• Sehr gut 1,0
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Leistung (RMS): 120 W
LAN / Ethernet: Ja
Bluetooth: Ja
Akkubetrieb: Nein
Multiroom: Ja
Sprachassistent: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Canton Smart Soundbox 3 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    10 Produkte im Test

    „Pro: klingt toll – solo, als Stereopärchen oder als Rearspeaker.
    Contra: -.“

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: kompakte Abmessungen; exzellente Verarbeitung; sehr guter Klang; viele Anschlussmöglichkeiten und Einsatzbereiche.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (87,5%)

    Preis/Leistung: „ausgezeichnet“ (10 von 10 Punkten)

    3 Produkte im Test

    Wiedergabequalität: 58,5 von 70 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 9 von 10 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 10 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten.

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    89 von 90 Punkten; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: nettes Design; sehr gute Verarbeitung; exzellente Klangwiedergabe; Chromecast integriert; Vernetzungsmöglichkeiten; sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    „überragend“

    Vorteile: kräftige Endstufe; pegelfest; ausgezeichnete Dynamik; exzellente Räumlichkeit; druckvolle Bässe; einfache Bedienung; sehr gute Verarbeitung.
    Nachteile: Reaktionszeit der Tasten nicht immer optimal; fehlendes Akkupack. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“

    „Preistipp“

    3 Produkte im Test

    Pro: sehr guter Klang; drei Direktwahltasten; hohe Material- und Verarbeitungsqualität; Spotify und Chromecast integriert; unterstützt Google Assistant; als Rear-Box in Mehrkanal-System nutzbar.
    Contra: Google-Konto für Multiroom-Betrieb unerlässlich.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Multiroom“

    3 Produkte im Test


    Info: Dieses Produkt wurde von AUDIO in Ausgabe 7/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Canton Smart Soundbox 3

  • CANTON Smart Soundbox 3 Bluetooth Lautsprecher Schwarz

    Der größte Stereo Klang, den ein kompakter Smart Lautsprecher liefern kann. Für jeden Raum. Der kompakte Multiroom - ,...

  • Canton Smart Soundbox 3 Aktiver Multimedia-Lautsprecher weiß

    TV & Audio > HiFi & Audio > Lautsprecher > Multimedia - LautsprecherAngebot von Euronics Kutsch

  • Canton Smart Soundbox 3 Aktiver Multimedia-Lautsprecher schwarz

    TV & Audio > HiFi & Audio > Lautsprecher > Multimedia - LautsprecherAngebot von Euronics XXL Spiess

  • Canton Smart Soundbox 3 (Schwarz) (Versandkostenfrei)
  • Canton Smart Soundbox 3 Aktiver Multimedia-Lautsprecher schwarz
  • Canton Smart Soundbox 3 Aktiver Multimedia-Lautsprecher weiß
  • Canton Smart Soundbox 3 schwarz Multi Room Lautsprecher immer nur 2 stk.

    (Art. - Nr. : 181352) Canton Smart Soundbox 3 schwarz Multi Room Lautsprecher 03934 Der größte Stereo Klang, ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Canton Smart Soundbox 3
Dieses Produkt
Smart Soundbox 3
  • Sehr gut 1,0
Riva Audio Festival
Festival
  • Sehr gut 1,3
Sonos One
One
  • Gut 1,6
Teufel One M
One M
  • Gut 1,7
von 5
(0)
3,5 von 5
(10)
von 5
(0)
4,5 von 5
(423)
3,5 von 5
(3)
Technik
Leistung (RMS)
Leistung (RMS)
120 W
200 W
200 W
k.A.
120 W
Anschlüsse
LAN / Ethernetinfo
LAN / Ethernetinfo
vorhanden
fehlt
fehlt
vorhanden
vorhanden
Streaming-Standards
Bluetooth
Bluetooth
vorhanden
vorhanden
vorhanden
fehlt
vorhanden
Extras
Akkubetrieb
Akkubetrieb
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
Multiroominfo
Multiroominfo
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Sprachassistentinfo
Sprachassistentinfo
fehlt
fehlt
vorhanden
vorhanden
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Smart Soundbox 3

