Bosch SMI40D45EU im Test

(Geschirrspüler 60 cm)
SMI40D45EU Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Integrierbar: Ja
Energieeffizienzklasse: A+
Anzahl der Maßgedecke: 12
Breite: 60 cm
Steuerungstyp: Druck­taste
Wasserverbrauch: 14 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SMI40D45EU

Laut und hungrig

Der Bosch SMI40D45EU ist wirklich nur ein Gerät für lärmresistente Menschen. Denn der Geschirrspüler arbeitet mit einem vergleichsweise hohen Lärmpegel von 52 dB(A). Dies entspricht immerhin einer Verdopplung des Lärmpegels gegenüber modernen Geräten, die teilweise schon mit 42 dB(A) arbeiten. Darüber hinaus bewegt sich der Geschirrspüler somit auf einem Pegel, der 70 Prozent oberhalb jener Schwelle liegt, die man für eine ruhige Wohnung im Alltag annimmt. Die Folge: Der SMI40D45EU ist deutlich zu hören.

Für nachts einfach viel zu laut

Nur, wer eine Küche mit halbwegs ordentlicher Tür besitzt, sollte hier zugreifen. Ansonsten wäre zumindest nachts nicht ans Schlafen zu denken – und für offene Wohnküchen ist dieser Geschirrspüler in jedem Fall die falsche Wahl. Es hat vermutlich seinen Grund, warum der Hersteller bei diesem Gerät auf eine ansonsten weit verbreitete Startzeitvorwahl verzichtet hat. Zumindest weist das Datenblatt keine solche Funktionalität aus. Und dies gilt auch für eine Restzeitanzeige: Der SMI40D45EU bietet lediglich eine Programmstatusanzeige per LED-Lichtpunkt.

Schwache Energieeffizienz, noch schlechterer Wasserverbrauch

Und auch ansonsten müssen klare Abstriche gemacht werden. Angesichts des niedrigen Anschaffungspreises von wenig mehr als 300 Euro mag man eine Energieeffizienzeinordnung von A+ noch gutheißen – denn so riesig ist der Unterschied im Unterhalt zu den gängigen A++-Modellen nicht. Doch beim Wasserverbrauch zeigt sich der Geschirrspüler ausgesprochen hungrig. Satte 14 Liter werden je Spülgang verbraucht, das ist erheblich mehr als aktuell üblich. Normal sind eher 10 Liter bei schlichten Geräten und teils nur noch 6,5 bis 8,0 Liter bei Topmodellen.

Trotzdem wird elend lange gespült

Der Bosch SMI40D45EU zieht also 40 Prozent mehr Wasser als moderne Budget-Modelle und gut doppelt so viel wie wirklich gute Geräte. Das kann im Sinne der Umwelt eigentlich niemand mehr wollen. Angesichts dieser enormen Verbrauchswerte verwundert es eigentlich, dass der SMI40D45EU so dermaßen lange benötigt. Mit 195 Minuten je Spülgang bewegt er sich auf dem Niveau eines modernen Supersparers – während ansonsten einfachere Geräte eher 150 bis 160 Minuten benötigen. Es spricht also leider wirklich nur noch wenig für dieses Gerät.

zu Bosch SMI40D45EU

  • BOSCH Einbaugeschirrspüler SMI46KS00E, teilintegriert

    Energieeffizienzklasse A + + , Perfekte Waschergebnisse

Datenblatt zu Bosch SMI40D45EU

Steuerungstyp Drucktaste
Wasserverbrauch 14 l
Bauart
Integrierbar vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 12
Lautstärke 52 dB
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Maße
Breite 60 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch SMI40D45 EU können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen