• Gut 2,4
  • 5 Tests
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 10 MP
Mehr Daten zum Produkt

Canon PowerShot A2000 IS im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 08/2009
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,4)

    „Etwas größere, insgesamt gute, preiswerte Immer-dabei-Kamera.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • Produkt: Platz 6 von 19
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,4)

    „Schicke zweifarbige Kompaktkamera. Insgesamt guter, einfach zu handhabender Vollautomat, auch für gute Nahaufnahmen. Sehr starke Makrovergrößerung. Aber unwirksamer Verwacklungsschutz. Gute automatische Fokussierung. Fünffachzoom im Telebereich lichtschwach. Akzeptable Videoqualität. Mit Gesichtserkennung für bessere Porträtaufnahmen. Softwarelupe zur Qualitätskontrolle bei Gesichtserkennung und Nahaufnahmen. Fazit: Günstige Immer-dabei-Kamera.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 25/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • Produkt: Platz 1 von 20

    „befriedigend“ (2,63)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Test-Sieger“

    „Plus: Beste Qualität bei Tageslichtaufnahmen; Bestes Sichttestergebnis bei Blitzaufnahmen; Sehr wirksamer Bildstabilisator.
    Minus: Nur 1 Jahr Garantie.“  Mehr Details

    • LetsGoDigital Deutschland

    • Erschienen: 04/2009

    „empfohlen“ (77%)

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    „Die Canon PowerShot A2000 IS Kamera ist zwar nicht perfekt, hat uns aber in Bezug auf die Freude beim Fotografieren gut gefallen. Alle Funktionen befinden sich an logischen Stellen und das große Display auf der Rückseite sorgt dafür, dass man sich gut mit dem Motiv auseinandersetzen kann. Für kreative Fotografen ist es schade, dass die manuellen Einstellungen verschwunden sind, denn das machte die PowerShot A-Kamera geradezu einmalig. Auf der anderen Seite vereinfacht es die Dinge, das hat auch seine Vorteile. Trotz der Kritik an der Bildqualität bei höheren ISO-Werte und der Geduld, die man bei der Blitzfotografie aufbringen muss, ist der Weg, den Canon mit der neuen Canon PowerShot A2000 IS eingeschlagen hat, größtenteils der richtige. Jetzt noch etwas mehr Betonung auf die Bildqualität und Canon hat wieder eine Kamera im Sortiment, die sich von der Masse abheben kann.“  Mehr Details

    • dkamera.de

    • Erschienen: 09/2008

    „gut“ (81,68%)

    „Preistipp (3,5 von 5 Sternen)“

    „... Die Digitalkamera bietet für den durchaus günstigen Preis eine angemessene Leistung, wer keinen manuellen Belichtungsmodus, keine Halbautomatik-Modi und keine Belichtungsreihen-Automatik benötigt, kann hier beinahe sorgenfrei zugreifen. Zur Klasse der Ultrakompakt-Digitalkameras zählt die Canon PowerShot A2000 IS übrigens definitiv nicht mehr, dafür macht die Kamera einen sehr stabilen Eindruck und kann ihre Energie wie bereits erwähnt aus 2 handelsüblichen AA Akkus beziehen. Die Canon PowerShot A2000 IS erhält den dkamera Preistipp.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Canon PowerShot G5 X Mark II Digitalkamera (20,1 MP, 5-fach optischer Zoom, 7,

    Hohe Bildqualität - Digital - Kamera mit 20, 1 Megapixeln und klappbarem Touch - LC Display mit Touch & ,...

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera 12 Mio. Pixel Opt.

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

Kundenmeinungen (28) zu Canon PowerShot A2000 IS

3,3 Sterne

28 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (54%)
4 Sterne
5 (18%)
3 Sterne
1 (4%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
7 (25%)

3,3 Sterne

28 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

PowerShot A2000 IS

Schnelle Kamera für fixe Schnappschüsse

Die Canon PowerShot A2000 IS hat sich im Test der Internetseite digitalcamerareview.com als schnell erwiesen: Sie brachte es auf eine Auslöseverzögerung von 0,03 Sekunden und der Autofokus benötigte 0,38 Sekunden, um scharf zu stellen. Damit war die A2000 IS besser als die Kameras, mit denen sie verglichen wurde: Beispielsweise die Panasonic Lumix DMC-LX3 und die Nikon Coolpix P6000 waren langsamer. Vom Einschalten bis zum ersten Bild benötigte die A2000 IS zwei Sekunden und ihren 6fachen Zoom fährt sie vollständig in drei Sekunden aus. Auch damit zeigte die Kompakte gute Werte. Bei der Messung der Zeit zwischen zwei Aufnahmen im Einzelbildmodus konnte die Powershot A2000 jedoch nur durchschnittliche Werte präsentieren: 3 bis 3,5 Sekunden brauchte die Kompakte. Im Serienbildmodus brachte sie es auf gute 1,6 Bilder in der Sekunde.

