• keine Tests
114 Meinungen
Produktdaten:
Stromverbrauch pro Jahr: 181 kWh
Energieeffizienzklasse: A++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamtnutzvolumen: 209 l
Lautstärke: 43 dB
NoFrost (eisfrei): Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Unzeitgemäße, aber funktionale Kühl-Gefrier-Kombination

Stärken

  1. Einlegeböden sehr variabel in der Höhe
  2. sieht schick und hochwertig aus

Schwächen

  1. hoher Stromverbrauch
  2. laute Plopp- und Klack-Geräusche
  3. Temperatur nur wenig regulierbar, Kühlteil kühlt zu stark
  4. schlechte Gefrierleistung

Kühlen & Gefrieren

Kühlen

Der Bomann tut, was er soll: Er kühlt, zuweilen sogar ein wenig zu gut. Denn nicht wenige Käufer beschweren sich darüber, dass im Kühlteil schon auf erster Stufe so niedrige Temperaturen herrschen, dass Gemüse ungenießbar wird. Ansonsten gibt sich der Kühler bescheiden: Schnellkühl-Funktion oder spezielle Kühlzonen fehlen.

Gefrieren

Wer häufig Lebensmittel einfrieren möchte, ist mit diesem Gerät nicht gut bedient. Mit seiner Gefrierleistung von lediglich 3,5 kg in 24 Stunden bildet es das Schlusslicht auf dem Markt für Kühl-Gefrier-Kombinationen. Außerdem ist Abtauen angesagt: Dies ist zwar recht unkompliziert, dafür muss jedoch das Gerät komplett ausgeschaltet werden.

Bedienung

Innenraum

Schlicht und funktional: So lässt sich die Ausstattung und Aufteilung des Bomann wohl am besten beschreiben. Begrüßenswert ist, dass der Innenraum über die gesamte Seite hinweg mit Auflageleisten versehen ist, sodass die Glasablagen in der Höhe variiert werden können. Mit 209 l ist das Gerät eher für kleine Haushalte geeignet.

Handhabung

Die Freude über das schicke Aussehen und die verkleidete Rückwand wird Dir durch den aufwendigen Türanschlagwechsel verleidet. Er nimmt viel Zeit in Anspruch und wird in der Bedienungsanleitung nur dürftig beschrieben. Unbeliebt ist außerdem die Gemüseschublade, die sich nur problemlos herausziehen lässt, wenn die Tür über 90° geöffnet ist.

Verbrauch & Lautstärke

Stromverbrauch

Mit einem Stromverbrauch von 181 kWh im Jahr steht der KG 180 bei einer einem Nutzvolumen von 209 l nicht gut da. Es gibt sehr viele Geräte, die deutlich effizienter kühlen. Schon der Bomann KG 183 mit 131 kWh pro Jahr auf 241 l kann es besser. Er ist in der Anschaffung jedoch etwas kostspieliger.

Lautstärke

Wenn es um die Lautstärke von Kühlschränken geht, liegt die Akzeptanzschwelle bei den meisten Verbrauchern etwa bei 40 dB(A). Diese Kühl-Gefrier-Kombination liegt mit 43 dB(A) sogar noch deutlich darüber. Die Geräusche werden als ein Klacken und Ploppen beschrieben. Wer nach Verlassen der Küche eine Tür schließen kann, kann damit leben.

Der Bomann KG 180 wurde zuletzt von Isabelle am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

KG 180

Sehr schlicht, aber solide

In der niedrigen Preisklasse sind ordentliche Kühl-Gefrier-Kombinationen noch immer eine Ausnahme. Fast immer, wenn der Preis die 400-Euro-Schwelle unterschreitet, muss man mit gravierenden Nachteilen wie einer schlechten Verarbeitung und einem hohen Stromverbrauch rechnen. Doch es gibt auch Ausnahmen. Der Bomann KG 180 beispielsweise ist zwar sicherlich sehr schlicht ausgestattet, bietet aber für seine unter 300 Euro (Amazon) eine absolut zufriedenstellende Verarbeitung und einen niedrigen Energieverbrauch.

