fehlt
Integrierter Dunstabzug fehlt
Kochsensor fehlt
Mehrstufige Restwärmeanzeige fehlt
Timer mit Abschaltautomatik vorhanden
Topferkennung vorhanden
Funktionen
Ankochautomatik fehlt
Boost-Funktion vorhanden
Pausenfunktion fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Caso Innoslide 2100 können Sie direkt beim Hersteller unter caso-germany.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf