Buffalo Melco N1ZH60 Test

(Festplatte-NAS)
Melco N1ZH60 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Lauf­werks­schächte:2
NAS mit Fest­platte(n):Ja
Spei­cher­platz:6000 GB
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Buffalo Melco N1ZH60

    • stereoplay

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 20
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Edler, kinderleicht zu bedienender und ins Netzwerk einzubindender Server mit maßgeschneiderten HDDs mit insgesamt 6 TByte Speicher.“

    • hifistatement.net

    • Erschienen: 08/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Buffalo Melco N1ZH60

  • Buffalo Technology TeraStation 3210DN 8 TB, NAS, schwarz

    Buffalo Technology TeraStation 3210DN 8 TB, NAS, schwarz

Datenblatt zu Buffalo Melco N1ZH60

Abmessungen 350 x 65 x 370 mm
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
DisplayPort fehlt
eSATA fehlt
FireWire 800 fehlt
HDMI fehlt
Kartenleser fehlt
LAN vorhanden
Laufwerksschächte 2
M.2 fehlt
NAS mit Festplatte(n) vorhanden
PCIe fehlt
S/PDIF fehlt
SATA fehlt
Speicherplatz 6000 GB
USB fehlt
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB-C fehlt
VGA fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HA-N1ZG60-EU, HA-N1ZG60BK-EU

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Connected Home stereoplay 9/2016 - Dies dürfte ein perfektes Zusammenspiel garantieren: Laut Melco soll diese Maßnahme darüber hinaus auch für die berühmten letzten zehn Prozent Klangqualität verantwortlich sein. Sie trägt aber natürlich auch zum Preis des N1ZH60 bei. Dass sich der Melco in audiophilen Kreisen bewegen soll und sich von üblichen Servern und NAS absetzt, zeigt auch die mit "Player" bezeichnete LAN-Buchse auf der Rückseite. Über diesen Port kann man den Server direkt an einen Netzwerk-Player anschließen. …weiterlesen


Daten sichern vom NAS com! professional 5/2014 - Wenn Sie nun auf "Open" klicken, verlangt Putty das Passwort des Private Keys. Passen Sie Putty nun noch so an, dass es nur Anmeldungen via Private Key akzeptiert und die Anmeldung mit Benutzername und Passwort verweigert. Dazu greifen Sie per SSH auf Ihr NAS zu und geben dort cd/etc/ssh ein, gefolgt von visshd_config. Navigieren Sie zu der Zeile #PasswordAu thenticationyes. Drücken Sie [I] und ändern Sie sie in PasswordAu thenticationno. Drücken Sie [Esc] und tippen Sie :wq ein. Fertig. …weiterlesen


Der beste Speicher PC-WELT 6/2012 - PC-Festplatten schaffen in der Praxis rund 120 MB/s, die schnellsten kommen auf etwa 160 MB/s. Für mobile Rechner sind Festplatten nicht ideal: Minimale Stöße können die Schreib-/Leseköpfe oder die Magnetscheiben verschieben - bei Notebooks gehören Festplattenschäden zu den häufigsten Fehlerursachen. Wie gesund Ihre Festplatte ist, prüft Crystal Disk Info (auf Heft-DVD/CD). Fazit: Mit einer großen Festplatte bekommen Sie viel Platz für Daten aller Art zum günstigen Preis. …weiterlesen