Gute Einsteigerkamera

Generell wertet der Tester die PowerShot A2000 IS von Canon als eine gute Einsteigerkamera, die sehr gute Bilder lieferte. Probleme zeigte sie nur bei wenig Umgebungslicht. Im Vergleich mit der A-Serie von Canon, die eigentlich zwischen professionellen und Amateur-Kameras angesiedelt sein sollen, zählt die A2000 IS jedoch deutlich zur Amateurklasse. Sie lässt keine manuelle Belichtung zu und es fehlt der sonst übliche optische Sucher und der gummierte Handgriff.

PowerShot A2000 IS

Gute Auflösung und Rauschverhalten

Die Kompaktkamera Canon PowerShot A2000 IS wurde im Test der Redakteure der Internetseite cameralabs.com mit ähnlichen Kameramodellen verglichen. Dazu gehörte die Canon Digital IXUS 870IS, die einen identischen 1/2,3 Zoll großen 10-Megapixel-CCD-Sensor aufweist. Verglichen mit billigeren Modellen stellte die A2000 IS ein schärferes Bild her als diese, befindet sich aber dennoch auf dem Niveau von ''Einsteigerkameras''. Die Kamera zeigte etwas mehr Bildrauschen als die 870 IS, dennoch empfehlen die Tester die günstigere A2000 IS, da sie ein besseres Preis-Leistungsverhältnis aufweise. Das beste Rauschverhalten zeigte die Kompakte selbstverständlich bei ISO 80 und 100, darüber hinaus wurden die Bilder etwas weichgezeichnet, da die Rauschunterdrückung zugriff. Bis ISO 400 zeigten sich dennoch die besten Bildergebnisse, so die Tester, in höheren ISO-Bereichen war der Verlust an Bildqualität auffällig.

Sehr bedienerfreundlich

Insgesamt empfehlen die Tester die Canon PowerShot A2000 IS, die einen überdurchschnittlich hohen Zoomfaktor und einen guten Bildtsabilisator bietet. Dieser funktionierte sehr effektiv. Außerdem, so die Tester, seien die Qualitätsunterschiede zu den anderen 10-Megapixel-Kameras nicht allzu groß und die A2000 IS würde sich besonders durch ihren hohen Bedienkomfort auszeichnen.

PowerShot A2000 IS

Gut aufgelöster Monitor

Die Canon PowerShot A2000 IS löst in 10 Megapixel auf und verfügt über einen 6fachen Zoom. Dafür müssen leider Abstriche in der Lichtstärke des Objektivs hingenommen werden (1:3,2-5,9). Die Kompakte besitzt auch einen großen Monitor. Er ist 3 Zoll groß (Bildschirmdiagonale) und weist im Vergleich mit den Schwestermodellen die beste Auflösung von 230.000 Bildpunkten auf. Die Helligkeit des Monitors ist in fünf Stufen einstellbar. Das ist nicht nur von Vorteil bei wechselnden Lichtverhältnissen, sondern spart auch Strom. Einen optischen Sucher findet der Besitzer nicht an der A2000 IS.

Videos in VGA-Qualität

Die A2000 IS wurde mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet und kann auch Gesichtserkennung vorweisen. Nicht nur Fotos, auch Filme nimmt die Canon PowerShot A2000 IS auf. Bei 30 Bildern in der Sekunde werden die Videos in VGA-Qualität gespeichert. Mit dem speziellen Long-Play-Modus (LP) kann doppelt so viel Filmmaterial auf der Speicherkarte abgelegt werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon PowerShot A2000 IS

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 101,9 x 31,9 x 63,5 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • PictBridge
Sensor
Auflösung 10 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 36mm-216mm
Optischer Zoom 6x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende f/3,2-5,9
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Filter & Modi
Effektfilter vorhanden
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
  • MultiMedia-Plus (MMC-Plus)
Bildformate
  • JPEG
  • AVI
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 225 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2667B009

Weiterführende Informationen zum Thema Canon PowerShot A2000 IS können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Canon PowerShot A2000 IS

Stiftung Warentest Online 8/2009 - Canon PowerShot A2000 IS Die Canon PowerShot A2000 IS im schicken zweifarbigen Canon-Kompaktkamera-Design ist ein insgesamt guter, einfach zu handhabender Fotoapparat ohne Sucher. Foto und Video Die A2000 IS macht gute Nahaufnahmen und es sind sehr starke Makrovergrößerungen möglich. Die automatische Fokussierung funktioniert gut. Der Verwacklungsschutz ist praktisch unwirksam. Das Fünffachzoom der Kamera ist im Telebereich lichtschwach. …weiterlesen

Wieder mal was Gutes

Stiftung Warentest (test) 3/2009 - Insgesamt guter, einfach zu handhabender Vollautomat, auch für gute Nahaufnahmen. Sehr starke Makrovergrößerung. Aber unwirksamer Verwacklungsschutz. Gute automatische Fokussierung. Fünffachzoom im Telebereich lichtschwach. Akzeptable Videoqualität. Mit Gesichtserkennung für bessere Porträtaufnahmen. Softwarelupe zur Qualitätskontrolle bei Gesichtserkennung und Nahaufnahmen. Günstige Immer-dabei-Kamera. …weiterlesen

Canon PowerShot A2000 IS

dkamera.de 9/2008 - Testkriterien waren Bildqualität, Geschwindigkeit, Funktionen, Technik und Bedienung. …weiterlesen