• Gut 1,8
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Gruppe nach Körpergröße (i-Size): Bis 83 cm
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Rückwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Britax Römer Baby-Safe i-Size + i-Size Flex Base im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    Platz 2 von 12

    Unfallsicherheit (50%): „sehr gut“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Britax Römer Baby-Safe i-Size + i-Size Flex Base

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Gewicht 4,8 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergröße (i-Size) Bis 83 cminfo
Altersgruppe Baby
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Nur Autogurt fehlt
Isofix oder Autogurt vorhanden
Isofast fehlt
Stützbein vorhanden
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet fehlt
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Vorwärts und rückwärts fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt fehlt
Fangkörper fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend fehlt
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Einbaukontrolle vorhanden
Sitzverkleinerer fehlt
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Schultergurtführung fehlt
Flaschenhalter fehlt
Schaukelfunktion fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden
Bezug nur per Hand waschbar fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Britax Römer Baby-Safe i-Size plus i-Size Flex Base können Sie direkt beim Hersteller unter britax-roemer.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zehn neue Modelle

Stiftung Warentest 11/2008 - „Sehr guter“ Frontaufprallschutz. Guter Gurtverlauf. Gute Kopfabstützung und fester Stand im Fahrzeug. Wird die Schale ohne Isofixbasis im Auto angegurtet, erreicht sie ein „Befriedigend“. „Sehr guter“ Frontalaufprallschutz, erreicht beim Seitenaufprallschutz aber nur ein „Befriedigend“. Leichtester Kindersitz im Test, zur Befestigung im Auto mit einem Dreipunktgurt. Guter Gurtverlauf und gute Kopfabstützung. Durchweg „gute“ Unfallsicherheit. …weiterlesen

Immer besser

Stiftung Warentest 6/2008 - Sehr geringes Fehlbedienungsrisiko und einfache Handhabung. Frontaufprallschutz nur „ausreichend“. Hohe Rückenlehne, daher empfiehlt sich in einigen Autos, die Fahrzeugkopfstütze zu entfernen. Geringes Fehlbedienungsrisiko und einfache Handhabung. Seitenaufprallschutz nur „ausreichend“. Hohe Rückenlehne, daher empfiehlt sich in einigen Autos, die Fahrzeugkopfstütze zu entfernen. Sehr geringes Fehlbedienungsrisiko und einfache Handhabung. …weiterlesen