Sehr gut (1,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Außen
Art: Gas
Typ: Heiz­pilz
Mehr Daten zum Produkt

Burny Bullet Inox-PRO im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (91,4%)

    Platz 3 von 6

    „Dieses Modell weiß sich durch die von ihm erreichten Temperaturen auszuzeichnen ... Aber: Die Reichweite der Wärme wiederum ist mäßig ... Lässt man dies und den ... mühevolleren Transport aber einmal außer Acht, besticht dieser Heizstrahler in vollem Maße: Er ist leicht zusammenzubauen, in Betrieb zu nehmen und ... zu bedienen. Wer also ... keine ausladende Terrasse ... beheizen muss, ist mit diesem Modell bestens bedient.“

Einschätzung unserer Autoren

Bullet Inox-PRO

Heiz­pilz in wer­ti­gem Edel­stahl-​Design

Stärken
  1. Kippsicherung
  2. Zubehör inklusive
  3. Piezo-Zünder
  4. stufenlose Leistungsregulierung
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Heizpilz von Burny präsentiert sich in einem wertigen Gehäuse, das nahezu komplett aus Edelstahl gearbeitet ist. Lediglich der 80 Zentimeter durchmessende Reflektor besteht aus Aluminium. In Sachen Heizleistung lässt Ihnen der Heizpilz die Wahl im Bereich zwischen 5 und 13 Kilowattstunden. Das gewünschte Temperaturniveau wählen Sie über einen stufenlosen Drehregler, gezündet wird über eine Piezo-Zündung. Gasflaschen können Sie bis zu einem Fassungsvermögen von 11 Kilogramm im Unterbau des Heizers verstauen. Bei einem maximalen Gasverbrauch von knapp 900 Gramm pro Stunde ist damit ein über zwölfstündiger Dauerbetrieb möglich. Mit im Lieferumfang dabei ist ein Gasschlauch inklusive Druckminderer. Sollte es zum Umfallen des Heizgeräts kommen, beendet eine Kipp-Sicherung umgehend den Betrieb.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Burny Bullet Inox-PRO

Geeignet für Außen
Art Gas
Typ Heizpilz
Beheizbare Fläche 30 m²
Ausstattung
  • Kippschalter
  • Abschaltautomatik
Maximale Heizleistung 13000 W
Weitere Produktinformationen: mit Piezozündung

Weitere Tests & Produktwissen

Schnelle Wärme

Reisemobil International - Da die Keramikheizer den Campingmarkt mittlerweile klar dominieren, hat Reisemo- bil International gleich sieben solcher Modelle getestet. Mit dem bewährten 2000 Classic Plus schickt Ecomat den Mercedes unter den elektrischen Heizgeräten in den Test. Ansonsten mit dabei im Test: zwei elektrische Heizer von Carbest, das elektrische Heizgerät Thermal 2000 sowie die beiden Gas-Heizgeräte Bright Spark Outdoor King BS400 und Brunner Devil Heater SD und der deutlich größere Ofen Vulkana. …weiterlesen