Burmester B18 Test

(Lautsprecher)
Sehr gut
1,0
8 Tests
Produktdaten:
  • Typ: Standlautsprecher
  • System: Stereo-System
  • Verstärkung: Passiv
  • Bauweise: Bassreflex
  • Nennbelastbarkeit / Nennleistung: 120 W
  • Frequenzbereich: 42 Hz - 30 kHz
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (8) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,0)

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 04/2018
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Der neue Burmester-Lautsprecher ist ein hochpräzises Arbeitsgerät, das dafür entwickelt wurde, seine Aufgabe ohne Zicken und Allüren zu erfüllen. Der B18 hat es nicht nötig, irgendwie vorlaut aufzufallen ... Genauigkeit der Abbildung und hohe Auflösung, die nie ins Lästige kippt, gehen vor auftragender Fülle und hinzugedachtem Volumen. Die Fülle kommt beim B18 aus der Fülle der Details ...“

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 04/2018
    Seiten: 8
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Stärken: klingt für ihre Größe äußerst kräftig und erwachsen; sehr pegelfest; kombiniert hohe Detailfülle mit angenehmer Wärme; tadellose Verarbeitung.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Ausgabe: 11
    Erschienen: 10/2017
    3 Produkte im Test
    Seiten: 6

    Klangurteil: 100 Punkte

    Preis/Leistung: „highendig“, „Empfehlung: Ortbarkeit“

    „Plus: wunderbare Räumlichkeit & Ortbarkeit, ausgewogen und feindynamisch.
    Minus: -.“

  • Ausgabe: 6
    Erschienen: 05/2017
    Seiten: 3
    Mehr Details

    86 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ein rundum gelungener Standlautsprecher. Die B18 klingt ebenso ausgewogen und wohl proportioniert, wie sie aussieht. Gerade für Burmester-Verhältnisse ist sie ein Sonderangebot.“

  • Ausgabe: 6
    Erschienen: 05/2017
    Mehr Details

    Klang-Niveau: 90%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „2 1/2 Wege Lautsprecher des Berliner Edelherstellers mit neuartigem Dämpfungskonzept zwischen Gehäuse und Sockel. Beste Bauteil- und Verarbeitungsqualität verbunden sich mit sehr harmonischem und dynamischem Klang.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2018
    Mehr Details

    „überragend“ (4,6 von 5 Sternen)

  • Ausgabe: 1
    Erschienen: 12/2017
    Seiten: 5
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Zugegeben, manchmal lieben wir es – übertragen gesprochen –, im Dreck zu spielen. Aber wenn man erwachsen geworden ist, ausgeschlafen, geduscht und frisch angezogen und sich ernsthaft so einen Lautsprecher anhört – dann ist das nichts weniger als ein großer Genuss. Und dazu noch ein bezahlbarer. ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 05/2017
    Mehr Details

    „überragend“

    „Highlight“

    „Mit der neuen B18 begibt sich Burmester ganz klar auf die Überholspur. Addiert man die Punkte Äußeres, Verarbeitungsqualität, technische Ausstattung und das hohe klangliche Niveau, dann krönt der attraktive Preis dieses Paket noch. Mit diesen Schallwandlern lässt sich eine solide High-End-Eintrittskarte lösen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Burmester B18

Bauweise Bassreflex
Breite 20,4 cm
Frequenzbereich 42 Hz - 30 kHz
Frequenzbereich (Untergrenze) 42 Hz
Gewicht 34,8 kg
Höhe 105,63 cm
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 120 W
Schalldruckpegel 88 dB
System Stereo-System
Tiefe 39,5 cm
Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Wege 2,5
Widerstand 4 Ohm

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Vitamin B18 stereoplay 6/2017 - Das Ergebnis sieht sehr gut aus, ohne zu dick aufzutragen oder zu viel Raum zu beanspruchen. In der B18 trifft der speziell für Burmester gefertigte Ringradiator mit innen und außen aufgehängter Titanfolie auf zwei 17-cm-Koni mit Bassreflex-Gehäuse für den Tiefund mit geschlossener Kammer für den Tief-Mittelton-Bereich. Die aufwendige, ebenfalls in einer separaten Kammer untergebrachte 2,5-Wege-Weiche trennt bei 400 und 2300 Hertz. …weiterlesen


Durchtrainierte Schönheit mit allerbesten Manieren FIDELITY 3/2018 - In dem sich freilich mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Lautsprecherbau manifestieren. Die Burmester B18 ist ein grandios klingendes Beispiel dafür, was evolutionäre Entwicklung ausmachen kann. Tief- und Tiefmitteltöner des Zweieinhalbwege-Bassreflex-Systems basieren auf dem längst legendären B10-Treiber, der in der Vergangenheit Grundlage einiger sehr bemerkenswerter Lautsprecher aus dem Hause Burmester war. …weiterlesen