ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Naked Bike, Reise-​Enduro
Hub­raum: 313 cm³
Zylin­deran­zahl: 1
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

BMW Motorrad G 310 GS im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test

    Motor: 4 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 3 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 5 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 3 von 5 Punkten;
    Bremsen: 3 von 5 Punkten;
    ABS: 2 von 5 Punkten;
    Komfort: 4 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 3 von 5 Punkten;
    Alltag: 5 von 5 Punkten;
    Preis: 4 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 3 von 5 Punkten.

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu BMW Motorrad G 310 GS

Typ
  • Reise-Enduro
  • Naked Bike
Hubraum 313 cm³
Nennleistung 16 bis 30 kW
Höchstgeschwindigkeit 143 km/h
Zylinderanzahl 1
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 170 kg
Leistung in PS 34
Leistung in kW 25
Verbrauch 3,33 l/100 km
Schaltung Manuelle Schaltung
Weitere Produktinformationen: nutzbares Tankvolumen: 11 Liter

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad G 310 GS können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Adler fürs Auge

TÖFF - Man sitzt cool, fährt cool und sieht im besten Fall auch cool aus. Wenn nicht, ist es ganz sicher nicht die Schuld des Motorrads. Was die Suche nach dem Horizont betrifft, sollte man es freilich eher bei der Metapher belassen. Kleiner Tank, harter Sattel und null Windschutz sind kaum dazu geeignet, weite Etappen abzureiten; das wollen wir einem Cruiser aber nicht ankreiden. Dafür fährt es sich im Nahgebiet flott und lustig. …weiterlesen

Spaghetti süß-sauer

Motorrad News - Alle Modelle werden in China produziert, Design und Konzeption geht vornehmlich auf das Konto der Benelli-Entwickler in Pesaro. Mal sehen, wie sich die Marke auf der anstehenden Intermot präsentiert - die bis zuletzt in Italien produzierten Dreizylinder mit 1130 Kubik sollen Euro 4 zum Opfer fallen. Unser von Benelli Bauer gestelltes Testexemplar der BN 302 präsentiert sich in der aktuellen Modellversion mit 17-Zoll-Reifen in den Breiten 120/70 vorne und 160/60 hinten. …weiterlesen

Vernunft 2.0

Motorrad News - Besonders stolz sind die Entwickler auf die nächste Generation des Doppelkupplungsgetriebes DCT. So wurde in Sachen Software nachgelegt, was die Automatik agiler macht. Zudem soll das DCT besser denn je auswählen, welcher Gang gerade angesagt ist. Und die Praxis bestätigt das: Die Automatik arbeitet so herrlich unauffällig, dass man kein Verlangen danach hat, die Gänge mit dem Fuß durchzuschalten. …weiterlesen

Poltergeist

Motorrad News - Technische Daten Motor: Dreizylinder-Viertakt-Reihe, 675 cm3 Leistung: 78 kW (106 PS) bei 11700 min-1 Drehmoment: 68 Nm bei 9200 min-1 NEWS-Messwerte Gewicht vollgetankt: 190 kg Gewicht fahrfertig o. Kraftstoff: 177 kg Max. …weiterlesen

Von A nach B(-ergen)

Kradblatt - Locker bleiben. Tief durchatmen, Bauchdecke fallen lassen. Endlich! Ich sehe das Ende des Tunnels. Schemenhaft entdecke ich vor mir einen zweiten Radler. Ohne Licht! Kaum an ihm vorbei, begrüßt uns mit Sonnenschein die alte Welt. In Sogndal quartieren wir uns in einem alten Hotel ein, mit traumhafter Aussicht auf den Sognefjord. "Endlich mal wieder Motorradfahrer!" begrüßt uns mit breitem Grinsen der Besitzer. …weiterlesen

Uhrwerk Orange

Motorrad News - Klar, dass da das Sturzrisiko wächst. Will man zumindest den Schaden am Motorrad minimieren, kann man zu Sturzpads greifen: Die liefert beispielsweise GSG-Mototechnik für die RC8 ab 140 Euro, an die R-Variante passen die Schützer wegen des ausladenden Wärmetauschers nicht. An beide RC8 passen hingegen die Achspads, die nicht nur Gabel und Schwinge beschützen, sondern im Fall des Falles auch die Bodenfreiheit teurer Verkleidungsteile erhöhen. …weiterlesen

Neue Modelle 2013

Motorrad News - Hinzu kommen Alu-Tank, Termignoni-Komplettanlage samt optimiertem Mapping und haufenweise Carbon - ein echtes Sammlerstück. Einstiegsdrogen Alle auf die Kleinen: Auch Honda wittert im 48-PS-Segment Morgenluft und präsentiert auf der neuen 500er-Basis gleich drei Neuheiten. Honda verstärkt sein Engagement in der kleineren Klasse und stellt eine ganze neue Modellfamilie vor. Das heißt, genau genommen handelt es sich um drei Modelle, die sich aber Antrieb und Fahrwerk teilen. …weiterlesen

Leistungsstark - Honda fährt mit ABS – auf den letzten Platz

Die Zeitschrift ''Motorrad'' hat fünf Motorräder getestet, die zu den Supersportlern zählen, die also besonders leistungsstark sind. Das Konzept dieser Motorräder scheint beinahe ausgereizt, und dennoch wird immer noch ein klein wenig mehr Kraft aus den Maschinen geholt, so die Testredakteure. Motoren, Fahrwerk, Elektronik – überall scheint noch Potential zu stecken. Honda bringt als erstes Motorrad ein sporttaugliches ABS mit ins Rennen – dennoch kam sie im Test nur auf den letzten Platz.