Sieht einfach aus, erweist sich aber als erstaunlich robust

Sicherlich: Man sieht dem Gerät seine Preisklasse innerlich an, denn die das Design wirkt schon ein wenig altbacken und klobig, die Türelemente und Glasablageflächen wiederum wirken einfach und wenig Vertrauen erweckend. Doch die Nutzer bestätigen, dass die Ausstattung zwar sehr spartanisch sein mag, ihren Zweck aber erfüllt und vor allem auch auf Dauer den Belastungen des Alltags standhält. Und darauf kommt es letzten Endes den meisten nur an, wenn sie zu einem Modell der Einsteigerklasse greifen.

Niedriger Stromverbrauch, aber kein NoFrost

Mit einem Stromverbrauch von 181 kWh im Jahr steht die KG 180 angesichts von 209 Litern Nutzvolumen auf knapp 160 Zentimeter Bauhöhe ganz gut da. Es geht natürlich längst viel besser, gleichwohl ist der Unterschied dann nicht so dramatisch, dass er allein eine wesentlich höhere Kaufpreisinvestition rechtfertigen würde. Auch den Verzicht auf NoFrost kann man dem gerät kaum ernsthaft ankreiden, das wäre in dieser Preisklasse einfach absurd. Dann muss man eben regelmäßig manuell abtauen.

Brummt dann doch etwas lauter

Das einzige, was an der Kühl-Gefrier-Kombination stören könnte, ist ihr lautes Betriebsgeräusch. Mit 43 dB(A) bewegt sie sich am obersten Rand dessen, was am Markt noch üblich ist – und das ohne besagte NoFrost-Ventilatortechnik. Das erstaunt dann doch schon ein wenig. Wer sich als lärmempfindlich kennt, sollte definitiv die Finger von dieser Kombination lassen. Immerhin: Die Nutzer berichten, dass die Geräusche zwar lauter, aber nicht unangenehm sein sollen. Eher ein gleichmäßiges Brummen als ein unangenehmes, da unbeständiges Gluckern und Zischen wie bei anderen, vermeintlich leiseren Geräten. Die Wahrnehmung von Geräuschen ist und bleibt eben eine höchst subjektive Angelegenheit.

zu Bomann KG180

  • BOMANN KG 180, Kühlgefrierkombination, A++, 181 kWh/Jahr, 1593 mm hoch, Silber

    Energieeffizienzklasse A + + , BOMANN KG 180, Kühlgefrierkombination, A + + , 181 kWh / Jahr, 1593 mm hoch, Silber

Kundenmeinungen (114) zu Bomann KG 180

114 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
71
4 Sterne
30
3 Sterne
8
2 Sterne
1
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bomann KG 180

Ebenen im Gefrierer 3
Ebenen im Kühler 4
Eierhalterung vorhanden
Position des Gefrierteils Unten
Transportrollen vorhanden
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 181 kWh
Stromverbrauch je 100 l Nutzvolumen 87
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 209 l
Lautstärke 43 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 139 l
Schnellkühlen fehlt
Einstellbare Kühltemperatur vorhanden
Abtauautomatik Kühlen vorhanden
Kaltlagerfach fehlt
Frischezone fehlt
Umluftkühlung fehlt
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 70 l
Schnellgefrieren fehlt
Einstellbare Gefriertemperatur fehlt
Abtauautomatik Gefrieren fehlt
NoFrost (eisfrei) fehlt
LowFrost (geringe Vereisung) fehlt
Gefrierleistung 3,5 kg/Tag
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur fehlt
Türanschlag wechselbar vorhanden
Flaschenhalterung fehlt
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 55,4 cm
Höhe 159,3 cm
Tiefe 56,6 cm
Gewicht 52 kg
Erhältliche Farben Silber
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 718 070

Weiterführende Informationen zum Thema Bomann KG180 können Sie direkt beim Hersteller unter bomann.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Gorenje NRC 6192 TXBauknecht KGNF185 A2+ INHaier A3FE742CMJBeko DN162230DJIZXBauknecht KGNF 20P 0D A3+ INBauknecht KGK 19F5 A+++ INBauknecht KGIS 3182 A+++Bosch KGN39XI42Samsung RS7528THCSL/EFAEG SDS61400S0