• Gut 2,2
  • 2 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,2)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Laufwerksschächte: 4
NAS mit Festplatte(n): Ja
Speicherplatz: 16 GB
Arbeitsspeicher: 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Buffalo TeraStation 6400DN (16 TB) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die NAS punktet als schneller, sicherer Netz- und Backup-Server. Abstriche sind jedoch bei Apps, IPv6 und Energiemanagement zu machen.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Experimentierfreudige Admins bekommen mit dem TS6400DN ... eine kompakte Grundlage für einen modernen x86-Miniserver.“

zu Buffalo TeraStation 6400DN (16 TB)

  • Buffalo TeraStation TS6400DN 16TB 4-Bay Desktop NAS Festplatten inklusive +

    Snapshot - Technologie zum Schutz der Daten vor Cyber - Bedrohungen und Ransomware Inklusive NAS Festplatten mit ,...

  • Buffalo TS6400DN Series

    NAS - Server, 4 Schchte, 16 TB, SATA 6Gb / s, HDD 4 TB x 4, RAID 0, 1, 5, 6, 10, RAM 8 GB, Gigabit Ethernet / 10 Gigabit ,...

  • Buffalo TERASTATION 6000 NAS 4X4TB

    (Art # 12202469)

  • Buffalo TeraStation 6000 NAS 4x4TB Storage Server 10.000 Mbps RAID 0/1/5/6/10
  • Buffalo TeraStation 6000 NAS HDD 16TB 4x4TB
  • BUFFALO TS6400DN Series TS6400DN1604 - NAS-Server - 4 Schächte - 16 TB -

    (Art # TS6400DN1604 - EU)

  • BUFFALO TS6400DN Series TS6400DN1604 - NAS-Server - 4 Schächte - 16 TB -
  • Buffalo TeraStation 6000 NAS HDD 16TB 4x4TB
  • Buffalo TERASTATION 6000 NAS 4X4TB

    TeraStation 6400DN, 16TB (4 x 4TB) SATA III, Intel Atom C3538 2. 1GHz, 8GB ECC DDR4, 4 - bay Desktop

  • Buffalo TeraStation TS6400DN 16TB 4-Bay Desktop NAS Festplatten inklusive +

    Snapshot - Technologie zum Schutz der Daten vor Cyber - Bedrohungen und Ransomware Inklusive NAS Festplatten mit ,...

Kundenmeinung (1) zu Buffalo TeraStation 6400DN (16 TB)

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Buffalo TS6400DN1604-EU

Kapa­zi­täts­starke Daten­sta­tion

Stärken

  1. gutes Tempo beim Lesen und Schreiben
  2. viel Speicherkapazität
  3. gute Backup-Funktionen
  4. kaum Konfiguration erforderlich

Schwächen

  1. puristischer Funktionsumfang
  2. hoher Preis
  3. deutlich hörbare Lüfter

Die große TeraStation TS6400DN ist ein ziemlich puristisches NAS, das im Gegensatz zu vielen Konkurrenten auf einen App-Store und umfassende Multimedia-Funktionen verzichtet. Es versteht sich als reines Datenlager und macht in dieser Disziplin auch eine gute Figur. Es ist flexibel anbindbar, leicht zu konfigurieren, bietet ab Werk mehr als genug Speicherkapazität und kommt zudem mit einer Vielzahl an Backup-Funktionen. Besonders praktisch ist die automatische Wiederherstellung der Firmware bei einem etwaigen Festplattenausfall. Dafür greift das System auf ein Backup auf der integrierten SD-Karte zu.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Buffalo TeraStation 6400DN (16 TB)

Speicher
Laufwerksschächte 4
Typ
NAS mit Festplatte(n) vorhanden
NAS-Gehäuse fehlt
Hot-Swap-fähig vorhanden
Speicherplatz 16 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 8 GB
Prozessortyp Intel Atom C3538
Prozessorgeschwindigkeit 2,1 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-C fehlt
Anschlüsse 1 x 10GbE, 2 x 1GbE, 2x USB 3.0
Abmessungen & Gewicht
Breite 170 mm
Tiefe 230 mm
Höhe 215 mm
Gewicht 7400 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TS6400DN1604-EU

Weiterführende Informationen zum Thema Buffalo TS6400DN1604-EU können Sie direkt beim Hersteller unter buffalo-technology.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Cloud zu Hause

PC Games Hardware 10/2013 - Der erste Kontakt und die richtige Festplatte Für welche NAS-Lösung Sie sich auch entscheiden, nach dem Kauf steht so gut wie immer der Einbau der Festplatten auf dem Plan. Der ist glücklicherweise bei modernen NAS-Gehäusen im Handumdrehen erledigt und erfordert in der Regel lediglich den Einsatz eines Schraubenziehers. Bei der Auswahl der richtigen Festplatte sollte die Geschwindigkeit übrigens in den Hintergrund treten. …weiterlesen

Windows über das Netz vom NAS booten

com! professional 7/2014 - Die Änderungen werden automatisch gespeichert. NAS vorbereiten Im letzten Schritt richten Sie das NAS ein. Sie aktivieren den TFTP-Server und konfigurieren dann den Bootloader Grub4Dos. TFTP-Server aktivieren Die Einrichtung des NAS zeigen wir am Beispiel des Qnap Turbo-NAS TS-269 Pro mit der aktuellen Firmware 4.1.0. Bei anderen NAS-Systemen - etwa von Synology - ist das Vorgehen ähnlich. Es kann jedoch sein, dass die eine oder andere Option anders heißt. …weiterlesen