Gut (1,8)
4 Tests
Gut (1,9)
559 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Boden­staub­sau­ger (Netz): Ja
Mit Beu­tel: Ja
Geeig­net für All­er­gi­ker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Bosch BSG 81466 ergomaxx professional im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    34 Produkte im Test

  • „gut“ (1,9)

    Platz 1 von 11

    „Saugen und Faseraufnahme auf Teppichböden ‚gut‘; auf Hartböden, aus Ritzen ‚sehr gut‘, ebenso Faseraufnahme von Polstern. ‚Sehr gute‘ Filterwirkung. Großer Staubbehälter. ‚Sehr gute‘ Haltbarkeit. Großer Aktionsradius.“

  • „gut“ (72%)

    Platz 1 von 10

    Saugen (45%): „gut“;
    Handhabung (30%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (15%): „sehr gut“;
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“.

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

Kundenmeinungen (559) zu Bosch BSG 81466 ergomaxx professional

4,1 Sterne

559 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
317 (57%)
4 Sterne
72 (13%)
3 Sterne
95 (17%)
2 Sterne
51 (9%)
1 Stern
28 (5%)

4,1 Sterne

555 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,3 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Keine Verbesserung

    von eleos
    • Geeignet für: große Räume

    Aufgrund der Testergebnisse habe ich den Bosch gekauft. Die lange Schnur wäre von Vorteil, wenn sie sich nicht ständig selbst einziehen würde, bleibt sie an Tür oder Schrank hängen. Es ist außerdem lästig, dass man sie nicht mit Fußdruck einziehen kann.
    Keine Luftregulierung am Saugrohr, um bei einer Matte nicht extra die Saugkraft zu regulieren. Sehr schwer die Rohre rauszunehmen, um mal in einer Ecke zu saugen. Sehr schwere Bodendüse, was mir jedesmal beim Reinigen auffällt. Und von leise keine Spur, mein 12 Jahre alter Staubsauger (Fakir) war leiser. von mir bekommt er nur 2 Punkte für die Saugkraft - die ist gut

    Antworten
  • Staubbeutelhalterung Bosch ergomax professional

    von Petter

    Die Beutelhalterung/-Befestigung ist absolut unprofessional!
    Es ist bei fast allen Wechseln des Beutels passiert, dass die Beutelöffnung nicht vollständig über dem Ansaugloch lag, da keine Zentrieung vorgesehen ist. Die Wiedermontage der weiteren Filter zum Saugraum ist ebenfalls Glücksache (man muss jedesmal das Saugrohr entfernen und durch die Öffnung den richtigen Sitz des Beutels kontrollieren, das darf doch nicht wahr sein!). Hier sollte eine eindeutige und nicht verrückbare Einbauposition vorgesehen sein (Zentrierstifte, Einrastung oder ähnliches). Jeder Maschinenbaustudent im 2. Semester würde hier eine bessere Konstruktion vorstellen. Es erhebt sich der Verdacht, dass man so etwas nur Hausfrauen andrehen kann. Ich muss praktisch bei jedem Beutelwechsel die beiden Hausfrauen unterstützen, sonst geht was schief. Über Saugleistung und sonstige Handhabung habe ich keine negativen Erfahrungen gemacht.

    Antworten
  • Beutel-Halterung

    von Reiner Schachtel
    • Vorteile: energiesparend, attraktives Design
    • Geeignet für: Tierhaare

    Die 2 Kunststoffhaken halten den Beutel, auch bei gedrosselter Saugleistung nicht an der Beutelöffnung. Dadurch gelangt Schmutz in das Beutelgehäuse.
    Ich helfe mir mit zusätzlichen Gummiringen, die ich über die Kunststoffhaken spanne. Die Öffnung zum Saugrohr wird dadurch nicht verringert und liegt einigermaßen dicht an!

