• ohne Endnote **
  • 4 Tests
  • 320 Meinungen
** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
ohne Note
4 Tests
Gut (2,4)
320 Meinungen
Leistung: 55 W
Spannung: 12 V
Typ: Abblend­licht
Mehr Daten zum Produkt

Bluetech Germany Technology H7 9500k Xenon Effekt im Test der Fachmagazine

  • „nicht empfehlenswert“

    Platz 9 von 9

    „Noch ein Internet-Fund. Weißes Licht mit 4070 Kelvin, miserable Reichweite, nur halb so hell, wie es die Norm fordert. Mit der Bluetec bleibt die Nacht dunkel.“

  • „nicht empfehlenswert“

    Platz 9 von 10

    „Reichweite: „ungenügend“ (0 von 5 Punkten);
    Helligkeit: „ungenügend“ (0 von 5 Punkten);
    Lichtverteilung: „ungenügend“ (0 von 5 Punkten);
    Lebensdauer: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten).“

  • „nicht empfehlenswert“ (18 von 45 Punkten)

    Platz 22 von 25

    Lichtstrom: 0 von 10 Punkten;
    Geometrie: 0 von 5 Punkten;
    Reichweite: 9 von 10 Punkten;
    Helligkeit: 1 von 10 Punkten;
    Blendung: 8 von 10 Punkten.

  • „ungenügend“ (11 von 45 Punkten)

    Platz 16 von 20

    Lichtstrom: 0 von 10 Punkten;
    Geometrie: 1 von 5 Punkten;
    Reichweite: 2 von 10 Punkten;
    Helligkeit: 0 von 10 Punkten;
    Blendung: 8 von 10 Punkten.

Kundenmeinungen (320) zu Bluetech Germany Technology H7 9500k Xenon Effekt

3,6 Sterne

320 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
154 (48%)
4 Sterne
38 (12%)
3 Sterne
45 (14%)
2 Sterne
16 (5%)
1 Stern
70 (22%)

3,6 Sterne

320 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

H7 9500k Xenon Effekt

Keine Blenderin, trotzdem nicht zu empfehlen

Halogenbirnen zweifelhafter Qualität, die mit „Xenon“ im Produktnamen einen Etikettenschwindel betreiben, gibt es viele. Eine von ihnen ist die Blue Tech H7 9500k Xenon, die im Test der „Auto Bild“ unter den 20 geprüften Halogen-7-Birnen nur Platz 16 belegte.

Vorletzte bei der Lichtleistung

Die Lichtleistung der Bluetech war im Test die zweitschlechteste, sie kam auf 723 Lumen und wurde nur noch von der Eufab Blue Power Light (715 Lumen) unterboten. Zum Vergleich: Die Standard-H7-Birne von Osram erreicht 1415 Lumen, die Osram Night Breaker +90% sogar 1538 Lumen. Für ihre trübe Vorstellung holte die Bluetech null Punkte. Den vorletzten Platz belegte sie auch bei der gerichteten Helligkeit, die nur 6011 Candela erreichte – im deutlichen Gegensatz zur Helligkeits-Spitzenreiterin Philips Vision Plus 60% und deren 23.821 Candela.

Geringste Blendwirkung

Einen positiven Akzent setzte die Bluetech bei der Blendwirkung: Sie störte die Sicht entgegenkommender Fahrzeuge unter allen getesteten H7-Leuchtmitteln am wenigsten. Da sie aber insgesamt viel zu wenig Licht auf die Straße bringt, beurteilte die „Auto Bild“ sie im Endurteil des Tests als „ungenügend“. Ein Doppelpack ist für rund 13 EUR im Handel erhältlich, eine Unitec 77839, die als „sehr gut“ aus dem Vergleich hervorging, ist jedoch für weniger Geld erhältlich und folglich klar die bessere Investition.

Datenblatt zu Bluetech Germany Technology H7 9500k Xenon Effekt

Leuchtstärke 67 Lux
Sockel PX26d
Leistung 55 W
Spannung 12 V
Typ Abblendlicht

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dectane XERH7-100Audi A 8 [13] Matrix LED-ScheinwerferGeneral Electric H7 ExtraLifeATR cartechnic Glühlampe H7General Electric Megalight Ultra +120 H7Bosch Longlife Daytime H7Coparts Autoteile Car 1 Glühlampe H7BMW i3 [13] LED-ScheinwerferPhilips ColorVision H7 (12972CVPBS2)Grube Blixtra Fahrlicht LED