BMC Timemachine TM01 - Shimano Dura-Ace Di2 (Modell 2013) Test

(Triathlonrad)
Timemachine TM01 - Shimano Dura-Ace Di2 (Modell 2013) Produktbild
  • Sehr gut (1,2)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Triathlonrad
  • Gewicht: 7,9 kg
  • Rahmenmaterial: Carbon
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu BMC Timemachine TM01 - Shimano Dura-Ace Di2 (Modell 2013)

  • Ausgabe: 6/2013
    Erschienen: 05/2013
    Produkt: Platz 3 von 6

    Note:1,2

    „Schnell und fahrstabil; variabler Vorbau; perfekte Di2-Integration; kurzer Radstand.“

  • Ausgabe: Nr. 110 (April/Mai 2013)
    Erschienen: 03/2013
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Die Timemachine ‚TM 01‘ gehört mit eigenständigen Ideen, einfacher Verstellbarkeit und guten Spezialbremsen zu den derzeit besten Zeitfahr- und Triathlonbikes auf dem Markt. Punkt.“

  • Ausgabe: 4/2013
    Erschienen: 03/2013
    3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Spurstabilität, Vortrieb, Handling, Kletter- und Abfahrtsverhalten - es gibt keine Teildisziplin, in der das BMC nicht zu den besten Triathlon-Rädern der Welt gehört. Hinzu kommen fantastische Steifigkeitswerte bei einem niedrigen Gewicht, vorbildliche Komponenten-Integration und eine außergewöhnliche Anpassbarkeit.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu BMC Timemachine TM01 - Shimano Dura-Ace Di2 (Modell 2013)

Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 7,9 kg
Modelljahr 2013
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Shimano Dura Ace Di2
Schaltung Kettenschaltung
Typ Triathlonrad

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schnell wie der Wind RUNNER'S WORLD 4/2013 - Wenn sich Top-Athleten auf ihre Maschinen schwingen, landen sie auf den schnellsten Rädern der Welt - auf individuellen Sekundenjägern, die ganz genau auf die Bedürfnisse der Fahrer abgestimmt sind. Wir haben für Sie das Material der Pros unter die Lupe genommen und die Serien-Versionen getestet.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich insgesamt drei Fahrräder, die jedoch keine Endnoten erhielten. Es wurden Einschätzungen zum jeweiligen Profil (Sitzposition, Charakter und Fahrerprofil) der Fahrräder abgegeben. …weiterlesen