Cambridge Audio Azur 840W Test

(Transistorverstärker)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Endstufe
  • Technologie: Transistor
  • Leistung/Kanal (4 Ohm): 350 W
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Cambridge Audio Azur 840W

    • AUDIO

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „überragend“ (High-End-Klasse; 100 Punkte)

    „Plus: Angenehm warmer Klang, der dennoch tief hineinhören lässt.
    Minus: Wirklich nichts.“

    • STEREO

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    Klang-Niveau: 72%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „... Schnell, stark und kontrolliert ist er zu leisen, pastellartigen Zwischentönen ebenso in der Lage wie zu grollenden Armageddon. Ein wahrer Fels in der Brandung, der wahre Lust aufs Musikhören weckt und zudem noch ausbaufähig ist. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Cambridge Audio Azur 840W

Abmessungen (mm) 430 x 370 x 150
Ausgänge 1 pair RCA stereo phono outputs, 1 pair XLR balanced
Eingänge 1 pair RCA stereo phono inputs, 1 pair XLR balanced
Gewicht 21,8 kg
Leistung/Kanal (4 Ohm) 350 W
Technologie Transistor
Typ Endstufe

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Heiße Riesen AUDIO 7/2009 - Wegen seiner offiziellen maximalen Leistungsaufnahme von 2,4 kW muss der 840 W statt Kaltgeräte- einen Hochstrom-Anschluss tragen (links, Pfeil). Über 60 Relais: Der Cambridge-Preamp regelt sogar Bässe und Höhen mit geschalteten Widerstandsnetzwerken (oben). Wie aus dem Bilderbuch: Gekapseltes Alps-Poti (vorn), Eingangs-Relais (rechts) und zuverlässige Profi-Röhren (Pfeile) im sauber aufgebauten SA-31 Mk. …weiterlesen