Opus 69 S Produktbild
  • Gut 2,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Gesangs­mi­kro­fon
Technologie: Dyna­misch
Anschluss: XLR
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Beyerdynamic Opus 69 S im Test der Fachmagazine

  • 5 von 6 Punkten

    Platz 7 von 12

    „... ideal für Stilrichtungen wie Rap und Hip-Hop geeignet. Da es mit einer Dynamik von 145 dB auch höchste Schalldrücke verträgt, wird es auf der Bühne oder im Studio auch gern zur Nahabnahme von Instrumenten oder Gitarren-Amps eingesetzt.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audio-Technica BP40

    Audio - Technica BP40, dynamisches Großmembran Broadcast Mikrofon, Hyperniere, 50 - 16. 000 Hz, schaltbarer 100 Hz Low ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Beyerdynamic Opus 69 S
Dieses Produkt
Opus 69 S
  • Gut 2,0
Beyerdynamic TG V50d
TG V50d
  • Sehr gut 1,5
von 5
(0)
5,0 von 5
(1)
4,7 von 5
(12)
3,6 von 5
(3)
4,3 von 5
(88)
5,0 von 5
(2)
Typ
Typ
Gesangsmikrofon
Gesangsmikrofon
Richtmikrofon
Gesangsmikrofon
  • Gesangsmikrofon
  • Tischmikrofon
  • Podcastmikrofon
Camcorder-Mikrofon
Technologie
Technologie
Dynamisch
Dynamisch
  • Kondensator
  • Elektret
Dynamisch
Kondensator
  • Kondensator
  • Elektret
Anschluss
Anschluss
XLR
k.A.
  • XLR
  • Spezialkabel auf XLR
XLR
  • USB
  • Klinke (3,5 mm)
  • Klinke (3,5 mm)
  • Spezialkabel auf XLR
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Datenblatt zu Beyerdynamic Opus 69 S

Typ Gesangsmikrofon
Technologie Dynamisch
Enthaltenes Zubehör
  • Case/Etui
  • Stativklemme
Anschluss XLR

Weiterführende Informationen zum Thema Beyerdynamic Opus 69 S können Sie direkt beim Hersteller unter beyerdynamic.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Guter Klang für wenig Geld: Gesangsmikros für die Bühne

Beat 9/2009 - Beyerdynamik Opus 69S Während Beyerdynamic mit seiner TG-X-Serie vornehmlich hochwertige Gesangsmikrofone der Oberklasse bietet, richten sich die Modelle der Opus-Reihe, namentlich das Opus 39, Opus 69 und das Opus 81 eher an Einsteiger und ambitionierte, aber semiprofessionelle Anwender. …weiterlesen