Series 5 590cc (limited motorsport edition) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 35 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
35 Meinungen
Typ: Foli­en­ra­sie­rer
Anwendung: Tro­cken
Reinigungsstation: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Series 5 590cc (limited motorsport edition)

Edles Design, sehr gute Rasur

Dass der Series 5 590cc in der limitierten Motorsport Edition zusammen mit einem Modell eines Porsche 911 GT3 Cup ausgeliefert wird, freut sicherlich das Kind im Mann – oder Sohne beziehungsweise Tochter. Doch der edel designte Elektrorasierer von Braun hat auch das zeug dazu, seinen Benutzer jeden Morgen im Bad zu erfreuen, denn seine Ergebnisse beim Rasieren sind sehr gut.

Dreifach gründlich

Einer der Gründe für die saubere Rasur, die der Braun abliefert, ist der dreifach aufgebaute Scherkopf. Er besteht aus einer ersten Scherfolie, die sich der kürzeren Haare annimmt, bevor sich der zweite Klingenkopf, nämlich ein Integralschneider, um die längeren Haare kümmern, das heißt, sie auf eine Länge kürzt, die von der zweiten, unmittelbar danach angeordneten Scherfolie leichter verarbeitet werden kann. Was sich in der Theorie sehr gut anhört, hat sich auch schon in der Praxis bestens bewährt. Fachmagazine bescheinigen dem Rasierer von Braun eine saubere Rasur, bei der in den meisten Fällen sogar ein einziger Durchgang vollkommen ausreiche. Dies gilt nicht nur für die weniger problematischen Gesichtspartien, etwa an der Wange. Auch am Hals und am Kinn erledige der Braun seine Aufgabe sehr gut. Dabei strapaziere er die Haut nicht mehr als notwendig, er gehöre sicherlich zu den Rasiern am Markt, die eine besonders hautschonende Rasur ermöglichen. Der weiterer Clou liegt darin, dass sich die Stärke der Rasur an den jeweiligen Hauttyp anpassen lässt. Zur Auswahl stehen dafür drei Sensitivstufen, weswegen der Braun mit Fug und Recht als Allrounder tituliert werden kann.

Verarbeitung & Design auf hohem Niveau

Ein Lob hat sich der Braun in den Augen der Fachleute auch für seine hochwertige Verarbeitung verdient, zudem kommt die limitierte Edition ganz in Schwarz daher, was dem Rasierer eine besonders edle, schicke Anmutung verleiht. Gereinigt wird er entweder unter fließendem Wasser – Vorsicht! Der Braun ist nicht wasserdicht und kann daher nicht unter der Dusche eingesetzt werden – oder in einer Reinigungsstation, deren Benutzung jedoch mit der dafür benötigten Reinigungsflüssigkeit zusätzlich zu Buche schlägt. Zur Auswahl stehen ferner Akku- oder Netzbetrieb, im ersteren Fall stellt der Braun rund 45 Minuten Betriebszeit zur Verfügung.

Ein edles Design, eine sehr gute Rasur sowie ein nettes Gimmick als Bonbon für Motorsportfans (oder die Kinder): Der Braun ist mit knapp über 210 EUR (Amazon) zwar nicht unbedingt gerade außergewöhnlich budgetfreundlich, dafür aber ein außergewöhnlicher Rasierer, der mit hoher Wahrscheinlichkeit jeden Cent wert ist.

zu Braun Series 5 590cc (limited motorsport edition)

  • Braun Series 5 Clean & Renew System Elektrischer Folienrasierer,

    Clean & Renew Ladeständer - Rasierer wird gereinigt, getrocknet und auf Knopfdruck aufgeladen; 7 LED - ,...

Kundenmeinungen (35) zu Braun Series 5 590cc (limited motorsport edition)

3,0 Sterne

35 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
16 (46%)
4 Sterne
12 (34%)
3 Sterne
5 (14%)
2 Sterne
1 (3%)
1 Stern
1 (3%)

3,0 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Besser aber nicht perfekt

    von pherdes
    • Vorteile: einfache Anwendung, funktional, einfache Reinigung, angenehme Rasur, sehr schöne Optik, Verarbeitung
    • Nachteile: hohe Kosten für Reinigungskartuschen, Gründlichkeit bei schwierigen Partien
    • Geeignet für: Rasieren, alltäglicher Gebrauch, Reise, Trocken-Rasur, Trimmen

    wurde durchaus einiges verbessert. Nichts desto trotz bleiben die größten Schwächen des Series 3 auch bei dem Series 5 erhalten, sodass ich wohl nicht umsteigen werde.
    Bei der Betrachtung des Preises (ca. 300€) kann ich nur sagen, dass er zu hoch ist. Klar, Braun hat Entwicklungskosten, Marketingkosten etc. und der Preis ist bestimmt gerechtfertigt, aber das Preis-Leistungsverhältnis ist einfach nicht ausreichend, um sich für diesen Rasierer zu entscheiden. Dann doch lieber ein älteres Modell, ein Nassrasierer oder ein Rasiermesser... Die Rasur dauert zwar etwas länger, ist dadurch aber drastisch günstiger und viel gründlicher.

    Optik & Verarbeitung (4/5)
    Reinigung & Station (3/5)
    Lautstärke & Leistung (3/5)
    Hautkontakt (5/5)
    Gründlichkeit (1/5)
    Preis-Leistung (2/5)

    Insgesamt: 3 von 5 Sternen

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Braun Series 5 590cc (limited motorsport edition)

Rasierer
Typ Folienrasierer
Anwendung Trocken
Anzahl Scherelemente 3
Reinigung
Reinigungsstation vorhanden
Aufsätze
Bartschneide-Aufsatz vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SERIES5 590CC

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic ES-RT31-S503Braun Mobile Shave M90Panasonic ESLV 81Braun Mobile Shave M 60Philips Senso Touch 2D RQ 1150/16Panasonic ES-RF41Philips HQ 6940/16Panasonic ES-LT71Philips HQ7310/16Panasonic ES-RL21