Breezer Bikes Beltway 8+ Herren (Modell 2019) Test

(Fahrrad mit Riemenantrieb)
Beltway 8+ Herren (Modell 2019) Produktbild
Sehr gut
1,0
1 Test
12/2018
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad
  • Geeignet für: Herren
  • Schaltung: Nabenschaltung
  • Gewicht: 14,5 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Breezer Bikes Beltway 8+ Herren (Modell 2019)

  • Ausgabe: 1-2/2019
    Erschienen: 12/2018
    7 Produkte im Test
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Stärken: wendige Fahrcharakteristik; gut verzögernde Bremsen; hochwertige Anbauteile mit pfiffigen Details (z. B. Gabel mit Ösen für Frontgepäckträger).
    Schwächen: Schutzbleche. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Breezer Bikes Beltway 8+ Herren (Modell 2019)

Anzahl der Gänge 8
Ausstattung Riemenantrieb, Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmenformen Diamant
Erhältliche Rahmengrößen 50 / 54 / 58 / 62 cm
Federung Keine Federung
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Herren
Gewicht 14,5 kg
Modelljahr 2019
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 8
Schaltung Nabenschaltung
Typ Trekkingrad
Zulässiges Gesamtgewicht 115 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Hauptsache Spaß bikesport E-MTB 5/2011 - Auf schnellen Schotterpassagen bergab liegt das Bike wie ein Brett, wird das Terrain rauer, ist es immer noch in seinem Element. Auch fette Stufen und der eine oder andere Drop schrecken weder das Bike noch seinen Fahrer. Bergamonts Threesome 7.1 ist ein gelungenes Allround-Bike, das sich auf jeder Tour wacker schlägt. Die variable Gabel trägt ein gutes Scherflein dazu bei. Man darf keine Geschwindigkeitsrekorde beim Klettern erwarten, aber es erklimmt Höhenmeter um Höhenmeter willig und gut. …weiterlesen