• Gut 2,2
  • 7 Tests
36 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 12,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Casio Exilim EX-Z400 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 4 von 5

    „Plus: Gute Bildqualität; Großes Display; 28-mm-Weitwinkel.
    Minus: Rauschen ab ISO 400; Etwas grobes Display; Tristes Menü-Design.“

  • „gut“ (61%)

    Platz 4 von 13

    Bildqualität (30%): „durchschnittlich“;
    Sucher und Monitor (12%): „durchschnittlich“;
    Videoaufnahmen (3%): „durchschnittlich“;
    Blitz (8%): „gut“;
    Vielseitigkeit (12%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (25%): „durchschnittlich“;
    Stromversorgung (10%): „sehr gut“.

  • 72,5 Punkte

    „Kauftipp (Weitwinkel)“

    Platz 1 von 11

    „Die Casio EX-Z400 liefert bei ISO 100 eine gute Bildqualität und selbst bei höheren Empfindlichkeiten noch brauchbare Ergebnisse. Auch die Handhabung gefällt. Kauftipp Weitwinkel.“

  • „sehr gut“ (71%)

    „Tipp Preis“

    Platz 13 von 24

    „Auch die Casio Z400 bringt viele originelle Ausstattungsmerkmale und HD-Video mit. Besonders lange hält der Akku durch. Die Bildqualität ist sehr gut mit niedrigem Rauschen, wobei erfreulicherweise bis ISO 200 kaum Detailverluste durch die Rauschunterdrückung auftreten. ...“

  • „befriedigend“ (2,77)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 3 von 10

    „Stärken: großer Weitwinkel.
    Schwächen: ordentliche Videoqualität, aber nicht bei TV-Wiedergabe (nur am PC).“

  • „befriedigend“ (2,65)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 9 von 12

    Bildqualität (25%): „befriedigend“;
    Autofokus (25%): „befriedigend“;
    Ausstattung (25%): „gut“;
    Geschwindigkeit (15%): „befriedigend“;
    Bedienung (10%): „gut“.

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    73 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Casios 12-Megapixel-Kamera hatte Schwächen bei der Bildqualität. So war die Auflösung - besonders an den Bildrändern - recht niedrig, was sich durch Unschärfen bemerkbar macht. In Sachen Ausstattung bietet die Z400 jedoch einige nette Gimmicks.“

zu Casio Exilim EX-Z400

  • Casio EXILIM EX-Z400 BN Digitalkamera (12 Megapixel, 4-Fach Opt.

Kundenmeinungen (36) zu Casio Exilim EX-Z400

4,0 Sterne

36 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
19 (53%)
4 Sterne
8 (22%)
3 Sterne
3 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
6 (17%)

4,0 Sterne

36 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Exilim EX-Z400

Hohe Auf­lö­sung und ech­ter Weit­win­kel

Die Casio Exilim EX-Z400 löst Fotos in 12,1 Megapixel auf und kann Videos in High Definition in einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel aufnehmen. Auch in dieser Kompakten kommt wieder ein CCD-Sensor der Größe 1/2,3 Zoll zum Einsatz, der auf Grund seiner durchschnittlichen Größe Bildrauschen produzieren dürfte – zumindest in den Bereichen hoher Empfindlichkeiten. Sehr positiv fällt dagegen das Objektiv der EX-Z400 auf: Es bietet einen 4fachen optischen Zoom und beginnt mit einem echten Weitwinkel von 28 Millimetern. Damit deckt das Objektiv Brennweiten ab, die beinahe jede Aufnahme möglich machen. Außerdem sind die Linsen relativ lichtstark (1:2,6 – 5,8).

Mechanischer Bildstabilisator

Des weiteren verfügt die Casio Exilim EX-Z400 über einen großen Monitor, der 3 Zoll in der Diagonale misst und in 230.400 Bildpunkte gut aufgelöst ist. Die Exilim EX-Z400 hat auch die mittlerweile beinahe zum Standard gehörende Gesichtserkennung an Bord. Außerdem besitzt sie einen mechanischen Bildstabilisator, der eine der wirksamsten Schutzmaßnahmen gegen verwackelte Fotos darstellt.

Prozessor unterdrückt Bildrauschen

Die Casio Exilim EX-Z400 ist mit dem neuen Prozessor EXILIM Engine 4.0 ausgestattet. Der soll dafür sorgen, dass weniger Bildstörungen in den Aufnahmen auftreten und auch das Bildrauschen soll durch ihn unterdrückt werden. Die Z400 ist eine Kamera für Einsteiger, die mit automatischen Belichtungen arbeiten wollen. Wenn die Kamera zu viel Bildrauschen produzieren sollte, können Verbraucher die hohe Auflösung der Z400 etwas herunter regeln.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Casio Exilim EX-Z400

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 96,9 x 23,0 x 57,6 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Sensor
Auflösung 12,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 64, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-112mm
Optischer Zoom 4x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Aufhellblitz (Fill in)
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Sucher-Typ Ohne
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
  • MultiMedia-Plus (MMC-Plus)
Bildformate
  • JPEG
  • AVI
  • DPOF
  • DCF
  • JPEG (Exif v2.2, DCF 1.0, DPOF)
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 131 g

Weiterführende Informationen zum Thema Casio Exilim EX-Z400 können Sie direkt beim Hersteller unter casio-europe.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Meisterhafte Objektfotografie

DigitalPHOTO - Da werden sich wohl manche Profi-Fotografen ärgern: In seinem Buch ‚Objektfotografie im Detail‘ lüftet der Kölner Fotograf Eberhard Schuy die Geheimnisse kommerzieller Objektfotografie. Die DigitalPHOTO-Redaktion hat die besten Tipps aus dem Buch hier zusammengestellt.Auf sechs Seiten hat DigitalPhoto (4/2010) die besten Tipps aus Eberhard Schuys Buch „Objektfotografie im Detail“, in dem er die Geheimnisse der kommerziellen Obejktfotografie aufdeckt. …weiterlesen

TTL-Fotografie für Experten

DigitalPHOTO - Nie war Blitzen so einfach wie heute. Moderne DSLR-Systeme verfügen über komplexe Belichtungsautomatiken, die auch das Blitzlicht exakt ausmessen. Selbst beim drahtlosen Blitzen mit mehreren Blitzgeräten müssen Sie auf die komfortable TTL-Messung nicht verzichten.In diesem Artikel aus Ausgabe 5/2010 der DigitalPhoto wird auf drei Seiten die Verwendung von TTL beim Fotografieren erklärt. …weiterlesen

Brennweitenriesen

fotoMAGAZIN - Höhere Zoomfaktoren auf der einen und kleinere Bauformen auf der anderen Seite zeichnen die neuste Generation der Superzoomkameras aus. Kann die Bildqualität da mithalten?Testumfeld:Im Test befanden sich neun Kameras, von denen acht mit „sehr gut“ und eine mit „gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit sowie Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

Richtungsweisend

COLOR FOTO - 12 Megapixel als Standard, 26fach-Megazoom - diese 11 Kompakten zeigen, wo's langgeht.Testumfeld:Im Test waren elf Digitalkameras, darunter acht Kompakte und drei Megazoomkameras. Sie erhielten Bewertungen von 52,5 bis 72,5 Punkten. Testkriterien waren Bildqualität ISO 100/400 (Farbgenauigkeit, Weißabgleich Tageslicht, Objektkontrast bei ISO 100/400 ...) und Bedienung, Performance (AF-Zeit + Auflöseverzögerung Weitwinkel/Tele, Handhabung, Ausstattung, Lieferumfang). …weiterlesen

Top Ten

Audio Video Foto Bild - Jedes Jahr kommen unzählige neue Digitalkameras auf den Markt. Wir haben zehn besonders interessante Exemplare für Sie getestet.Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Kameras, die jeweils mit „befriedigend“ ausgezeichnet wurden. Als Testkriterien dienten Qualität (Bildqualität, Biltzqualität, Videoqualität ...), Bedienung (optischer Zoomfaktor, Serienbildfunktion, Kontrollbildschirm ...), Sonstiges (Gewicht, Stromversorgung ...) sowie sonstiges (Herstellergarantie, Garantieart, Hilfe-Telefonnummer ...). …weiterlesen

Haute Couture

SFT-Magazin - Möchten Sie nicht auch viel lieber einfach nur fotografieren, ohne sich mit unnötig vielen Funktionen und Einstellungen herumschlagen zu müssen? Bevorzugen Sie einen Fotoapparat, der möglichst einfach zu bedienen, klein und handlich ist? Wenn er dabei auch noch schmuck aussieht, ist es umso besser. ...Testumfeld:Im Test waren fünf Fotoapparate, die jeweils die Bewertung „gut“ erhielten. …weiterlesen

Heißer Herbst

SFT-Magazin - Sony und Panasonic haben es vorgemacht, nun zieht der Rest nach: Hier kommt die Riege der brandaktuellen Auflösungswunder, die kompakte 12-Megapixel-Klasse.Testumfeld:Getestet wurden sechs 12-Megapixel-Kameras mit den Bewertungen2 x „sehr gut“ und 4 x „gut“. …weiterlesen

Automatisch gut

Konsument - Testumfeld:Getestet wurden 13 Digitalkameras, darunter neun Einsteigermodelle, ein Modell für Fortgeschrittene und drei Topmodelle. Sie erhielten die Bewertungen 4 x „gut“, 8 x „durchschnittlich“ und 1 x „weniger zufriedenstellend“. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Sehtest, Auflösung, Macroaufnahmen), Sucher und Monitor, Vielseitigkeit und Handhabung (Bedienungsanleitung). …weiterlesen