Ver­spricht kraft­vol­len Klang

Stärken

  1. Zwei-Wege-System
  2. breiter Frequenzbereich
  3. hohe Systemleistung

Schwächen

  1. etwas teuer
  2. nur ein Anschluss

Auch wenn die Angabe für die Ausgangsleistung mit Vorsicht zu genießen ist, darf Canton unterstellt werden, dass von den 120 Watt auch einiges zu hören sein wird. Im Vergleich dazu nennt JBL beim Link 500 mit Stereo-Lautsprechern lediglich 60 Watt. Auch mit dem fast 10 Zentimeter großen Tieftöner, einem Hochtöner und zwei Bassmembranen kommt die Tonausgabe nicht zu knapp. Dank Chromecast gelingt die Verknüpfung zu weiteren Lautsprechern. Ist der WLAN-Empfang nicht optimal, lässt sich zudem ein LAN-Kabel nutzen. Für den recht stolzen Preis hätte gern der ein oder andere Anschluss verbaut werden können. Mit dem einzelnen Klinkenstecker können Sie zwar einen MP3-Player oder etwas Ähnliches verbinden und parallel stets Bluetooth verwenden, aber USB oder auch Stereo-Cinch könnte man jenseits von 300 Euro erwarten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canton Smart Soundbox 3

Technik
System Mono-System
Leistung (RMS) 120 W
Bauweise
  • Bassreflex
  • Passivmembran
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
LAN / Ethernet vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert vorhanden
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
WLAN-Dualband vorhanden
Multiroom vorhanden
Sprachassistent fehlt
Maße & Gewicht
Breite 12 cm
Tiefe 12 cm
Höhe 21 cm
Gewicht 2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Canton Smart Soundbox 3 können Sie direkt beim Hersteller unter canton.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tiefgestapelt

FIDELITY 3/2017 - Und wer "The Full Monty" haben möchte, der lädt sich die kostenlose App "KEF LS50 Wireless" im iTunes- oder Google-Play-Store herunter - vom Funktionsumfang her ein echtes Brett, trotzdem gestaltet sich ihre Konfiguration völlig idiotensicher. Bei der Erstinbetriebnahme der LS50 Wireless bauen diese nämlich ihr eigenes WLAN auf. Man wählt sich dort nun mit dem Smartphone oder Tablet ein, startet die App und teilt dieser den Namen des hauseigenen WLANs sowie das zugehörige Passwort mit. …weiterlesen

Wie gut ist es wirklich? Das Sonos-System

Audio & Flatscreen Journal 6/2016 - Aus technischer Sicht ist bei der Play 5 der Name schon das Programm: Das Gerät verfügt insgesamt über fünf Treiber, zwei Mitteltöner, zwei Hochtöner und einen Bass. Doch öffnen wir zunächst ein Kapitel, das für Sonos immer einem Ruhmesblatt gleichkommt: Die Konfiguration des smarten Play 5 - wie auch aller anderen Sonos-Geräte - ist unumstritten ein Spaziergang. …weiterlesen

Frohes Fest

AUDIO 12/2014 - Neutral und dynamisch und - das Wichtigste - mit jedem Musikstil kompatibel. Von Pink Floyd bis Bach zeigte die Musikkiste, warum sie diesen Namen trägt. Ersteres dargeboten mit rockigem Verve, letzteres quicklebendig und furios dynamisch. Geneva AeroSphère Small/Large , Von Geneva stammt eines jener spektakulären ersten One-Box-Systeme, das nachhaltig Eindruck in der Redaktion hinterließ. …weiterlesen

Aller guten Dinge ...

video 5/2018 - Verhältnismäßig unspektakulär erscheint da die Produktbeschreibung des größten Link-Vertreters, den wir hier im Alleingang unseren Sound-, Bedienungs- und Ausstattungs-Testkriterien unterzogen haben. Denn der 300 ist weder wasserfest noch akkubetrieben. Dafür hat man wiederum viel Lautsprecher- und Verstärkertechnik ins mit 23,6 x 13,4 x 15,4 Zentimeter große Gehäuse gesteckt. Die kommt dann auch mit 1,7 Kilogramm zu tragen. Für guten Sound nehmen wir das aber gerne in Kauf. …weiterlesen

Musik hören 3.0

Stiftung Warentest 12/2016 - Musik 3.0 heißt, sie wieder über richtige Lautsprecher frei im Raum zu genießen. Dazu taugen am besten Funklautsprecher, die ins WLan-Netzwerk zu Hause eingebunden sind. Sie ersetzen separate Geräte wie Verstärker und Radio. Eine App auf Tablet oder Smartphone steuert die Box. …weiterlesen