R4 Road (Faltreifen, Modell 2012) Produktbild
Gut (2,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: Renn­rad
Mehr Daten zum Produkt

Bontrager R4 Road (Faltreifen, Modell 2012) im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 4 von 9

    „Der leichteste Reifen im Test punktet nicht nur mit seinem Fliegengewicht, er beeindruckte auch mit seinem gutmütigen Fahrverhalten, das viel Komfort sowie Sicherheit in der Schräglage vermittelt. Abzüge gibt es für den Rollwiderstand und den Pannenschutz.“

  • ohne Endnote

    39 Produkte im Test

    „Der ‚R4‘ hört sich zunächst wie ein reinrassiger Wettkampfreifen an: geringes Gewicht, feine 220-TPI-Karkasse, dünne Kanten über den Wulstkernen, die den Übergang von Reifen zu Felge aerodynamisch glätten sollen. Allerdings bekommt er diese Attribute nicht auf die Straße: Der Rollwiderstand ist einen Tick schlechter als beim ‚R3‘, und auch beim Pannenschutz müssen Abstriche gemacht werden.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bontrager H5 Hard-Case Ultimate Reflective Fahrrad Reifen 700 x 42C schwarz

Datenblatt zu Bontrager R4 Road (Faltreifen, Modell 2012)

Einsatzbereich Rennrad
Typ Faltreifen
Gewicht 183 g
Pannenschutz Integrierte Pannenschutzlage unter der Lauffläche
Reifendichte 220 TPI
Erhältliche Durchmesser 28
Erhältliche Breiten 2,3

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: