KGV73E45 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Energieeffizienzklasse: A++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamtnutzvolumen: 277 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KGV73E45

Glän­zen­der Edel­stahl, fet­tige Fin­ger­ab­drücke

Kühlschränke in glänzendem Edelstahl-Design liegen bei der Käuferschaft hoch im Kurs. Bei Bosch heißt das Ganze „chrome-inox-metallic“ und wird bei vielen Geräten als Design angeboten, oftmals als Alternative zum identischen Modell im Standard-Küchen-Weiß. Doch Vorsicht: Nicht alle Bosch-Kühlschränke können dabei auch die innovative „AntiFingerprint“-Technologie vorweisen. So auch das Modell Bosch KGV73E45: Im aktuellen Produktkatalog findet sich unter dem entsprechenden Eintrag kein Hinweis auf eine AntiFingerprint-Technologie, obwohl dies bei anderen, teureren Modellen explizit erfolgt. Es muss also davon ausgegangen werden, dass das Gerät ohne selbige ausgeliefert wird.

Und das bedeutet vor allem eins: Lästige Fingerpatscher auf Türen und Türgriffen, die auch durch intensives Putzen nur schwer wieder weg zu bekommen sind. Denn die fettigen Fingerabdrücke zeigen sich ausgesprochen hartnäckig und verschandeln besonders in sonnendurchfluteten Küchen die Optik. Damit wird aus dem Design-Highlight ganz schnell ein Fettpatscher-Alptraum – und wer will schon beständig seinen Kühlschrank putzen und von Abdrücken befreien müssen?

Das ist schade, denn ansonsten könnte der Bosch KGV73E45 durchaus überzeugen: Er ist mit seinen lediglich 196 kWh Stromverbrauch je Jahr ein ausgesprochen sparsamer Kühlschrank, der problemlos die Energiesparklasse A++ erreicht und somit auf Dauer spürbar den Geldbeutel schont. Zudem ist der Kühlteil mit einer Abtauautomatik ausgestattet, was das Ansetzen von Raureif oder gar Eis im Inneren verhindert. Dies gilt allerdings nicht für das Eisfach: Hier hat sich der Hersteller leider die moderne NoFrost-Technik gespart, was wohl dem Preis der Kühl-Gefrier-Kombination geschuldet sein dürfte. Damit fällt natürlich auch der Stromverbrauch in Realität etwas höher aus, schließlich muss man hin und wieder das Eisfach abtauen und dann wieder mühsam herunterkühlen.

Trotzdem ist das Gerät natürlich ein sehr sparsamer Kühlschrank und wäre sicherlich für den Preis von rund 620 Euro eine attraktive Option – wäre da nicht dieser lästige Verzicht auf die praktische AntiFingerprint-Technik, die etwas höherwertigere Modelle von Bosch besitzen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bosch KGN49XIDP Serie 4, Kühl-/Gefrierkombination edelstahl Kühlfächer:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bosch KGV73E45

Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 277 l
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 190 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 87 l

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch KGV73E45 können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Haier HB-21 FSSAAHaier HB-21 FGBAABosch KIL18 E51Beko GNE V422PSamsung RL-60 GQERS1/XEFAmica EKGC 16327Panasonic NR-B32F2Liebherr SBSes 7165Sharp SJ-WS320THoover HSC 184