    Antworten
  • Supergeil...

    von Graf (Dr.) vuz G.
    • Vorteile: energiesparend, attraktives Design

    ist, dass sich unser Butler nun endlich niht mehr den ganzen Tag mit Staubsaugen aufhalten muss. Unsere 1200m² Wohnung ist im Nu gesaugt, und er kann uns dann statt Staubzusaugen mit Drinks verwöhnen. Außerdem ist das Gerät unheimlich leise, so dass er uns noch einige seiner selbst-verfassten Gedichte vortragen kann. Nebenbei: die in Gold gefassten Carrara-Platten werden bestens geschont durch die Saugdüsenkonstruktion. In der Eingangshalle ist ein echter Berber verlegt, den wir nun auch saugen lassen, denn es schadet ihm nicht.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BSG 81466 ergomaxx professional

Spar­sam und trotz­dem saug­stark

Laut Datenblatt des Herstellers zieht der BSG 81466 ergomaxx professional 1.400 Watt aus der Steckdose. Diese Angabe stimmt jedoch nicht, wie die Stiftung Warentest festgestellt hat. Der in einem Test gemessene Wert lag deutlich darunter und betrug nur 1.230 Watt - hervorragend. Die geringe Stromaufnahme geht auf der anderen Seite nicht zulasten der Saugkraft, die sowohl auf Hartböden als auch bei Teppichen laut Testbericht gut war.

Im Test legte der BSG 81466 ergomaxx professional aber auch noch andere attraktive Eigenschaften an den Tag. Erfreulich groß fällt zum Beispiel der Staubbeutel aus. Mit 3,9 Litern lag der Bosch klar an der Spitze des Testfeldes. Ebenfalls ein Spitzenwert ist sein Aktionsradius von 12,6 Metern, der es erlaubt, selbst größere Flächen ohne umständliches Umstecken von einer Steckdose zur anderen zu schaffen. Das Saugrohr wiederum lässt sich auf eine Größe zwischen 60 und 98 Zentimetern einstellen – in dieser Disziplin war der BSG 81466 ergomaxx professional zwar nicht der Musterschüler der Runde, eignet sich aber trotzdem noch sehr gut für größere Personen.

Wie bei allen Staubsaugern der Testrunde, so muss auch beim BSG 81466 ergomaxx professional die Bürste abgenommen werden, wenn es darum geht, Kanten zu saugen – den Schmutz bekommt man nur direkt mit dem Saugrohr weg. Außerdem besitzt er kein Zubehörfach, ist andererseits dafür relativ klein, kompakt und wenig – die gute Handlingsnote beweist dies.

Fazit: Wer bereit ist, etwas mehr für einen Staubsauger auszugeben, könnte mit dem BSG 81466 ergomaxx professional einen Volltreffer landen – immerhin wurde das Gerät auch Testsieger (Test 5/2010). Im Preis hat er übrigens seit dem Test deutlich nachgelassen. Ursprünglich auf deutlich über 200 Euro angesetzt, kann der BSG 81466 ergomaxx professional aktuell bei Amazon für 148 Euro bestellt werden.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bosch BSG 81466 ergomaxx professional

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 1400 W
Anzeige Restlaufzeit Akku fehlt
Gewicht 6100 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 6 l
Aktionsradius 13 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
Spezieller Möbelschutz fehlt
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse fehlt
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse D
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 46 kWh
Lautstärke 78 dB
Staubemissionsklasse A
Hartbodenreinigungsklasse D
Teppichreinigungsklasse C

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch BSG81466 ergomaxx professional können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die halten dicht

Stiftung Warentest 5/2010 - Im Test hat als Einziger der Dyson eine Box. Lenken und abstellen Die meisten Staubsauger haben große, nicht lenkbare Hinterräder (siehe Produktfotos). Miele und Panasonic verfügen über drei, Bosch und Siemens über vier kleine Lenkrollen an der Unterseite des Gehäuses. Egal ob Räder oder Rollen: Der Staubsauger sollte jeder Richtungsänderung folgen, ohne umzukippen. Tipp: Probieren Sie vor dem Kauf im Geschäft aus, welche Rädervariante Ihnen beim Manövrieren angenehmer ist. …weiterlesen

Bosch BSG81466 Staubsauger

staubsauger.net 1/2015 - Ein Bodenstaubsauger wurde in Augenschein genommen und mit 4,5 von 5 Sternen bewertet. Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistungs-Verhältnis dienten als Testkriterien. …weiterlesen