Gut (2,0)
1 Test

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Bulls Copperhead 1 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 20 von 22

    „Für 799 Euro trägt das Bulls seinen Fahrer sicher durch viele Geländearten. Das Gewicht dürfte niedriger sein.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bulls Copperhead 1

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Bulls Copperhead 1

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 42 / 47 / 52 / 57 cm
Federung Hardtail

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Nur für Greenhorns?

bikesport E-MTB - Günstige Bikes sind nur was für anspruchslose Einsteiger? Von wegen! Wir haben am Gardasee Frühlingsluft geschnuppert und sechs Modelle für Neulinge wie ambitionierte Racer über die Trails gejagt.Testumfeld:Getestet wurden sechs Fahrräder, die ohne Endnote blieben. Als Testkriterien dienten Preisniveau, Preisleistungsverhältnis, Optik und Style sowie die Fahrperformance. Zusätzlich wurde die Eignung für die Einsatzbereiche Cross Country, Tour, All Mountain, Enduro und Freeride festgestellt. …weiterlesen

Radball - Weil es Spaß macht

RennRad - Was ist der Unterschied zwischen Radball und Fußball? Die Antwort ist so einfach wie logisch: Beim Fußball spielt der Fuß den Ball, beim Radball das Rad. Und natürlich auch: Radball entdeckt man nur, wenn man über den Tellerrand blickt. Dabei hat diese Sportart weitaus mehr Anhänger verdient. Das wissen in jedem Fall all jene, die diesem Hallenradsport frönen. …weiterlesen

Große Versprechen

Radfahren - Schneller, komfortabler und sicherer sollen sie sein - Mountainbikes mit großen 29-Zoll-Laufrädern drängen auf einen Markt, der von herkömmlichen 26-Zöllern beherrscht wird. Noch, denn die Twenty-Niner sind immer besser gerüstet für das Duell um die Gunst der Mountainbiker. Wir analysieren, was dran ist an den Versprechen, mit denen Twenty-Niner angepriesen werden und bringen Sie auf den neusten Stand der Technik.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs 29-Zoll-Mountainbikes. …weiterlesen

Pfeilschnell

bikesport E-MTB - Gibt man dem Cube die Sporen, geht es spritzig nach vorne. Dabei sorgen auch die Schwalbe Pneus auf DT Swiss-Laufrädern für tollen Vortrieb. Verspielt und wendig wieselt das Cube Elite über den Trail und vermittelt dabei durch die zentrale Sitzposition stets ein sicheres Fahrgefühl. C68 gut klettern. An steilen, technischen Passagen neigt die Front allerdings zum Steigen, was zu einem etwas unruhigen Fahrverhalten führt. …weiterlesen

Für jeden etwas

Radfahren - Grau aber oho Die Serie verrät mehr als der Modellname. Denn das nüchtern benannte S 6.0 gehört zur "Trekking Lite"-Serie von Morrison, der sportlichen Marke des Händlerverbundes Bike & Co. Dabei hat das leichte Trekkingrad einiges zu bieten, um die Einordnung zu rechtfertigen. Als Basis kommt ein leichter, stabiler Aluminiumrahmen zum Einsatz, ergänzt um eine starre Alugabel. Mit geglätteten Schweißnähten und konifizierten Rohren überzeugt auch die Optik des Rahmens. …weiterlesen

Grenzenloses Rennrad-Vergnügen

Radfahren - Weil keine Kabel im Weg sind, kann man das Rad auch leicht schultern und wieder draufhüpfen. Die Bremsen verzögern ... hervorragend! Centurion-Gründer Wolfgang Renner war als ehemaliger Querfeldein-Radfahrer eine Klasse für sich. Wer sollte ein Cyclocross-Rad bauen können, wenn nicht er. Alle Centurion Cyclocross-Räder des Jahrgangs 2013 verzögern wegen der besseren Bremswirkung mit mechanischen Scheibenbremsen. …weiterlesen

Harter Kampf

bikesport E-MTB - Natürlich darf man für den attraktiven Preis von 800 Euro kein hypersteifes Chassis vermuten. Und dennoch: Der Aluminiumrahmen des Copperhead 1 ist mit Hingabe gearbeitet, und nicht zuletzt im Lenkkopfbereich gewinnt man den Eindruck, als sei er aus einem Guss. Tatsächlich haben die Schweißer hier eine zweite Schweißnaht um die Rohrverbindungen gelegt mit dem Ergebnis flüssiger, kaum wahrnehmbarer Rohrübergänge. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf