• Sehr gut 1,4
  • 0 Tests
  • 9778 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
9.778 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Foli­en­ra­sie­rer
Betriebs­art: Akku-​ / Netz­be­trieb
Anwen­dung: Nass & Tro­cken
Akku­lauf­zeit: 45 min
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Series 3 ProSkin 3000s

Schlich­tes Ein­stei­ger­mo­dell mit beweg­li­chen Sche­r­ele­men­ten

Stärken
  1. für sensible Haut geeignet
  2. integrierter Präzisionstrimmer
  3. wasserfest
  4. einfache Handhabung
Schwächen
  1. ohne Langhaarschneider
  2. nicht für dichtere Bärte geeignet

Dieses Modell aus der hautschonenden ProSkin-Serie von Braun kommt mit einer minimalistischen Ausstattung daher. Für die tägliche Rasur stehen Ihnen drei bewegliche Scherelemente zur Verfügung, die sich weich den Gesichtskonturen anpassen. Der Mitteltrimmer wird von Rillen umrahmt, welche die Haare gezielt in Richtung Scherfolie bewegen. Dadurch erfassen Sie mehr Haare in einem Zug und sind schneller fertig. Punkten kann der 3000s auch mit seiner kurzen Ladezeit von einer Stunde. Damit rasieren Sie sich bis zu 45 Minuten. Wenn es schnell gehen soll, ist bereits nach 5 Minuten Ladezeit ein Durchgang möglich. Nutzer sind großteils zufrieden mit dem Gerät, bemängeln aber das Fehlen eines Langhaarschneiders. Auch das Rasierergebnis bei dichteren Bärten wird als weniger berauschend beschrieben.

zu Braun Series 3 ProSkin 3000s

  • Braun Series 3 ProSkin 3000s wiederaufladbarer Elektrorasierer Wet & Dry für
  • Braun Rasierapparate Series 3 ProSkin 3000s
  • Braun Elektrorasierer Series 3 ProSkin 3000s, wiederaufladbar
  • Braun, Elektrischer Rasierer, Series 3 (3000s)
  • Braun Rasierer ProSkin Series 3 - 3000TS - Akku-/Netzgerät - schwarz/grau
  • Braun Elektrorasierer Series 3 ProSkin 3000s, wiederaufladbar, schwarz
  • Braun 3000s Series 3 ProSkin Geschenkset (Schwarz)
  • Braun Rasierer Series 3 3000s & EN10 ProSkin, inkl. Nasenhaarschneider
  • Braun Series 3 ProSkin - 3000s + EN10
  • Braun BRA Serie3-3000s Rasierer mRuK
  • Braun Elektrorasierer Series 3 ProSkin 3000s - Schwarz
  • Braun 3000s Series 3 ProSkin Akku Rasierer
  • Braun Folienrasierer Series 3 ProSkin 3000s Rasierer Grau "sehr gut"
  • Rasierer Braun Serie 3 ProSkin, Wasserfest, schnelle Ladefunktion
  • Braun Series ProSkin 3000s Bartrasierer
  • Braun Series 3 ProSkin - Herrenrasierer Modell 3000TS + Kulturbeutel - Schwarz

Kundenmeinungen (9.778) zu Braun Series 3 ProSkin 3000s

4,6 Sterne

9.778 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5868 (60%)
4 Sterne
2053 (21%)
3 Sterne
880 (9%)
2 Sterne
391 (4%)
1 Stern
587 (6%)

4,3 Sterne

9.776 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Rasierer

Datenblatt zu Braun Series 3 ProSkin 3000s

Rasierer
Typ Folienrasierer
Betriebsart Akku- / Netzbetrieb
Anwendung Nass & Trocken
Anzahl Scherelemente 3
Aufladen
Akkuladezeit 1 h
Akkulaufzeit 45 min
USB-Ladefunktion fehlt
Akkustandsanzeige Einfach
Schnelllade-Funktion vorhanden
Rasieren
Konturenschneider fehlt
Bewegliche Bauteile Scherkopf
Feststellfunktion fehlt
Reinigung
Reinigung unter Wasser vorhanden
Reinigungsstation fehlt
Aufsätze
Bodygroom-Aufsatz fehlt
Bartschneide-Aufsatz fehlt
Ohren- / Nasenhaartrimm-Aufsatz fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Der Bart muss App

Computer - Das Magazin für die Praxis - Freunde von Statistiken erhalten zudem detaillierte Infos zur Dauer der einzelnen Rasur und die Zeit, die durchschnittlich für eine Rasur aufgewendet wurde. Richtig nützlich wird die App, wenn es darum geht, den Rasurtyp festzulegen. Denn der Philips-Rasierer beherrscht drei Modi, um das Gesichtshaar abzutrennen. Per Fingertipp auf dem Bildschirm des Handys lässt sich festlegen, ob der Rasierer "Normal", "Sensitive" oder "Extra sensitive" ans Werk gehen soll. …weiterlesen

Stoppeln stutzen

Stiftung Warentest - Beide Systeme bieten empfehlenswerte Modelle. Die Platzhirsche des Marktes belegen die vorderen Ränge: Knapper Testsieger ist Braun Series 9 9290cc, gefolgt von je zwei Modellen von Braun und Philips sowie einem Panasonic. Für zwei Rasierer anderer Marken heißt es am Ende hingegen nur ausreichend: Beim Carrera gingen im Dauerbetrieb die Scherfolien zu Bruch. Den Remington legte die Tauchprüfung lahm. In ihn drang Wasser, obwohl er laut Anbieter unter der Dusche funktionieren soll. …weiterlesen

Glatt und glatter

Stiftung Warentest - Testsieger Braun Series 7-790cc ist mit 350 Euro zwar teuer, rasiert aber erstklassig, ist sehr sanft zur Haut und in der Handhabung überlegen. Auch die Reinigungsstation funktioniert gut, ist jedoch recht laut. Zweitplatzierter ist der ge- nauso teure Philips arcitec RQ 1095 mit rotierendem Scherkopf, ebenfalls mit Reinigungsstation. …weiterlesen

Gut abgeschnitten

Stiftung Warentest - Kreisrund oder Klingenblock Nach wie vor konkurrieren zwei unterschiedliche Systeme auf dem Markt der Elektrorasierer. Während bei Philishave drei rotierende Schermesser nach den Bartstoppeln greifen, setzen Hauptkonkurrent Braun und weitere Anbieter auf den vibrierenden Klingenblock. Der kappt alle Barthaare, die durch die Poren der dünnen Scherfolie ragen. …weiterlesen

Abschnitts-Gefährten

Stiftung Warentest - Nicht so gründlich wie die Trockenrasur, so das einhellige Urteil der Probanden zur Elektronassrasur. Beim Carrera fiel das Ergebnis für die Rasurgüte eine Note schlechter aus als beim Trockenschnitt, beim Braun etwa eine halbe Note. Das Gefühl auf der Haut gefiel den Männern dagegen mit Schaum besser als bei der reinen Trockenrasur. Einige fanden es sogar vergleichbar mit einer herkömmlichen Nassrasur mit Klinge. Obendrein zeigte sich die Haut weniger gereizt. …weiterlesen