BMC Trailfox TF02 Test

(Fahrrad)
  • Sehr gut (1,4)
  • 3 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu BMC Trailfox TF02

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 3 von 17
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Wow! Mit spurtreuem Handling, unerschütterlichem Fahrwerk und enormer Fahrsicherheit kratzt das Trailfox an der Enduro-Schwelle.“

    • soq.de

    • Erschienen: 12/2010
    • Mehr Details

    Härtetest: 1,5

    „Das BMC Trailfox TF02 ist das pure Fahrvergnügen. Egal, ob bergauf oder bergab, mit dem BMC Trailfox TF02 hat man immer das richtige Bike unter dem Hintern. Mit gerade mal 11,02 Kg (unser Test- Bike) verleiht der Schweizer Bike Hersteller dem Trailfox Flügel. Alleine schon die Vorfreude auf eine berauschende Abfahrt macht jeden Biker zum leichtfüßigen Kletterer. Auch der Preis kann sich sehen lassen: das Bike ist in der Standardversion ab 2999.- Euro im Fachhandel zu bekommen.“

    • bike

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 9 von 10
    • Mehr Details

    „gut“ (106,5 von 150 Punkten)

    „Das Trailfox bietet ein ausgesprochen komfortables Fahrwerk. Manko ist das hohe Gewicht.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu BMC Trailfox TF02

  • BMC MTB Trailfox TF02 SLX/XT mango (2012) (Oberrohrlänge: 56,5 cm)

    BMC MTB Trailfox TF02 SLX / XT mango (2012) (Oberrohrlänge: 56, 5 cm)

  • BMC MTB Trailfox TF02 SLX/XT mango (2012) (Oberrohrlänge: 56,5 cm)

    BMC MTB Trailfox TF02 SLX / XT mango (2012) (Oberrohrlänge: 56, 5 cm)

Kundenmeinung (1) zu BMC Trailfox TF02

1 Meinung (1 ohne Wertung)
  • Das aktuelle Modell ist eine klare 1

    von Bulbiker
    • Vorteile: gute Verarbeitung, langlebig, leicht, fährt sich gut
    • Geeignet für: Mountain Biking
    • Ich bin: begeisterte Radfahrer

    Die alten Testberichte haben mit dem neuen Modell leider nicht mehr viel zu tun. BMC hat in den letzten Jahren den Namen Trailfox TF02 gelassen, aber sonst einiges geändert,
    Der 2009er Trailfox TF02 hatte nur 120mm Federweg. 2009 stand das TF02 noch als Kennung für den Federweg: der TF01 hatte damals schon 140mm. Der 2010er TF02 hatte schon 140mm, dafür eine schwache Ausstattung und war sehr schwer. Da war das "02" das Merkmal für die weniger gute Ausstattung. Der TF01 war damals besser und leichter - und teurer. Beide waren aber noch aus Alu. Ab 2011 gibt´s 150mm Federweg, eine ordentliche Ausstattung und das Radl ist im Vergleich zum Wettbewerb ab Werk leicht. Jetzt ist der TF01 aus Carbon und TF02 steht für Alu. Heuer gibt es den TF02 dafür in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Aber schon in der "günstigsten" für 2999€ ist er hochwertiger und teurer als die Vorgängermodelle mit gleichen Namen, wo das TF02 nicht für das Rahmenmaterial sondern für Preiseinstieg oder weniger Federweg stand. Stabil, schick und fahrsicher war der Trailfox TF02 schon immer, aber seit 2011 ist er auch noch leicht und mindestens "durchschnittlich" ausgestattet. Also eine klare 1.

    Die Sache mit den Kürzeln sollte BMC aber mal überdenken. Sehr verwirrend, wenn man Testberichte sucht oder Ersatzteile braucht.

Datenblatt zu BMC Trailfox TF02

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen XS / S / M / L / XL
Federung Fully

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen