K 1200 LT Produktbild
ohne Note
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer
Hub­raum: 1171 cm³
Zylin­deran­zahl: 4
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von K 1200 LT

  • K 1200 LT ABS (72 kW) [98] K 1200 LT ABS (72 kW) [98]
  • K 1200 LT ABS (72 kW) K 1200 LT ABS (72 kW)

BMW Motorrad K 1200 LT im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: K 1200 LT ABS (72 kW)

    „PLUS: Ausstattung komplett und luxuriös; Handling trotz hohen Gewichts recht agil; Reichweite tourengerecht über 400 Kilometer; Wind- und Wetterschutz perfekt.
    MINUS: Bremse erfordert hohe Handkraft; Getriebe macht gelegentlich Ärger.“

    • Erschienen: Juli 2004
    • Details zum Test

    Fahrleistungen: 4 von 5 Punkten; Komfort: 5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: K 1200 LT ABS (72 kW) [98]

    „Kohlen nachgelegt. Mit 18 Extra-PS steht die aktuelle LT deutlich besser im Futter als der schwachbrüstige Vorgänger.“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: K 1200 LT ABS (72 kW) [98]

    „... ab Schrittgeschwindigkeit rollt die dicke Fuhre absolut stabil und mit einer stoischen Gelassenheit durchs Verkehrsgetümmel und bleibt dabei jederzeit handlich. ...“

  • ohne Endnote

    38 Produkte im Test
    Getestet wurde: K 1200 LT ABS (72 kW) [98]

    „Stärken: Souveräner Motor; Spurstabiles Fahrwerk; Hervorragende Ausstattung; Jede Menge Fahrkomfort für zwei; Sehr gute Verarbeitung.
    Schwächen: Extrem hohes Gewicht; Üppige Wartungskosten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2010 Gebrauchtmarkt erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu BMW Motorrad K 1200 LT

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad K 1200 LT können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Street Parade

TÖFF - Und plötzlich sind die vielen elektronischen Fahrhilfen keinen Widerspruch mehr wert. Warum auch? Die tollen Helferlein der Österreicherin erledigen ihren Auftrag stets termingerecht und unauffällig. Epilog einer unfairen Strassenparade Statt wie gewöhnlich einen Vergleich mit Motorrädern der selben Preisklasse anzustellen, wollten wir wissen, wie dicht die Naked-Mittelklasse dem High-End-Bike KTM auf der Spur ist. Nun, Disparitäten sind klar erkennbar. …weiterlesen

Wasserwerk

Motorrad News - Ab 1995 dürfte dazu auch die brandneue und deutlich preisgünstigere Bandit 600 beigetragen haben. Und ein Jahr später kam zudem die supersportliche, ebenfalls flüssigkeitsgekühlte GSX-R 600. So verschwand die RF 600 R bereits 1997 sang- und klanglos aus dem Suzuki-Programm. Von den damals aktuellen GSX-R-Modellen heben sich die RF-Typen durch ihr Chassis ab, das ebenso wie die Schwinge aus Stahl-Profilen und -Rohren verschweißt ist. Dennoch unterbietet die 600er trocken die 200-Kilo-Marke. …weiterlesen

In Reih' und Glied

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - ... stehen die Zylinder dieser 2011er-Superbikes. Kann die heiß ersehnte Kawasaki ZX-10R die BMW S 1000 RR entthronen?Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Motorräder. Als Testkriterien dienten Antrieb, Fahrwerk sowie Alltag und Fahrspaß. …weiterlesen

BMW K 1600: Die Kraft der sechs Herzen

ADAC Motorwelt - Sechs Zylinder haben nicht viele unter der Haube. Und unterm Sattel schon gar nicht. Das neue BMW-Flaggschiff K 1600 GT ist also ein höchst exklusives Gefährt ...Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Versionen eines Motorrads. …weiterlesen

Triple-Twin

MO Motorrad Magazin - Erfolg macht mutig. Und so baut Triumph die britische Flotte weiter aus. Mit ihrem neuesten Modell nehmen die Kanonen der Admiralität aus Hinckley ganz unverhohlen einen erfolgreichen Münchner Kreuzer ins Visier. Ob ‚Wasser‘ oder ‚Treffer‘ wird sich zeigen. Das Ergebnis jedenfalls ist sehr nah am Vorbild. Eine Art Zwilling, aber eben einer mit Dreizylinder: TRIUMPH TIGER 800 VERSUS BMW F 800 GS.Testumfeld:Verglichen wurden zwei Motorräder. …weiterlesen

Hinter dem Horizont geht's weiter

MOTORRAD - Für Reisen auf und abseits der Straße gibt es seit Jahren eine feste Größe, sie heißt GS. Jetzt hat die F 800 GS Konkurrenz aus England bekommen. Die viel versprechende Tiger 800 XC tritt zum ersten Schlagabtausch an.Testumfeld:Verglichen wurden zwei Motorräder. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten. …weiterlesen

Mittelmehr

Motorradfahrer - Jahrelang von den Motorradherstellern missachtet, sind Maschinen um die 750 Kubik wieder im Kommen. Ganz frisch dabei ist die Yamaha FZ8, die sich hier mit einem 800er-Zweizylinder und einem 675er-Dreizylinder auseinandersetzen muss. Hängt Fahrspaß von der Zylinderzahl oder vom Hubraum ab?Testumfeld:Im Test waren drei Motorräder. …weiterlesen

Luxus-Liner

2Räder - Die BMW K 1200 LT ist ein Reise-Dampfer erster Güte mit allen erdenklichen Extras und Komfort-Garantie ab Werk. …weiterlesen

Alle gegen eine

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - Alle gegen eine ist zwar gemein, aber üblich. Und wer wie BMW mit der S 1000 RR Neuland betritt und ein Stück vom Supersport-Kuchen stibizen will, der sollte, nein, der muss gut gerüstet sein. Beim ersten Schlagabtausch auf der Rennstrecke treten alle japanischen Tausender und zwei Europäerinnen gegen die Bayerin an. Ob diese als strahlende Siegerin oder heulendes Elend den Ring verlässt, zeigt sich hier.Testumfeld:Im Test befanden sich sieben Motorräder. Sie wurden mit 31 bis 37 von jeweils 40 möglichen Punkten bewertet. Als Testkriterien dienten unter anderem Antrieb, Fahrwerk und Fahrspaß. …weiterlesen